Was hört ihr gerade?

Erstellt 13.10.2019, 21:58 Uhr, von Chipskunk. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 64 Antworten.

16.01.2020, 12:07 Uhr
Ich liebe die Ärzte, seit den 80ern. Ansonsten bin ich sehr an meinem alten Musikgeschmack hängen geblieben. The Cure, Fields of the Nephilim, Creed, Smashing Pumpkins ect.. ABER meine absoluten Lieblinge sind Pearl Jam :heart: :heart: :heart:
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
16.01.2020, 20:42 Uhr
Hallo
Ich höre je nach Gefühlslage 80er Rock Pop aber auch gern etwas härter wie In Flames oder so.
Aber am liebsten bin ich auf Festivals, wo unbekante Bands ihr eigene Songs zum bestes geben.
Lg Dietmar
antworten | zitieren |
28.01.2020, 14:31 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=tyzlH4N_hNc
Die Band hat den lustigen Namen "We all poop" und das Lied heißt "All the blood"
Das Video enthält Gewaltszenen und zeigt an Menschen, was die Fleischindustrie mit Tieren macht.
Kernaussage: wer wegschaut, verliert seine Menschlichkeit.
Der Song ist in der Vorauswahl für den tschechischen Beitrag zum Eurovision Song Contest. Wer dafür abstimmen möchte, braucht die Eurovision App. Bis 2.2.2020
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
28.01.2020, 14:43 Uhr
Wow Sunjo, das Video ist ja echt krass und sowas von wahr... Auch wenn mich das Lied jetzt nicht vom Hocker fetzt, aber die Message ist absolut gut und wichtig.
antworten | zitieren |
28.01.2020, 19:17 Uhr
Hallo Sunjo
ja der Beitrag ist schon heftig und deshalb wird er wahrscheinlich wenig Chancen haben bei diesem oberflächlichen Eurovision Song Contest, denke ich jedenfalls.
antworten | zitieren |
28.01.2020, 21:12 Uhr
Wow😳😯
Find ich gut 👍
antworten | zitieren |
29.01.2020, 09:45 Uhr
Zitat Sunjo:https://www.youtube.com/watch?v=tyzlH4N_hNc
Die Band hat den lustigen Namen "We all poop" und das Lied heißt "All the blood"
Das Video enthält Gewaltszenen und zeigt an Menschen, was die Fleischindustrie mit Tieren macht.
Kernaussage: wer wegschaut, verliert seine Menschlichkeit.
Der Song ist in der Vorauswahl für den tschechischen Beitrag zum Eurovision Song Contest. Wer dafür abstimmen möchte, braucht die Eurovision App. Bis 2.2.2020


ui, super video! danke! (könnte eigentlich noch krasser sein, wenn ich ihn z. b. mit dominion vergleiche) . das wär toll, wenn der song ne chance kriegt. hab allerdings noch nie bei so 'nem contest gevotet. @sunjo: wie macht man das genau? kostet es was? wäre über ne erläuterung für doofis sehr dankbar! :star:
antworten | zitieren |
29.01.2020, 13:31 Uhr
Zitat Salma:
@sunjo: wie macht man das genau? kostet es was? wäre über ne erläuterung für doofis sehr dankbar! :star:

Du kannst die Eurovision App (gibt es mindestens für Apple und Android) herunterladen. Wenn du die öffnest, siehst du dann schon die Abstimmung für den tschechischen Vorentscheid. Dort klickst du drauf und dort kannst du dir die Kandidaten anschauen und einen Favoriten auswählen. Wenn du es siehst, ist es eigentlich alles selbsterklärend. Kostet nix, sofern du nicht für Datenvolumen bezahlen musst.
antworten | zitieren |
29.01.2020, 13:37 Uhr
Ich hab für diesen Song gevotet. :thumbup:
antworten | zitieren |
29.01.2020, 22:50 Uhr
Lieben Dank Sunjo für die Erklärung!

Wollte jetzt die App installieren, aber leider verlangt sie auf lauter Daten auf dem Handy zugreifen zu dürfen: Kontakte, Fotos/Medien/Dateien, Speicher, Kamera, full network access etc... Das erlaube ich keiner Software :haehae: . Leider hat das also nicht geklappt mit dem Voten, aber ich drücke die Daumen, dass möglichst viele das Video sehen!!!
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Pazifistische Spiele

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.