Veganz meldet Insolvenz an

Erstellt 16.01.2017, 21:42 Uhr, von Jogi. Kategorie: News & Aktuelles. 10 Antworten.

31.01.2017, 20:27 Uhr
Hier ist auch ein Interview mit dem Veganz-Mann: http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2017-01/veganz-jan-bredack-supermaerkte-veganismus-unternehmer

Er erzählt, dass die normalen Läden schon so viel veganes im Sortiment haben, dass rein vegane Supermärkte einfach nicht genug laufen.

Es ist schon praktisch, einfach vieles auf einem Fleck zu haben, insofern wäre ein rein veganer Markt schon sehr gut, ausserdem muss man nicht immer Inhaltsstoffe lesen :D
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Kapitalismus abschaffen? Ja, aber...

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren