Ingwer im Wohnzimmer kultivieren

24.11.2016, von , 14 Beiträge
Benutzerbild von Irmgarda
Ingwer im Wohnzimmer kultivieren

Servus miteinander,

vor ein paar Wochen habe ich eine Ingwerknolle in der Mitte mit einem scharfen Messer geteilt.
Eine Hälfte wanderte in meine Kürbissuppe, die andere Hälfte habe ich in einen Tontopf ( Erde und Sand gemischt) eingepflanzt. Ich glaube, daß ich in nächster Zeit bereits neue Knollen ernten kann. Schaun ma mal!
Ich werde Euch berichten, ob mein Experiment geglückt ist.

Viele liebe Grüße aus dem heute nebligem Oberbayern
Irmgarda


Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi
5% der Menschen kennen sich mit veganer Lebensweise aus - aber 99% haben eine Meinung dazu. Gemeinsam machen wir die Vorteile einer veganen Lebensweise bekannter. Bist Du dabei?
Benutzerbild von Ejala

Hallo, Irmgard!
Da wünsche ich dir viel Glück. Hab's auch schon versucht auf Grund einer Anregung ausm Internet. Leider isses nicht geglückt.
Der Rest des Knöllchen ist jämmerlich zusammen geschrumpelt.

Ich drück dir die Daumen. :thumbup:
Vllt gibts nen Trick dabei und du verrätst ihn mir? :green:
Behandle jedes Lebewesen so, wie du selbst behandelt werden willst
Kein Benutzerbild

Also bei mir treiben sie aus, wenn ich sie einfach draußen liegen lasse^^ Vielleicht lasst ihr sie erst an der Sonne?
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh
Benutzerbild von Ejala

Ich hab die Knolle zu einem Drittel in Erde gesteckt und dann draußen an einen sonnigen Platz gestellt.
Naja, hab nicht unbedingt nen grünen Daumen, daher war ich nicht überrascht über den Ausgang des Experiments.
Lg Moni
Behandle jedes Lebewesen so, wie du selbst behandelt werden willst
Kein Benutzerbild

Bei mir treiben die Knollen halt einfach so aus, während sie in meinem Schrank liegen :/ Da kommt dann ein dicker grüner Trieb raus und ich kann die Knolle nicht mehr futtern. Wenn das wieder mal passiert steck ich sie aber mal in die Erde^^ Dann kann ich meinen eigenen Ingwer anbauen....das wäre mal was!
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh
Benutzerbild von Nefasu

Huhu,

Ingwerknollen treiben aus, sobald sie neben Knoblauch liegen.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte legt also die angebrochene Ingwerknolle 2-3 Tage neben 2-3 Knoblauchzehen :)

Bei uns wachsen die Ingwerknollen auf der Fensterbank in Kleeblatt's Planzendrinkschalen:
https://www.vegpool.de/forum/allgemein/pflanzschalen-aus-sojadrinktueten-1.html

Grüße,
Falk
"Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht in unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt."
Siddhartha Gautama "Buddha" (560 - 480 v. Chr.)

Veg-Badge

急がば回れ。
(Wenn du in Eile bist, mache einen Umweg - japanisches Sprichwort)

"Ich habe keine Zeit dafür" ist nur ein anderer Begriff für "Es ist mir nicht wichtig genug".

3 mal bearbeitet
Benutzerbild von rossie

Oh!
Ingwer ist bei mir ein lieblingsgewürz.
Werde ich auch ausprobieren.

Ingwer kommt ins Essen, in den Tee. Hmmmmm

rossie
Benutzerbild von Irmgarda

Juhu, :wink:

intuitiv habe ich laut Beschreibung von Falk wohl das Richtige gemacht. :thumbup: :clap:
Die Ingwerknolle lag ein paar Wochen neben dem Knoblauch. Es haben sich Triebe gebildet. Das habe ich in meinem Beitrag vergessen zu erwähnen.
Also ich werde Euch jedenfalls berichten, ob der Anbau erfolgreich war.

Bis dann :wink:
Irmgarda :D


Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi
Kein Benutzerbild

Irmgarda, interessant wäre noch zu wissen, wie lange das dauert und wie groß der Topf sein muss. Am Ende kultiviere ich nur Ingwer, der sich nie vermehrt^^
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh
Benutzerbild von Irmgarda

Pummelchen, wie schon erklärt, ist dies mein erster Versuch! :|
Da wäre es wohl besser sich bei Falk zu erkundigen, da er ja bereits Ingwerknollen geerntet hat.
So habe ich ihn verstanden.


Veg-Badge

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.

Mahatma Gandhi
» Antwort erstellen
Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos