MOSH in Bio-Margarinen

Erstellt 28.10.2021, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 4 Antworten.

MOSH in Bio-Margarinen
28.10.2021
"Ökotest" hat für die aktuelle Ausgabe Margarine getestet.

Fast alle Produkte waren mit Mineralölbestandteilen belastet. Dazu wurden weitere Aspekte wie soziale und ökologische Verantwortlichkeit bewertet.

Bei Bio-Margarinen war die Beste "befriedigend". Bei den konventionellen Margarinen "gut".

Wirklich überzeugend sah m.M.n. aber kein Ergebnis aus. "Soyola, vegan" bekam sogar "ungenügend".

Test kann man auch einzeln kaufen:
https://www.oekotest.de/essen-trinken/Margarine-Test-Fast-alle-mit-Mineraloel-belastet--auch-Palmoel-ein-Problem_12206_1.html

Tipp von mir: Besser Margarine reduzieren oder ganz meiden. Gibt ja auch gute Alternativen. Z. B. Tomaten
mark. https://www.vegpool.de/magazin/tomatenmark-statt-butter-brotaufstrich.html
antworten | zitieren |
28.10.2021
Wir haben jetzt zum ersten mal die neue Margarine von Rama gekauft:
https://vegconomist.de/produkte-und-neuerscheinungen/ab-sofort-gibt-es-mit-rama-die-100-pflanzliche-eine-vegane-alternative-zu-butter/
Kommt der Butter in der Konsistenz schon sehr nahe. Leider ist auch Palmöl drin, "zertifiziert", was das auch immer heißt. Wir versuchen ohnehin möglichst wenig Streichfette zu verwenden. Bisher hatten wir "die Leichte" von Deli, war nur beim letzten Einkauf nicht vorrätig.
antworten | zitieren |
28.10.2021
Zertifiziert soll wohl heißen, dass für die Gewinnung kein Regenwald zusätzlich gerodet wird und das auch überprüft wird. Manner hatte das mal auf seiner Heimseite erklärt, gleich aber dazugeschrieben, dass sie nicht genügend zertifiziertes Palmöl bekämen und deshalb lediglich "vorwiegend" zertifiziertes Palmöl verwenden könnten.
antworten | zitieren |
29.10.2021
Zum Backen kann man Öl statt Margarine verwenden.
antworten | zitieren |
01.11.2021
Hallo Kilian
das mit dem Tomatenmark ist aber bei süßen Aufstrichen oder Marmelade nicht so passend. :D .

Manche Aufstriche(süß oder sauer) sind ja auch so cremig, dass man keine Margarine braucht, eher bei Aufschnitten, damit die nicht runter rutschen vom Brot.

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Kommentar zu "Bild"-Artikel: Ist Veganismus "Wohlstands-Mäkelei"?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Grund für die rasant steigenden Weizenpreise: Börsen-Spekulation!
Ich bin echt geschockt, dass es Spekulanten gibt, die auf …
Salma
3
METTA
heute, 19:54 Uhr
» Beitrag
Artikel auf Welt+: "Warum liberale Menschen Fleisch lieben"
[Disclaimer: Da ich für so einen Artikel kein Geld ausgeben…
ItsaMeLisa
6
ItsaMeLisa
heute, 17:43 Uhr
» Beitrag
Süddeutsche erntet Kritik für irreführenden Vegan-Artikel
[quote=Utopia.de] Der Artikel erweckt den Eindruck, dass …
kilian
4
ItsaMeLisa
07.05.2022
» Beitrag
V-Label: Relaunch geplant
Auch hier im Forum wurde schon berichtet, dass es zu …
kilian
14
HWei77
03.05.2022
» Beitrag
Seaspiracy auf Netflix
seit dem 24.03. gibt es eine Doku über: welchen Einfluss …
maira
8
ItsaMeLisa
27.04.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.