Habeck, Laschet und dann noch die Klöckner

Erstellt 26.09, 23:10 Uhr, von Zwoelfvegan. Kategorie: Off-Topic. 13 Antworten.

Habeck, Laschet und dann noch die Klöckner
26.09, 23:10 Uhr
Hallo.
Ich möchte gerne etwas loswerden.

Am 19.8 war Robert Habeck auf dem Rathausplatz, hier in Landau. Ein super Typ, der gut reden kann, und außerdem eine sehr, aus meiner Sicht gute, zukunftstragende politische Position hat. Leaheidbreder (Grünen-Vorsitzende in Rheinland-Pfalz) und Tobias Lindner (Direktkandidat) waren auch da. So weit, so gut.

Dann, am 22.9 kam Armin Laschet, auch auf den Rathausplatz. Viel mehr Menschen, viel mehr kritische Anwesende, mit Klimaschutzplakaten oder auch eine ganze kleine Demo von Mitgliedern der ,,Die PARTEI". Aber auch er kam nicht alleine sondern auch mit zwei weiteren Personen; und zwar dem Thomas Gebhardt (Direktkandidat) und und mit unser allen Lieblingspolitikerin; Frau Julia Klöckner, unsere wunderbare :wallbang: Landwirtschaftsministerin :wallbang: :wallbang: :wallbang: :wallbang: :wallbang: :wallbang: :wallbang: . Diese schlimme Frau.

Diese Rede von Laschet, nimmt mich immer noch sehr mit. Seine Überheblichkeit, abwertende Meinung, ja fast schon Angst vor Rot-Rot-Grün hat er sehr stark zur Geltung gebracht. Aber auch sonst hat er viel, aus meiner sicht sehr kritisch zu betrachtendes und grenzwertiges Zeug von sich begeben. Und dann, ist er wieder gegangen, und warum auch immer, ich habe keine Ahnung was mit mir los war, jedenfalls existiert jetzt ein Selfie von mir und Armin Laschet auf meinem Handy :crazy: .

Und dann, kam noch etwas. Ich möchte euch diesbezüglich auch um Rat bitten. Frau Klöckner, welche ich für ihre Agrarpoltik, sagen wir mal nicht sehr schätze, stand plötzlich neben mir, und dann habe ich sie ganz plötzlich etwas gefragt. Und zwar; dass sie ja mit diesem Lafer bei Kaufland mit Hackfleisch aus der Stallhaltung, also als ,,1" gekennzeichnet (das für Tiere das schlechteste) ist, und sie andererseits in einer Rede im Bundsetag meinte:,, Ich will das es allen Tieren gut geht [...]". Darauf meinte sie dann, dass sie nicht mit Kaufland, sondern eben nur mit diesem LAfer gekocht hat, aber, dass man die Agrarpolitik nichtso schnell umwandeln könnte... Sie musste dann auch schnell los, und meinte aber das ich ihr über die Mailadresse von einem ihrer Parteikollegen eine Mail schreiben könnte, welche sie dann auch beatworten wird.

DAs ist der Stand. ICh weiß nicht; Soll ich auf meiner ersten Frage weiter rumhacken, alsod dass sie ja trotzdem hätte Tierfreundlicheres Fleisch hätte benutzen können, oder soll ich auf die ,,Werbung" mit Nestle, auf die späte Forderung und Umsetzung des Kastenstand-verbots, oder auf was, es gibt so viel...


antworten | zitieren |
26.09, 23:33 Uhr
Mit etwas Glück bleibt uns Frau Klöckner im nächsten Bundestag erspart: https://www.rheinpfalz.de/lokal/pfalz-ticker_artikel,-verliert-kl%C3%B6ckner-wahlkreis-_arid,5258069.html - da die Unfähigsten aber immer nur nach oben fallen, könnte dein Kontakt trotzdem wertvoll sein - die Frage ist, ob diese Frau jemals auf die Interessen des kleinen (gar erst zukünftigen) Wählers gehört hätte. Probieren kann man es aber immer. Und im Grunde ist es egal, womit du anfängst. Bleib dran :-)


antworten | zitieren |
27.09, 08:18 Uhr
Hallo Zwöfvegan
ja ich würde auch sagen, bleib dran, denn es wäre wirklich interessant, ob sie das auch macht, also Dir auf Deine Fragen antwortet und löchere sie auch z.B. mit der Senkung der Umsatzsteuer für Obst und Gemüse und der Erhöhung der Umsatzsteuer für Fleischprodukte. Das kann sie zwar nicht entscheiden, aber sie müsste es ja dann ihren Agrarlobbyisten beibringen. :green: Vielleicht hast Du noch ein paar - in dieser Hinsicht - kritische Freunde, die ihr auch schreiben, damit sie weiß, dass die kritische Jugend von heute die kritischen Wähler von morgen sind ! Wünsche dir viel Erfolg dabei und berichte mal was draus geworden ist.
antworten | zitieren |
27.09, 11:39 Uhr
hey, das ist ja spannend, was du schreibst! die wollten sich wohlalle als interessiert an unserer jugend zeigen ;)

ich hab zu deinem post ein paar gedanken
  • vielleicht wäre es ein anlass, euren lehrer zu fragen, ob ihr als klasse eine mail mit fragen zusammenstellen könnt?
  • vielleicht nimmst du irgendeine andere öffentliche person/ein Gremium/eine organisation oder gar eine zeitung oder so in cc bei deiner mail, damit mehr druck entsteht, dass die dame auch wirklich antwortet? du könntest auch wegen des wahlergebnisses den/die tierbeauftragte(n) der SPD (oder wie sich das dann in der partei nennt) in cc setzen...
  • ich würde mich an deiner stelle thematisch nicht beschränken. diese lafer-sache ist ein thema, aber glöckners politik eine viel grössere hausnummer. und du hast ne menge wissen und sehr gute fragen auf lager!!!
  • schreib, wenn du magst, dein alter dazu...


du kannst, wenn du magst, auch einen entwurf hier posten, und wir geben dir feedback...


das ist super toll, dass du zu der veranstaltung hin bist und die leute herausforderst!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

ich war noch nie bei einer wahlkampfveranstaltung, bin gar nicht auf die idee gekommen, dass man diesen politikern auch einfach mal auf den kopf zu was sagen könnte!


zwölfvegan, wenn du als erwachsener in die politik gehst, dann wähl ich dich!!!

antworten | zitieren |
27.09, 12:08 Uhr
Hallo Zwoelfvegan,

beschrifte dein Selfie mit Armin Luschet ;) . In zwei Jahren kennt den keiner mehr und du wirst nicht mehr wissen, wer sich da unbedingt mit dir hat fotografieren wollen. :D
antworten | zitieren |
27.09, 12:11 Uhr
Zitat Salma:


zwölfvegan, wenn du als erwachsener in die politik gehst, dann wähl ich dich!!!


Ich auch! :clap:
antworten | zitieren |
27.09, 12:55 Uhr
Ich auch! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
antworten | zitieren |
28.09, 13:43 Uhr
Ich habe Frau Klöckner gestern folgende Mail geschrieben:


,,Sehr geehrter Herr Lachmann,


Ich war am Mittwoch (22.9) bei der Wahlkampfveranstaltung der CDU, und habe kurz dannach noch mit Frau Klöckner gesprochen. Daraufhin gaben sie mir ihre Mailadresse, und meinten, dass ich Frau Klöckner in einer Mail eine Frage stellen könnte, sie würden diese Mail dann weiterleiten.


Hier meine Frage:


Sehr geehrte Frau Klöckner,


Ich sprach sie am Mittwoch letzter Woche daruf an, dass sie ja in einer Rede im deutschen Bundestag meinten:,,Ich will, dass es allen Tieren gut geht [...]", aber andererseits mit Herrn Lafer zusammen Frikadellen mit Fleisch aus der Stallhaltung zubereitet haben. Am Mittwoch meinten sie zu mir darauf, dass man die Landwirtschaft ja nicht von heut auf morgen umstrukturieren kann, es ging alles schnell, sie mussten weiter, aber ich will sie noch mals fragen: NAtürlich kann man die Landwirtschaft nicht schnell umstrukturieren, aber sie hätten ja trotzdem ein Produkt mit mehr Tierwohl kaufen, oder einfach ein vegetarisches oder veganes Rezept kochen können, oder?


Ich hätte da noch eine Frage: Sie haben ein Video zusammen mit dem aktuellen Nestle-Chef gedreht, in dem sie dafür warben, dass Nestle Salz, Fett und Zucker um 10% reduzieren würden. Allerdings wurde in manchen Produkten dann nicht mal reduziert, und wieso haben sie als Landwirtschaftsministerin ein Video mit Nestle gedreht, welcher ein Konzern ist, welcher ja mit vielen, vielen Skandalen nicht grad immer positiv bewertet wird, z.B. die Privatisierung von Wasser in Äthiopien, oder wie der Konzern in den siebzigern ,,The baby killer" wurde?


Liebe Grüße aus Landau

Jarne P.''


Jetzt wird es spannend, Herr Lachmann hat mich darüber informiert, dass er die Mail in Kürze weiterleiten wird
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
29.09, 08:21 Uhr
Hallo Zwöfvegan
danke dass Du die mail an Frau Klöckner mit uns geteilt hast. Mal sehen, was da als Antwort kommt.
Wünsche Dir weiterhin viel Kraft und Mut für Dein Engagement ! :thumbup:
lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
07.11, 21:09 Uhr
Also, ich meine ich habe die Mail ja schon vor knapp 1,5 Monaten verschickt. Soll ich noch mal nachhaken, weiter warten, oder es einfach ignorieren, da sie ja schon viele kritische Meinungen ignoriert, bzw. sogar blockiert hat? :question:
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

How to Energiewende in 10 Jahren - Artikelserie vom Graslutscher



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
213
Katzenmami
gestern, 14:59 Uhr
» Beitrag
"Vegan" deklarierte Lebensmittel, die nicht vegan sind
Vielleicht können wir hier Meldungen über Produkte sammeln,…
kilian
4
Vegbudsd
25.11, 17:09 Uhr
» Beitrag
Corona-Impfung
Bin jetzt auch geimpft. Fühle mich bereits frisch verchippt.…
kilian
36
Vegbudsd
25.11, 14:27 Uhr
» Beitrag
Warmwasser aus der Leitung: Trinken oder lieber nicht?
Warmwasser aus dem Hahn ist schon praktisch - doch es gibt …
kilian
7
Katzenmami
13.11, 19:22 Uhr
» Beitrag
Was lest Ihr gerade?
Meine Lieblingsbücher wurden mir oft von Freunden und …
kilian
147
METTA
11.11, 11:03 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.