Was lest Ihr gerade?

Erstellt 04.07.2019, 10:41 Uhr, von kilian. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 117 Antworten.

18.02.2020, 17:47 Uhr
Ich lese (nun schon zum zweiten Mal) "Geschichte für einen Augenblick" von Ruth Ozeki.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
18.02.2020, 18:09 Uhr
Zitat METTA:Hallo Puschelqueen
war das schwierig so ohne PC zu leben ? Jedenfalls freue ich mich auch, dass Du wieder da bist ! :heart:

lieben Gruß
METTA


Ach soweit eigentlich gar nicht. Mir hat nur das Geschichten schreiben gefehlt. ^^
Bin ja quasi Fanfiktion-Schreiberin und Hobbyautorin. Manchmal bearbeite ich auch digital Bilder.

Ansonsten hab ich ja eine Switch wo ich immer Youtube drauf schaue.
Also von daher weniger. Bin halt nur ungern am Handy oder Tablet unterwegs. Das Höchste der Gefühle ist da Twitch oder Youtube.

Ja, ich bin ein kleiner Nerd was das angeht. :red: Gaming macht einen großen Teil meines Lebens aus. :angel:
antworten | zitieren |
18.02.2020, 19:27 Uhr
Na ja jeder hat so seine Schwächen oder Vorlieben :D
antworten | zitieren |
24.04.2020, 16:30 Uhr
Nun in Zeiten von Corona und Kurzarbeit kann ich angefangene und ungelesene Literatur wieder aufsaugen, wie "Rendezvous mit einem Oktopus - Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken"
[Anhang attachment-f818a nicht gefunden]
Er kann 1600 Küsse auf einmal verteilen, er kann mit der Haut schmecken, Farbe und Form ändern und sich durch winzige Öffnungen zwängen: der Oktopus. Das achtarmige Wunderwesen der Meere ist darüber hinaus auch noch schlau. Der Oktopus kann spielen, lernen und mit dem Menschen Kontakt aufnehmen.
In ihrem preisgekrönten Buch erzählt die Naturforscherin
Sy Montgomery auf berührende, kenntnisreiche, unterhaltsame Weise von ihren Begegnungen mit diesen außergewöhnlichen Tieren und wirft eine bemerkenswerte Frage auf: Haben Kraken ein Bewusstsein?
Das Nachwort wurde eigens für die deutsche Ausgabe von einem Fan dieses Buches verfasst: Donna Leon.

„Wenn man dieses Buch gelesen hat, versteht man die Seele der Ozeane.“ – Peter Wohlleben

Achtarmige Wunderwesen: https://www.spektrum.de/rezension/buchkritik-zu-rendezvous-mit-einem-oktopus/1511023

antworten | zitieren |
24.04.2020, 18:28 Uhr
Ich lese gerade ein spirituelles Buch über einen Guru, der im letzten Jahrhundert lebte und wirkte.
antworten | zitieren |
24.04.2020, 20:18 Uhr
Ich hab vor kurzem angefang
"schöne neue Welt" zu lesen , schaff es aber nicht über Seite 10.
antworten | zitieren |
26.04.2020, 13:16 Uhr
Ich habe das Buch „ Der Zopf “ gelesen. Für mich war es sehr beeindruckend. Leicht zu lesen
antworten | zitieren |
02.05.2020, 12:33 Uhr
Zuletzt gelesen/gehört
- Neil Gaiman "Das Graveyard-Buch" - ein Fantasy-/Jugendbuch - mal ganz schön für zwischendurch
- Harald Lesch/Klaus Kamphausen "Wenn nicht jetzt, wann dann?" - ein Buch zum Thema Klimawandel und was wir tun können und sollten. Leider miserabel umgesetzt (viel Meinung und Empörung, gerade zu kaffeefahrtmäßige Werbung für vermeintlich gute Organisationen/Firmen). Das sachlich-wissenschaftliche ist in dem Buch viel zu kurz gekommen.
- Olga Tokarczuk "Unrast" - nach ungefähr 150 Seiten abgebrochen, weil es mich nicht gefesselt hat (es ist eine Sammlung von kurzen Geschichten und Erzählungen, die zum Buchtitel passen - ich war da definitiv nicht in der richtigen Gemütsverfassung und da es ein Onleihe-Buch aus der Bibliothek war, wird der nächste Versuch noch etwas länger warten müssen).
- Philip Pullman "Ans andere Ende der Welt" - die Fortsetzung aus Lyras Welt (aufbauend auf der Trilogie "His dark materials") -ich bin Fan und war sofort von der Geschichte gefesselt, leider ist die Geschichte mit diesem Buch nicht abgeschlossen und jetzt ist wieder geduldig-ungeduldiges Warten angesagt :angel:
- Karsten Dusse "Achtsam morden" - ein vergnügliches Buch (milieubedingt mit einigen brutalen Szenen), in dem der rote Faden der Geschichte ein Achtsamkeitsratgeber ist.

Und als nächstes: Hilal Sezgin "Feuerfieber" - ich bin gespannt :happy:
antworten | zitieren |
02.05.2020, 14:29 Uhr
Alma Mahler/Arnold Schönberg: Der Briefwechsel.
Fehige/Meggle/Wessels (Hrsg.) Der Sinn des Lebens.
antworten | zitieren |
02.05.2020, 15:05 Uhr
Edith Pearlman - Honeydew
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Wassersprudler



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Back Up zur Wohnungsgeschichte
Ich hab mich ja lange nicht mehr gemeldet und komme mit …
PuschelQueen
2
Smaragdgruen
Donnerstag, 17:37 Uhr
» Beitrag
Jäger-Latein im Wald
Auf einem Ausflug ist mir neulich dieses Schild aufgefallen.…
kilian
14
Salma
19.02.2021, 16:26 Uhr
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
131
Akinom
17.02.2021, 12:25 Uhr
» Beitrag
Suche veganes Parfum
Ich muss mich gleich vorweg outen: mit der veganen Küche …
Merle
4
Sunjo
12.02.2021, 22:13 Uhr
» Beitrag
Was lest Ihr gerade?
Meine Lieblingsbücher wurden mir oft von Freunden und …
kilian
117
Vegbudsd
12.02.2021, 15:19 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.