Veganz meldet Insolvenz an

Erstellt 16.01.2017, 21:42 Uhr, von Jogi. Kategorie: News & Aktuelles. 10 Antworten.

Veganz meldet Insolvenz an
16.01.2017, 21:42 Uhr
Ich habe eben folgende Meldung entdeckt:

http://www.stern.de/wirtschaft/news/veganz--veganer-supermarkt-ist-insolvent-7285110.html

Die Supermarktkette Veganz meldete Insolvenz in Eigenregie an. Verlust machen wohl vor allem die Veganz-Filialen.

Es geht aber weiter mit Veganz, nur ohne die meisten eigenen Veganz-Filialen.

Veganz ist Tod. Es lebe Veganz!
antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.01.2017, 01:03 Uhr
Hi,
Veganz sagt, alles Fake ("Bullshit", um die Facebookseite zu zitieren).
https://www.vegpool.de/news/veganz-keine-insolvenz.html?newsid=1256
Viele Grüße
Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurück geben.

antworten | zitieren
17.01.2017, 07:21 Uhr
Guten Morgen,

ist zwar sicher ein Gerücht, aber wie immer bei solchen Sachen, wird wohl ein bißchen Wahrheit in der Sache liegen. Man weiß ja, "wo Rauch ist, ist auch ein Feuer". Warten wir es mal ab, was kommt. Ich könnte mir vorstellen, dass Veganz sich auf den Verkauf ihrer Produkte im Einzelhandel (Edeka, Kaufland) konzentriert und sich komplett aus ihrem eigenen Filialgeschäft zurück zieht.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
17.01.2017, 09:53 Uhr
Moin moin,

nach dem, was ist gelesen habe, ich glaub in der Taz, aber ich finde es nicht mehr, verhält es sich eher so, wie Du schon geschrieben hast, Kilian: Veganz verlagert sein Geschäft ein bisschen in Richtigung Belieferung des Einzelhandels, da die veganen Produkte dort eben angekommen und für viele Veganer besser erreichbar sind als ein zentraler Supermarkt in der Stadt.
Du musst doch nichts machen als Veganer. Du musst einfach nur die Viecher in Ruhe lassen. - Hagen Rether

antworten | zitieren
17.01.2017, 10:14 Uhr
Ich muss auch sagen: ich hab erst durch diese Meldung erfahren, dass Veganz Supermärkte unterhält^^ Ich kenn das nur vom DM, da haben die einen Regalmeter Veganz stehen.
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
19.01.2017, 16:54 Uhr
Bei uns steht schon in vielen Supermärkten ein Veganz-Regal
antworten | zitieren
22.01.2017, 16:59 Uhr
Ja krass was das mal für ein Fake-News ist... :crazy:
Und für mich erschreckend, dass es eben nicht nur ein Facebook-Post ist, sondern in den "großen Medien" stattfindet.

Dass es den Filialen von Veganz nicht allzu gut ging, war ja schon länger absehbar. Dass einige nun schließen werden, bedauere ich persönlich sehr - hatte ich doch gehofft, dass sich das Konzept des veganen Supermarktes durchsetzen würde. Wäre die Vorstellung nicht schön, in einen Laden zu gehen und keine Zutatenlisten studieren zu müssen? :D :thumbup:

Die Begründung ist natürlich auch nachvollziehbar: viele Hersteller sind auf den "Vegan-Trend" aufgesprungen und letztlich konnte Veganz nicht so schnell Supermärkte eröffnen, wie alle möglichen Märkte veganes Zeug im Angebot hatten. Entsprechend blieb nur der Angriff nach vorn: Die Veganz-Produkte über bestehenden Läden breitflächig verteilen und die eigenen Filialen aufgeben.
antworten | zitieren
22.01.2017, 17:51 Uhr
Zitat Jogi:Wäre die Vorstellung nicht schön, in einen Laden zu gehen und keine Zutatenlisten studieren zu müssen? :D :thumbup:

Das ist es tatsächlich. In meiner Ecke gibt es so einen reinen Veganen Laden, noch dazu wenn eine tolle Beratung dabei ist. Aber ich hab damals nach 10-13Wochen aufgehört da einzukaufen.....warum weiß ich nichtmal. :red:


Zu Veganz:
Der edeka hier hat ein kleines Seiten Regal. Für mich nicht wirklich nachkauf Produkte.
Acaii Pulver, Seitan Fix, Weizengraspulver, teures Kokos Zeug und Kekse.

Kaufland hier mittlerweile Seitan Fix und Kekse entdeckt.

Nicht gerade eine berauschende Produktpalette. Mal sehen was da noch so kommt.
antworten | zitieren
22.01.2017, 17:54 Uhr
Zitat Xuyadra:[quote=Jogi]ch nichtmal. :red:


Zu Veganz:
Der edeka hier hat ein kleines Seiten Regal. Für mich nicht wirklich nachkauf Produkte.
Acaii Pulver, Seitan Fix, Weizengraspulver, teures Kokos Zeug und Kekse.

Kaufland hier mittlerweile Seitan Fix und Kekse entdeckt.

Nicht gerade eine berauschende Produktpalette. Mal sehen was da noch so kommt.


Das hängt aber sehr vom Edekaner ab. Ich habe auch schon Edekaner gesehen, die ein großes Veganz-Sortiment haben. In unserem E-Center gibt es zum Beispiel auch vegane Pizza von Veganz.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu - Mögen alle Wesen auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren. (Sanskrit)

Dana

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
31.01.2017, 20:21 Uhr
Unser Leipziger Veganz hatte heute zum letzten Mal geöffnet :-(
Klar, viele Produkte bekommt man auch woanders, oder braucht sie eigentlich gar nicht. Und ein paar Veganzprodukte findet man auch in anderen Läden. Aber so ein veganer Supermarkt ist grundsätzlich schon eine tolle Sache und es ist schade, dass sich vegane Läden noch nicht halten können (zuletzt hatte ein anderer kleiner feiner Veganladen ganz bei mir in der Nähe im Dezember zugemacht).

Laut Artikel in unserer lokalen Tageszeitung bleiben übrigens nur drei Veganzfilialen in Berlin und eine in Prag (gut zu wissen, falls man dort sowieso mal hinwollte).
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Kapitalismus abschaffen? Ja, aber...

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren