Heute ist Earth Overshoot Day 2017

02.08.2017, von , 9 Beiträge
Benutzerbild von kilian
Heute ist Earth Overshoot Day 2017

Hallo,

heute ist der Earth Overshoot Day 2017. Das bedeutet: Heute sind die natürlich nachwachsenden Ressourcen der Erde für dieses Jahr aufgebraucht. Jeder weitere Ressourcen-Verbrauch geht auf "Kredit".

Also nicht unbedingt ein Grund zu feiern.

Danke, dass Ihr vegan seid und die Ressourcen schont!

Viele Grüße

Kilian
Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen. - David Dunning

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Werbung
Benutzerbild von Hinterfrager

Hallo,

hier was zum Lesen dazu : http://www.stern.de/panorama/berechneter-erdueberlastungstag-menschheit-hat-ab-mittwoch-jaehrliche-ressourcen-verbraucht-7561528.html?utm_campaign=artikel-header&utm_medium=share&utm_source=facebook

Und DANKE Kilian für deinen Einsatz Leute zu motivieren vegan zu leben :thumbup:
"Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird."
George Adamson

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Craspedia

Wow, das ist schockierend. Ich wusste bis eben nicht, dass es so ein Datum gibt :oo

Aber ich finde es toll, das sich mittlerweile so viele Menschen Gedanken machen und versuchen, etwas zu ändern. Auch von mir danke dafür an euch alle :clap:
Veg-Badge

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute. Seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.
George Bernard Shaw

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Katrin

Ein Grund mehr vegan zu sein :-) :thumbup:
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Jogi

... und jedes Jahr ist er früher. :crazy:

Irgendwie trübt der Tag stets meine Hoffnung auf den "Wandel." Wenn er jedes Jahr wenigstens 3 Tage später wäre, wäre ich doch deutlich motivierter in allen Lebensbereichen :D
1 mal bearbeitet
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Nefasu

Huhu,

kennt ihr in diesem Zusammenhang schon den Rechner für den eigenen ökologischen Fußabdruck von "Brot für die Welt"?

http://www.fussabdruck.de/fussabdrucktest/#/start/index/

Im Rahmen solcher Ereignissen finde ich es immer sehr inspirierend zu wissen, in welchen Bereichen ich noch Verbesserungspotenzial aufweise :thumbup:

Grüße,
Falk
"Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht in unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt."
Siddhartha Gautama "Buddha" (560 - 480 v. Chr.)

Veg-Badge

急がば回れ。
(Wenn du in Eile bist, mache einen Umweg - japanisches Sprichwort)

"Ich habe keine Zeit dafür" ist nur ein anderer Begriff für "Es ist mir nicht wichtig genug".

1 mal bearbeitet
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Craspedia

Danke für den tollen Link, Falk! Das kannte ich tatsächlich noch gar nicht. Ich habe mir direkt die Auswertung abgespeichert und werde mir dazu mal Gedanken machen. Wie du schon sagst, es gibt immer etwas, das man noch verbessern könnte :-)
Super Link!
Veg-Badge

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute. Seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.
George Bernard Shaw

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Kerstin

Danke für den Link,Falk :thumbup:
Habe den Test gleich mal gemacht und festgestellt, dass beim Thema Heizung aber noch Verbesserungen notwendig sind. Man kann nur die Temperatur auswählen! Da ich mit Erdwärme und Solarthermie meine vier Wände heize und mein Haus zudem ein Niedrigenergiehaus ist, wird mein Fußabdruck ein wenig verfälscht.
Aber trotzdem sehr überraschendes Ergebnis und Verbesserungswürdig :surprise:
Wer mit dem Messer die Kehle eines Rindes durchtrennt und beim Brüllen der Angst taub bleibt, wer kaltblütig das schreiende Böcklein abzuschlachten vermag und den Vogel verspeist, dem er selber das Futter gereicht hat – wie weit ist ein solcher noch vom Verbrechen entfernt?

Pythagoras(-582-496),griech.Philosoph und Mathematiker
Veg-Badge

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Lilly

Gerade habe ich den Test auch einmal gemacht aber man müsste bei einigen Fragen mehrere Optionen zur Antwort haben.
ZB beim Thema Heizen, wenn man fast nie heizt, was dann? Ich habe nur einen kleinen Heizkörper, den ich ab und zu einmal im Winter benutze. Es wird hier nie richtig kalt.

Bei mir war alles gering, bis auf das Autofahren und hat somit ergeben, daß wenn alle so leben würden wie ich, würden wir 2.0 Planeten verbrauchen. :oo
Leider muss ich zur Arbeit, es gibt hier keine öffentlichen Verkehrsmittel die direkt hinfahren.
Trotzdem ist der Test nicht schlecht, man kann darüber nachdenken, was man verbessern könnte.
ZB, Strom für Licht oder Wasser.
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Mach' auch Du mit im veganen Forum!
Registriere Dich kostenlos oder logge Dich ein, um einen Beitrag zu erstellen.
Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos