Lecker, lecker, lecker-lecker-lecker-lecker

Erstellt 07.10.2019, 19:47 Uhr, von Vegbudsd. Kategorie: News & Aktuelles. 10 Antworten.

Lecker, lecker, lecker-lecker-lecker-lecker
07.10.2019, 19:47 Uhr
Hier die Verknüpfungen zur aktuellen Berichterstattung des hessischen Rundfunks über die Fleischfabrik Wilke in Nordhessen.

Die sollten einen Preis aus der veganen Community bekommen - bessere Reklame für vegan bei Carnophilen und Fleischisten geht einfach nicht!

Insbesondere die Aussagen des Geschäftsführers lassen sehr nachdenklich werden: "Da steckt sehr viel Vision und sehr viel Leidenschaft drin..." - neben vielem anderen...ich will nicht wissen, was da alles drin war.

Vor allem die Bildergalerie ist sehr sehenswert:

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/bildergalerie-wilke-wurst-100~_p-7.html

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/ministerium-kannte-listerien-verdacht-in-wilke-wurst-seit-august,wilke-wurst-produktliste-100.html

Grün geführtes Verbraucherschutzministerium als Schutzpatron der Gammelfleischindustrie? Oder gar Angst vor kriminellen Unternehmern?

Immerhin haben sie jetzt endlich eine Liste über die Produkte von dem Laden bereitgestellt.

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/ministerium-veroeffentlicht-liste-mit-betroffenen-wilke-produkten,wilke-wurst-produktliste-100.html

Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
07.10.2019, 20:21 Uhr
Hallo Vegbudsd
ZDF hat auch gerade einen Bericht über diesen Laden und die ekelhaften Zustände gezeigt, in WISO !
Ich will nicht wissen wieviel Leute sich jetzt Gedanken machen, genau diese welche den Müll von denen schon öfter verzehrt haben. Wer weiß wieviel Menschen noch krank wurden oder gar starben, außen den bereits bekannten Opfern ? Du hast recht - die beste Reklame für vegane Ernährung. Da können wir uns doch mit einem Schmunzeln zurück lehnen. 🎭


Veg-Badge

antworten | zitieren
07.10.2019, 23:37 Uhr
Hiermit nominiere ich Vegbudsd für den besten Threadtitel 2019 :lol:

Und noch ein bisschen Service (aus der veganen Facebookgruppe):
https://www.produktwarnung.eu/pweu/wp-content/uploads/2019/10/produktlisteWilke.pdf?fbclid=IwAR0fDzghCrZliyliIc-Wd6sX_C7T9aOATGpYHcTc0Bc25VUny9zED3XXq34
Von der Produktwarnung sind auch vegetarische und vegane Produkte betroffen
(man findet diese am einfachsten über die Suchfunktion, indem man die Tasten Strg + F drückt und dann in die Maske "veg" eingibt)
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

antworten | zitieren
08.10.2019, 06:38 Uhr
Zitat Sunjo:Hiermit nominiere ich Vegbudsd für den besten Threadtitel 2019

Meine Stimme hat er :D :clap:
Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Wenn du es nicht lösen kannst, mache es nicht zum Problem.
-- Buddha --

Veg-BadgeVeg-Badge

antworten | zitieren
08.10.2019, 08:17 Uhr
Hallo, Sunjo, danke für die Liste.

Wie habe ich diese Liste denn zu verstehen? Sind das alles Produkte der Firma Wilke? Bei den veganen Aufstrichen steht nämlich keinerlei Marke/Firma dabei., Weisst Du da näheres?

Lieben Gruss

PeeBee

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
08.10.2019, 09:36 Uhr

Die sollten einen Preis aus der veganen Community bekommen - bessere Reklame für vegan bei Carnophilen und Fleischisten geht einfach nicht!

Carnophil ist der falsche Ausdruck...es sollte nekrophil heissen.
Ansonsten treffende Analyse.



antworten | zitieren
08.10.2019, 11:05 Uhr
Das Problem: Der entsetzte Fleischkonsument geht davon aus dass es sich hierbei (wie bei dem Skandal im Milchviehbetrieb) um eine Ausnahme handelt. Es wird eine Weile etwas auf Salami verzichtet, man gibt anderen zu bekennen dass man das Ganze schrecklich findet und in ein paar Wochen ist alles vergessen, den die Wurst beim Metzger um die Ecke und dem Supermarkt meines Vertrauens ist doch Qualität pur. :rolleyes:

Liebe Grüße
antworten | zitieren
08.10.2019, 13:35 Uhr
...vielleicht bleiben ja trotzdem einige bei Vegan hängen - wünsche ich mir jedenfalls ganz dolle.
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

antworten | zitieren
08.10.2019, 18:32 Uhr
Zitat PeeBee: Weisst Du da näheres?

Leider nein. Wenn nichts weiter dabei steht, handelt es sich aber vermutlich um direkte Wilke-Produkte. Ich weiß auch nicht, ob in den vegetarischen/veganen Lebensmittel auch tatsächlich Listerien gefunden wurden, oder ob das nur ein vorsorglicher Rückruf ist. Das sollte man aber auf jeden Fall im Auge behalten.
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Youtube Influencer isst Delfinbaby

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren