entsetzlich - sogar Lindt lässt sich auf "Vegan" ein

Erstellt 07.10.2020, 16:43 Uhr, von Vegbudsd. Kategorie: News & Aktuelles. 56 Antworten.

21.11.2020, 11:32 Uhr
Zitat Smaragdgruen: Weil die ja nicht so ganz billig sind wollen wir sie schön langsam geniessen, es sollte schon etwas besonderes sein, ist es aber auch.


Ja, das hatten wir auch versucht - irgendwie hat das dann aber nicht so gut geklappt mit dem "langsam essen". :green: Aber lecker war's...
antworten | zitieren |
21.11.2020, 13:21 Uhr
Habe sie auch schon probiert, alle drei Sorten waren echt lecker ! Werde sie aber erst mal nicht mehr kaufen, da sie sonst - wie bei Vegbudsd - nicht lange liegt. :green:

Habe vor kurzem bei Youtube Philip Steuer gesehen, der die auch getestet hat und begeistert war. :D

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
14.12, 21:49 Uhr
Hmmmmm - ich hab sie auch gefunden - die veganen Lindt Schokoladen - lecker! War aber kompliziert - wie ich lernte, führen zuerst, für bis zu 3 Monate, erstmal die Lindt-Boutiquen, die auch einen Werbeaufsteller bestellen, diese Sorten. Im Galeria Kaufhof z.B. habe ich sie nicht gefunden.


Mein Favorit: Salted Caramel. Habe bisher immer nach einem veganen Ersatz für Toblerone gesucht - jetzt hab ich ihn!


Schlimm allerdings sind die sehr großzügig eingeteilten Schokostücke - da ist sone Tafel irre schnell weg. Da hätte ich gerne im Hinblick auf das längere Genießen doch lieber kleinere Stückchen.... :angel:

antworten | zitieren |
15.12, 06:40 Uhr
Also bei uns führen die ganz normalen Lebensmittelläden die vegane Lindt Schokolade. Allerdings ist sie noch nicht im Regal eingeräumt, sondern wird lediglich über einen speziellen Aufsteller, der die vegane Schokolade zusammen mit anderen Lindt Schokoladen enthält verkauft. Von daher würde ich bezüglich Galeria Kaufhof zwei verschiedene Szenarien für möglich halten: 1. das Display wurde von der Zentrale für Galeria Kaufhof nicht freigeschaltet oder 2. (was ich persönlich für die wahrscheinlichere Variante halte) der Disponent wollte es einfach nicht bestellen. Ich habe auch ein E-Center hier unten, von dem mir die Vertreterin erzählte, daß er einfach daran nicht teilnehmen wollte, weil er vegane Produkte blöd findet.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
16.12, 12:28 Uhr
Also die Geschichte, dass die Boutiquen zuerst die Aufsteller kriegen, und dann 3 Monate später erst die normalen Verkaufsstellen hat mir ja die Verkäuferin einer Boutique erzählt. Ich vermute, diese Info bezieht sich auf die Städte, in denen es Lindt-Boutiquen überhaupt gibt - davon gibt es allerdings Deutschland weit ja gar nicht so viele. Im normalen Lebensmittelladen in Berlin habe ich leider bisher immer nur die Weihnachtsaufsteller gesehen - ohne vegane Produkte :| . Vielleicht sind nun bald auch die drei Monate um....


In einer anderen Boutique hatte ich bereits gehört, dass die Salted Caramel aktuell nicht nachlieferbar war. Toll, dass der Verkauf sooooo gut läuft! :green: :clap:
antworten | zitieren |
16.12, 12:36 Uhr
Zitat Salma: Vielleicht sind nun bald auch die drei Monate um....


Also in Metzingen gibt es auch eine Boutique und trotzdem ist die vegane Lindt ganz normal auch im LEH verkauft worden. Ich glaube, das war eher eine Ausrede.
antworten | zitieren |
16.12, 12:51 Uhr
Zitat Dana:[...Ich glaube, das war eher eine Ausrede.
Eher unwahrscheinlich, die Info kam von der Verkäuferin, die den Aufsteller mit den veganen Produkten da zu stehen hatte. Die brauchte eher keine Ausrede, denke ich.


Aber es ist toll, dass diese vegane Schoki bei Euch schon die normalen Läden erreicht hat! Da bin ich neidisch!
antworten | zitieren |
17.12, 19:55 Uhr
Wenn sie so vielen schmeckt, ist es an der Zeit, dass ich sie auch probiere. Bin gespannt :D
antworten | zitieren |
18.12, 08:44 Uhr
Zitat Dana:Also bei uns führen die ganz normalen Lebensmittelläden die vegane Lindt Schokolade. Allerdings ist sie noch nicht im Regal eingeräumt, sondern wird lediglich über einen speziellen Aufsteller, der die vegane Schokolade zusammen mit anderen Lindt Schokoladen enthält verkauft. Von daher würde ich bezüglich Galeria Kaufhof zwei verschiedene Szenarien für möglich halten: 1. das Display wurde von der Zentrale für Galeria Kaufhof nicht freigeschaltet oder 2. (was ich persönlich für die wahrscheinlichere Variante halte) der Disponent wollte es einfach nicht bestellen. Ich habe auch ein E-Center hier unten, von dem mir die Vertreterin erzählte, daß er einfach daran nicht teilnehmen wollte, weil er vegane Produkte blöd findet.


Was ist das denn für eine bescheuerte Aussage. Diesen Edeka würde ich ab sofort boykottieren!


Nach der Schokolade werde ich mal Ausschau halten. Wenn sie tatsächlich so gut schmeckt, kann man den Milchschokoladenfans vielleicht eine Alternative bieten und das Argument "das schmeckt nicht ohne Milch und Butter" entkräften.
antworten | zitieren |
18.12, 08:53 Uhr
Zitat Pottmuddi:

Was ist das denn für eine bescheuerte Aussage. Diesen Edeka würde ich ab sofort boykottieren!


Das ist leider gar nicht so selten. Neue Produkte (gerade Nischenprodukte) werden gerne mal boykottiert (unter dem Motto, wir warten erst einmal ab und stellen statt dessen etwas hin, was läuft). Ich hatte sogar schon Kunden, die mir sagten, sie werden das Produkt nicht verkaufen, weil es ihnen selbst nicht schmeckt. Ich habe damals auch nur den Kopf geschüttelt. Vor allem war das noch, als ich Tankstellen betreute. Ich war nahe dran auf Konfrontation zu gehen und zu fragen, ob ihr denn ihr Benzin schmeckt. Habe ich mir aber dann verkniffen.


Wobei Lindt das wirklich gut gemacht hat und keinen komplettes Display mit veganen Produkten bestückt hat, sondern eine Mischung aus veganer und unveganer Schokolade kreiert hat. Aber leider sind bei Neueinführungen (die nicht Pflichtsortiment sind) oft das Beziehungsmanagement ausschlaggebend.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Animal Rebellion blockiert Landwirtschaftsministerium in Berlin



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Billie Eilishs vegane Schoki im Nullkommanix ausverkauft
Sängerin Billie Eilish hat eine bio-vegane Schoki im Shop …
kilian
3
METTA
24.11, 12:08 Uhr
» Beitrag
entsetzlich - sogar Lindt lässt sich auf "Vegan" ein
Gibt es zwar erst ab November, vielleicht kann ja jemand …
Vegbudsd
56
Katzenmami
23.11, 16:10 Uhr
» Beitrag
Haferdrinks meist "sehr gut" - laut Ökotest
Haferdrink ist so künstlich wie Coca Cola? Wer sowas …
kilian
1
Zwoelfvegan
05.11, 19:22 Uhr
» Beitrag
3,2% Veganer in Deutschland
Zum Weltvegantag hat Statista.com neue Zahlen einer globalen…
kilian
6
Vegbudsd
03.11, 01:32 Uhr
» Beitrag
MOSH in Bio-Margarinen
"Ökotest" hat für die aktuelle Ausgabe Margarine getestet. …
kilian
4
METTA
01.11, 10:13 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.