Gutes Alu-freies Deo?

Erstellt 29.03.2016, 17:27 Uhr, von pummelchen. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 10 Antworten.

Gutes Alu-freies Deo?
29.03.2016, 17:27 Uhr
Hallo ihr,

ich dachte, ich wende mich mal mit einem Deo-Problem an euch: schon seit Jahren suche ich nach einem guten, alufreiem Deo, jedoch bin ich nicht fündig geworden. Durchprobiert wurden:
Lush Aromaco: hilft, aber ich kann den Geruch von Patchouli nicht ertragen
T'deo(oder so): hilft nicht
Balea: hilft nicht
Nivea: hilft nicht
Veleda Zitronendeo: reizt meine Haut total
-> bevor ich jetzt noch mehr Zeug kaufe, das nichts gegen Gemüffel hilft: Habt ihr Empfehlungen?
P.S.: Ich hab eine unglaubliche Körpergeruchphobie und schwitze durchaus, insofern hätt ich gerne was stärkeres :D


cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

1x bearbeitet

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
29.03.2016, 18:08 Uhr
Ich bin sehr zu frieden mit Seba med , aber auch CD

Gruesse

Kleeblatt

antworten | zitieren
29.03.2016, 19:28 Uhr
Ich hab ein Deo von CD, finde ich super!

Viele Grüße
Jonna
Alle Menschen auf dieser Welt sind irgendwie miteinander verbunden.
Warum also nicht einfach zu jedem nett sein?
Veg-Badge

antworten | zitieren
29.03.2016, 21:20 Uhr
Ich benutze auch CD. Das gibt es im Drogeriemarkt übrigens auch als Probiergröße.
LG Nanny
antworten | zitieren
31.03.2016, 14:12 Uhr
Ich benutze eines von CD und finde es ziemlich gut! :)
antworten | zitieren
31.03.2016, 16:04 Uhr
Du kannst Dir ein Deo selbst machen mit dem halbsynthetischen Stoff "Odex" (Apotheke oder vermutlich preiswerter zu bestellen beim Versand baccararose für ätherische Öle und mehr).
Odex (INCI: Zinc Ricinoleate, Tetrahydroxypropyl Ethylenediamine, Laureth-3, Propylen Glycol)
wirkt nur als Geruchsbinder, die natürliche Mikroflora der Haut wird nicht gestört.
Du besorgst Dir eine Deoroller-Flasche (oder benutzt eine gut gespülte gebrauchte), gibst 3 % Odex hinzu und füllst mit Korn (ca. 40%ig) auf. Vor Gebrauch immer schütteln!
Nach Belieben gibst Du ätherische Öle Deiner Wahl hinzu, möglichst keine hautreizenden, nicht mehr als 7 % (das ist schon viel). Oder Du lässt das Ganze ohne Duft und genießt Deinen eigenen! :green:
Über ätherische Öle weiß ich sehr viel, da ich (u.a.) damit arbeite. Tipps gerne bei mir :D !
Liebe Grüße,
Lindchen
Wenn du dich gutfühlen willst, dann musst du dich gut fühlen.
Wolf Büntig

antworten | zitieren
31.03.2016, 18:04 Uhr
Hey
ich benutze Speick deo... aber ob das ohne Alu ist? Glaube schon!
Riecht auch ziemlich stark und ist ein Deo das Frauen und Männer nehmen können. Also ne frühere Chefin hat das auch immer genommen, aber auch Männer die ich kenne. Steht auch nicht drauf ob es für Frau oder Mann gedacht ist... also hab ichs einfach benutzt :-)
Also ich find das gut. Kriegt man bei DM.
LG
FLO
antworten | zitieren
31.03.2016, 18:17 Uhr
Ich nehme z.zt. eines von benecos. Gibts im Bioladen und war auch nicht sehr teuer. Bis jetzt wirkt es gut.
antworten | zitieren
31.03.2016, 18:21 Uhr
Ich hab mir jetzt mal das von CD gekauft-mal schauen. Riechen tut es schonmal gut.
Flo, als ob ich mich um "für Männer" oder "für Frauen" scheren würde ;)
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
02.04.2016, 21:15 Uhr
Ich hab mir grade Cremdeos bei Manna Naturseifen bestellt und ich finde die bis jetzt sehr gut.
Ist etwas gewöhnungsbedürftig am Anfang.

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

So ticken Jäger

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren