in den Städten leiden Stadttauben und Füchse an Hunger wg. Corona-Krise

Erstellt 01.04.2020, 12:46 Uhr, von Salma. Kategorie: News & Aktuelles. 22 Antworten.

06.04.2020, 19:39 Uhr
„Stadttauben brauchen jetzt Hilfe!“ , eine Zusammenfassung von ARIWA, enthält einen Link zur Facebook Seite „Deutschlandweite Taubennotfütterung“:


https://www.ariwa.org/stadttauben/


antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
10.04.2020, 16:08 Uhr
Kennt ihr "Impulsfüttern"? Was es alles gibt... Einfach Körchnen in der Tasche haben, und wenn man Tauben sieht, ein bisschen fallen lassen. Auf allen Wegen, die man so tut. Ich mach das jetzt.
HIer ein Beitrag dazu
https://de-de.facebook.com/Graue.Fluegel.Tierschutzprojekt.eV/photos/p.1602189189933886/1602189189933886/?type=3&theater

Für Menschen die nähen können, hier eine super Idee, wie man einfach unten in eine Umhängetasche einen Reißverschluss einnäht, um auf dem Weg wenig aber stetig Körnchen zu verlieren
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2841691929242413&set=pcb.2841692032575736&type=3&theater

Daisy come back! Damit Du hier weiter all Dein WIssen mit uns teilen kannst!! :heart:
antworten | zitieren |
11.05.2020, 18:31 Uhr
Hi,
diese Nachricht sendete ich gerade an Radio1. Schlimm, dass Menschen immer noch zu Tauben "fliegende Ratten" sagen.


Sehr geehrter Herr Spallek,
ich höre gerade Ihre Sendung radioeins (bin jahrzentelanger Fan des Senders) "ab vier mit Sonja Koppitz und Max Spallek 11.05. 2020 16:00 - 19:00" und bin entsetzt, dass Sie Tauben als fliegende Ratten bezeichnet haben.
Das Taubenproblem in unseren Städten ist Menschen gemacht, und nun hungern derzeit diese schönen Vögel, weil sie kein Reste (schlimm genug) mehr finden auf den Straßen. Und das Leid ist sehr groß, denn sie hören nicht auf, Eier zu legen, auch wenn sie hungern, und schlussendlich verhungern auch die Jungtiere. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich in das Thema etwas einlesen würden und ggf. in einem neuen Beitrag dieses Problem veröffentlichen würden!
Hierzu ein paar gute Links:
https://www.peta.de/stadttauben-fuetterungsverbote

https://www.animalsunited.de/Leere_Staedte_und_Strassen_das_grosse_Hungern_der_Stadttauben

https://de-de.facebook.com/Graue.Fluegel.Tierschutzprojekt.eV/

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2019/05/berlin-taubenschlaege-diana-plange-tierschutz-management.html

https://pro-palomas.de/2020/04/20/spiegel-ueber-stadtaubenproblematik-und-corona/

Weil JEDES Leben zählt, im übrigen auch das der Ratten:
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/faszination-wissen/ratten-tiere-schaedlinge-100.html

Mit freundlichen Grüßen


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

"Berlins Zootiere langweilen sich ohne Besucher"



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
3.7. -Schließung aller Schlachthäuser- bundesweiter Aktionstag!
Hallo in die Runde, nun scheint es unter Einhaltung der …
Salma
31
Vegbudsd
heute, 18:41 Uhr
» Beitrag
Die gute Nachricht
Heute hat Julia Klöckner zugegeben, dass es auch ohne …
Vegbudsd
8
Vegbudsd
27.06.2020, 16:36 Uhr
» Beitrag
Klatsche für Klöckner
der Deutsche Ethikrat hat in seiner heutigen Veröffentlichun…
Vegbudsd
7
Vegbudsd
19.06.2020, 02:00 Uhr
» Beitrag
Spiegel über die Kastenstandhaltung von Muttersauen - und die Grünen
Hier ein guter Artikel über die heutige Entscheidung zur …
kilian
2
Vegbudsd
16.06.2020, 20:17 Uhr
» Beitrag
Strenger Tierschutz treibt Tierhalter ins Ausland?
Aktuell wieder ein Pseudo-Argument der Agrar-Lobby. Hier …
kilian
6
kilian
06.06.2020, 10:24 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Dafür benötigen wir Einnahmen, z. B. über Werbung. Dein Werbeblocker lässt das nicht zu.

Hilf uns, unsere Arbeit fortzuführen.

Mal eben was überweisen:
Paypal

oder

Unterstützer werden

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00299s
Posts, limitiert 0.00312s
header 0.00096s
Gesamt: 0.14235 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,142 Sek.