Was lest Ihr gerade?

Erstellt 04.07.2019, 10:41 Uhr, von kilian. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 13 Antworten.

10.07.2019, 16:59 Uhr
Gerade heute habe ich "Der Ozean am Ende der Straße" von Neil Gaiman zuende gelesen. Ein sehr schräges Buch, mysteriös und ein wenig gruselig :evil: . Generell kann ich Bücher von Gaiman empfehlen, wenn man in fantastische Welten abdriften will, die immer hauchzart mit der Realität verbunden sind. Schwarzen Humor sollte man zudem auch haben ;) Verfilmt worden sind bisher "Der Sternwanderer", "Coraline", "American Gods" und aktuell "Good Omens".

Parallel dazu lese ich ein Sachbuch über Milch, das mir hier im Forum empfohlen wurde. "Risiko Milch: Wie ein Grundnahrungsmittel unsere Gesundheit ruiniert. Ließt sich etwas zäh, wie ich finde, und beschreibt die Situation auf dem amerikanischen Markt. Aber man kann einiges auf deutsche Verhältnisse übertragen. Ein Buch, das viele Erfahrungen, die ich gemacht habe, bestätigt und von passionierten Milchtrinkern (vor allem von solchen, die ihre Kinder mit Kuhmilch abfüllen :crazy: ) gelesen werden sollte.


antworten | zitieren
13.07.2019, 16:31 Uhr
Ich bin jetzt mit "Losing Earth" vin Nathaniel Rich durch. Lesenswert aber erschütternd... Rezension: https://www.vegpool.de/magazin/losing-earth-rezension.html
Dir gefällt Vegpool? Sag hier Danke: https://steadyhq.com/de/vegpool

antworten | zitieren
13.07.2019, 20:51 Uhr
Sehr zu empfehlen sind die Buchreihen und Einzelbänder zu Askir von Richard Schwartz: Das Geheimnis von Askir, Die Götterkriege, Die Eule von Askir und Der Inquisitor von Askir. Müssten – aus dem Kopf – insgesamt 11 Teile sein.

Für jeden Fan von Fantasy ein Muss, wie ich finde. Warte eigentlich immer noch auf eine Verfilmung nach Vorbild von Game of Thrones oder Herr der Ringe. :rofl:
1x bearbeitet

antworten | zitieren
16.07.2019, 18:28 Uhr
Die letzten ihrer Art von Douglas Adams und Mark Carwardine hab ich gerade als Hörbuch am Wickel. Das Buch ist nicht gerade taufrisch, aber (da hab ich mich schon mal selbst gespoilert) für die meisten der im Buch vorkommenden Arten noch aktuell. Ein ernstes Thema wird humorvoll aufbereitet - es geht nicht nur um die Tiere, sondern auch um skurrile menschliche Begegnungen und seltsame Erfahrungen während der Reisen.

Ein Buch mit gleichem Titel wird wohl scheinbar der dritte Teil aus der Klimareihe von Maja Lunde.
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Wassersprudler

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren