Wir sind eine Bedrohung....

Erstellt 20.02.2020, 15:02 Uhr, von Boris. Kategorie: Erfahrungsberichte. Noch keine Antwort.

Wir sind eine Bedrohung....
20.02.2020, 15:02 Uhr
In meiner Abwesenheit war ich unter anderem auf einem Geburtstag eines Freundes....und da hab ich was merkwürdiges erlebt :wtf: :lol:

Es gibt auf diesem Geburtstag immer Chilli, das ist quasi schon Tradition. Der Gastgeber war etwas besorgt was er machen sollte weil ich ja jetzt vegan bin. Aber das ist ja kein Grund in operative Hektik zu verfallen...am Ende ist es ja MEIN "Problem".
Also hab ich gesagt: "Mach dir keinen Kopf ich mach veganes Chilli und bring das mit"
Gesagt getan.
Ich war einer der ersten Gäste und natürlich gab es vom Gastgeber ein zwei kleine Frotzeleien😁 wie nicht anders zu erwarten und auch legitim und sogar auch witzig.
So ein kleiner verbaler Schlagabtausch zwischen uns an dem wir beide Spaß hatten.

Aber dann...dann ist was ganz merkwürdiges passiert. Am Tisch fing dann eine Dame, die bis dahin eigentlich in einem anderen Gespräch war und nicht Teil unserer gegenseitigen Frotzeleien war mit einer Rechtfertigungslitarnei an.
"Ich könnte das nicht"
"Ich esse viel Fleisch wegen Low Carb"
"Ohne Käse könnte ich nicht" usw usw...😳

Das spannende an der Sache war, dass die sich quasi von der Seite eingeklinkt hat und anfing zu erklären warum das ja nicht geht.😳

Okay....was passiert hier gerade 🤔

Das gipfelte dann in einer hitzigen Diskussion warum Tofu-Würstchen WURST heissen müssen oder warum das Soja Schnitzel denn überhaupt Schnitzel heissen darf wenn da kein Fleisch drin ist🤔
Diese ganze FleischERSATZ Propaganda 🤭🤫😁
Ich hab einfach mal zugehört 🤐

Dann kam der nächste Omni in den Ring. Der aber offensichtlich für mich Partei bezogen hat. Leberkäse dürfte ja dann auch nicht Leberkäse genannt werden weil es kein Käse ist und auch keine Leber drin ist.
Man hat sogar das Internet bemüht und ist auf Ursachenforschung gegangen warum Leberkäse denn nun so heisst😂 was im Grunde sogar ein bisschen eklig ist 🤔 aber egal.😂

Eine normale Diskussion zwischen Omnivoren und Veganern könnte man meinen, oder?.....die Sache hat nur einen kleinen Haken.😁
Der Veganer...in dem Fall meine Wenigkeit... hat garnichts gesagt😂 ich hab lächelnd dagesessen und zugesehen wie die Omnivoren sich gegenseitig zerfleischen und mich gewundert was da gerade passiert😳

Der Kumpel (Gastgeber) stand dann irgenwann neben mir und meinte:
"Du bist einfach eine moralische Bedrohung!"

"Ahhh bin ich das? Fühlst du dich moralisch von mir bedroht?"

"Irgendwie schon😁" wir haben beide gelacht und am Tisch kühlte es auch wieder ab😊

Um es mit den Worten von Commander Spock zu sagen: "Faszinierend"🖖🏼

Wieder was gelernt....Veganer erhitzen die Gemüter selbst wenn sie einfach nur existieren 😂
Sollte mich weniger wundern...war ja bei mir auch so.😁 aber von "der anderen Seite" ist es schon interessant zu beobachten.

Wenn da mal nicht in dem ein oder anderen Ommi tief verbuddelt der Wunsch nach Veränderung brodelt und nur der Kopf im Weg steht🤔😁🤫🤫🤫
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Gute Veganer und schlechte Veganer oder so gut es eben geht

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.