Was lest Ihr gerade?

Erstellt 04.07.2019, 10:41 Uhr, von kilian. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 109 Antworten.

02.05.2020, 15:09 Uhr
Zitat Sunjo:Zuletzt gelesen/gehört
- Neil Gaiman "Das Graveyard-Buch" - ein Fantasy-/Jugendbuch - mal ganz schön für zwischendurch
- Harald Lesch/Klaus Kamphausen "Wenn nicht jetzt, wann dann?" - ein Buch zum Thema Klimawandel und was wir tun können und sollten. Leider miserabel umgesetzt (viel Meinung und Empörung, gerade zu kaffeefahrtmäßige Werbung für vermeintlich gute Organisationen/Firmen). Das sachlich-wissenschaftliche ist in dem Buch viel zu kurz gekommen.
- Olga Tokarczuk "Unrast" - nach ungefähr 150 Seiten abgebrochen, weil es mich nicht gefesselt hat (es ist eine Sammlung von kurzen Geschichten und Erzählungen, die zum Buchtitel passen - ich war da definitiv nicht in der richtigen Gemütsverfassung und da es ein Onleihe-Buch aus der Bibliothek war, wird der nächste Versuch noch etwas länger warten müssen).
- Philip Pullman "Ans andere Ende der Welt" - die Fortsetzung aus Lyras Welt (aufbauend auf der Trilogie "His dark materials") -ich bin Fan und war sofort von der Geschichte gefesselt, leider ist die Geschichte mit diesem Buch nicht abgeschlossen und jetzt ist wieder geduldig-ungeduldiges Warten angesagt :angel:
- Karsten Dusse "Achtsam morden" - ein vergnügliches Buch (milieubedingt mit einigen brutalen Szenen), in dem der rote Faden der Geschichte ein Achtsamkeitsratgeber ist.

Und als nächstes: Hilal Sezgin "Feuerfieber" - ich bin gespannt :happy:


Wow, Du bist recht vielseitig :thumbup:
Das mit dem "Wenn nicht jetzt, wann dann?" ist schade - gerade hier brauchen wir gute Literatur / wissenschaftliche Prosa.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
25.05.2020, 12:41 Uhr
Um mal einen alten thread wieder aufzufrischen:
lese gerade: "Über leben" von Dirk Steffens und Fritz Habekuss. Ziemlich frustrierend, da ich noch nicht am Ende bin, aber was mich umtreibt ist, ob die beiden auch Veganer sind, wenn sie denn so viel über Artensterben schreiben. ;)

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
25.05.2020, 13:52 Uhr
Zitat METTA:
lese gerade: "Über leben" von Dirk Steffens und Fritz Habekuss.

Ich hab mal nach dem Buch geschaut, und beim Titel steht "Kapitel 8 - Lehren aus Corona". Wird im Buch erwähnt, warum es "Kapitel 8" genannt wird? Ich hab nämlich keine weiteren "Kapitel" oder Vorgänger des Buchs gefunden.
antworten | zitieren |
25.05.2020, 16:31 Uhr
Von Walen und Menschen


Ein faszinierender Einblick in die Geschichte der Begegnungen der Menschen mit den Giganten der Meere

Der Wal gehört zu den größten und mächtigsten Tieren, die je auf dieser Erde lebten. Für Jahrhunderte war klar: Aus dem Fang dieser Kolosse lässt sich kein Profit schlagen – zu gefährlich waren die wochenlangen Schifffahrten und Jagden. Mit dem Einsatz von Motorbooten, modernen Harpunen und Geschützen änderte sich das jedoch… Andreas Tjernshaugen erzählt auf spannende Weise, wie Wale Jahr für Jahr große Reisen von den Eismeeren in wärmere Gewässer wagen. Er zeichnet detailgetreue Bilder der lebensgefährlichen Expeditionen der ersten Walfänger, die sie bis in die Polarmeere führten, und beschreibt den heutigen Kampf, die letzten Riesen der Ozeane am Leben zu erhalten -> https://www.residenzverlag.com/buch/von-walen-und-menschen
Nichts für schwache Nerven - es gibt interessante Informationen aber es geht viel um Walfang (den Genozid am Blauwal).
antworten | zitieren |
25.05.2020, 18:15 Uhr
Hallo Sunjo
Kapitel 8: Die Demokratie im Zeitalter der Ökologie , dabei gibt es ein Unterkapitel: Schlussfolgerungen aus der Corona- Krise: ( da bin ich aber noch nicht, ;) ) " Auch Seuchen sind Naturkatastrophen. Und fortschreitende Umweltzerstörung erhöht die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens. Das ist die erste Lehre, die wir aus der COVID-19-Pandemie ziehen können. Wenn wir heute die Natur in Ruhe lassen, dann ist sie weniger gefährlich."... Um nur mal den Anfang dieses Unterkapitels zu zitieren.

lieben Gruß
METTA

antworten | zitieren |
25.05.2020, 18:19 Uhr
Danke Metta. Da wird dieses Kapitel 8 also nur aus Marketingzwecken bei manchen Anbietern zum Titel dazugeschummelt. Aber immerhin scheint das Buch da ja entsprechend aktuell zu sein. Ich liebäugel mit der Hörbuchfassung.
antworten | zitieren |
25.05.2020, 18:25 Uhr
Hallo Sunjo
ja wahrscheinlich , denken die das man dass dann besser verkaufen kann. Ich habe über das Buch eine Besprechung im Hessischen Rundfunk gehört, da kam das natürlich nicht drin vor. ;) .
Liebst Du Hörbücher mehr als normale Bücher ?

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
25.05.2020, 18:35 Uhr
Zitat METTA:
Liebst Du Hörbücher mehr als normale Bücher ?

Ja, irgendwie schon. Ich glaube, weil man dabei passiver "liest". Bei einem richtigem Buch würde ich wohl eher abbrechen, wenn ich müde bin oder mich nicht richtig konzentrieren kann - beim Hörbuch liest der Sprecher einfach weiter und bringt einen so vielleicht auch über die eine oder andere nicht ganz so spannende Stelle hinweg. Manchmal mach ich die Augen zu beim Hören (mit einem gewissen Einschlafrisiko), oft mach ich was anderes nebenbei. Ich hab's noch nicht so mit Achtsamkeit ;-)
antworten | zitieren |
26.06.2020, 10:31 Uhr
Jetzt lese ich Peter Hamilton - Pandoras Sterne.

Sehr zu empfehlen Science-Fiction-Liebhaber!
antworten | zitieren |
28.06.2020, 01:04 Uhr
"Lese" gerade in Abständen das Hörbuch von Peter Wohlleben, "Das geheime Leben der Bäume"

Sehr beeindruckend, vor allem erklärt er ziemlich gut, dass das was wir von Bäumen sehen, lange nicht alles ist, was sie können. Auf der anderen Seite dient es vermutlich einigen Veganhassern wieder für Bullshitbingo: "Pflanzen haben auch Gefühle, die sorgen sogar für ihren Nachwuchs! - also dürftest Du die ja Pflanzen auch nicht essen - ätsch, also ist mein Tiereessen ja auch nicht schlimm..." Sie vergessen mal wieder, dass für ihr Fleisch wesentlich mehr Pflanzen ihr Leben lassen müssen, als wir Veganer*innen jemals verbraten können.

Trotzdem, gerade auch deshalb ist so eine Buch sehr empfehlenswert.



antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Wassersprudler



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
97
METTA
gestern, 12:37 Uhr
» Beitrag
Hakuna Matata - an alle die daran denken sich inaktiv zu melden
Dass kürzliche Verlassen zweier sehr geschätzter Menschen …
habanero79
52
Hinterfrager
Mittwoch, 15:51 Uhr
» Beitrag
Geschlossen: Ein freundliches Forum
Manchmal schreibe ich, dass das Forum wie ein Treffen in …
kilian
0
kilian
Mittwoch, 10:34 Uhr
» Beitrag
Frage zu Milch
Wenn ich mir Milch kaufe, unterstütze ich damit die Schlacht…
Azuria142
4
Ge0rgo
28.06.2020, 06:10 Uhr
» Beitrag
Was lest Ihr gerade?
Meine Lieblingsbücher wurden mir oft von Freunden und …
kilian
109
Vegbudsd
28.06.2020, 01:04 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. So können wir Bezahlsperren vermeiden.

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00843s
Posts, limitiert 0.0071s
header 0.00085s
Gesamt: 0.16251 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,163 Sek.