Abmeldung

Erstellt 12.09, 12:38 Uhr, von vegziege. Kategorie: Neu hier. 11 Antworten.

Abmeldung
12.09, 12:38 Uhr
An die User des Vegpool Forums

Lieber Kilian!

Leider kann ich im Benutzerbereich nicht finden , wo ich mich wieder vom Forum abmelden kann.

Mir ist das hier zu Extrem

Bitte lösche meinen Account.

Danke und alles Gute

Vegziege
antworten | zitieren |
12.09, 12:42 Uhr
Account -> Login Daten ändern -> ganz runterscrollen "Hier Account löschen" -> mit Passwort bestätigen

Wobei ich das jetzt nicht ganz nachvollziehen kann. Was war Dir denn zu extrem?


Upps - schon weg. Das ging ja schnell
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
12.09, 14:45 Uhr
Ja, ich bin auch immer wieder ganz erstaunt, dass es hier tatsächlich Menschen gibt, die versuchen "extrem" konsequent keine Tiere zu Schaden kommen zu lassen.
Wirklich, das ist ja schon fast Extremismus! :green: :green:
antworten | zitieren |
12.09, 15:13 Uhr
Habe ich was verpasst ? :surprise:
Welche Beiträge sind denn extrem?
Kann ich auch nicht nachvollziehen.
antworten | zitieren |
13.09, 12:40 Uhr
Also Vegzieges Beiträge in den Threads haben mir nicht den Eindruck vermittelt, dass es ihr/ihm hier zu extrem sei? :|

Zitat aus dem Babynahrung-Thread:
Es ist ja auch ein veganes Forum , wenn ich mich hier angemeldet habe , dann mit der Absicht vegan zu bleiben.


Aber der Spirulinos scheint ja auch schon wieder abgemeldet zu sein...Komisch, wenn Leute eine Woche lang aktiv dabei sind und plötzlich kein Bock mehr haben. :-/
Vor allem kamen mir die beiden Profile pro-vegan vor und nicht wie Penelope, die nur Negativität verbreiten wollte.
antworten | zitieren |
13.09, 13:58 Uhr
Hey,

ja, ich lese ja in letzter Zeit mehr mit als dass ich schreibe, eben weil es viel zu häufig zu der Enttäuschung kommt, dass man sich für jemanden neues Mühe gibt, sich reindenkt und Zeit investiert und denjenigen emotional warm aufzunehmen und um zu unterstützen, und schwupsdiwups, schreibt der/diejenige einfach nicht mehr oder meldet sich wie hier, gar unter Vorwürfen, schnell wieder ab. Tztztz... Leute gibts....

Das frustriert arg, denn ein Forum ist nur so gut wie seine AKTIVEN Mitglieder.

Um für mich selber zu sprechen: Ich würde mir wünschen, dass Mensch bei der Benutzung des Wortes "ZU EXTREM" erst mal nachdenkt, bevor er es jemandem vorwirft. Ich springe echt im Karree, wenn einem Veganer Extremismus vorgeworfen wird. Wer ist denn der Extremere???? Der Landwirt, der sagt, er liebe seine Tiere, sie aber alle paar Monate zum Schlachter abfahren läßt, oder der Veganer, der sagt, dass er aus Liebe und Respekt vor dem Leben ebenselbige Geschöpfe unbehelligt und in Freiheit wissen will und entsprechend ENTSCHIEDEN vom Konsum tierischer Produkte abläßt ????

Und Spirulinos ist auch schon wieder raus? Hat er ggf einen Link gesetzt, ohne die 15 Posts voll zu haben, und wurde ggf. automatisch gesperrt?


Jedenfalls, wenn sich wer schon mit Pseudonym "Ziege" betitelt, läßt ja leider schon bisschen was auf seine Verhaltensweisen schliessen. Eigentlich gehören Ziegen zu meinen absoluten Lieblingstieren, aber wenn ein Mensch sich dieser Namensanleihe bedient, dann greift er ja meist auf das, gänzlich unfäre, "zickig sein" zurück. Ich habe mich da gleich zurückgehalten, und erstmal beobachtet, was im Forum so passiert.... :-/

Ihr Lieben alle, die hier mehr mitlesen und wenig schreiben: Macht mit bei diesem tollen Forum! Ich möchte so gerne mich hier in einer guten Gemeinschaft und informativen Gesellschaft bewegen und Euch alle als meine Großfamilie empfinden! :heart:

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.09, 17:50 Uhr
Mir geht es in letzter Zeit so, dass ich erst Leute begrüße, wenn schon einige andere das getan habe, weil ich zu oft wieder gelesen habe, dass sie weg sind. Ja eigentlich schade, dass es bei manchen so schnell geht, dass sie sich wieder zurückziehen, oder nur noch im Hintergrund mitlesen. Wenn das alle so machen würden, bräuchte es das Forum nicht, und Kilian sich nicht so abzurackern mit neuen Tests, Interviews etc.

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
13.09, 18:18 Uhr
Ich kann mir schon vorstellen, dass es jemandem, der aus gesundheitlichen Gründen vegan leben möchte, zu extrem sein kann, in diesem Forum zusätzlich mit Tierrechten und Umweltschutz konfrontiert zu werden.
Aber eigentlich kann man sich doch die Themen raussuchen, die einen interessieren und den Rest ignorieren.
Wer nur mitlesen will, muss sich eh nicht anmelden und ich wundere mich immer, warum sich Leute für einen Begrüßungs- und Vorstellungsthread die Mühe machen, wenn es ihr einziger Beitrag bleibt. Ja, einerseits wird das hier im Forum doch mehr oder weniger erwartet, aber andererseits kann man doch auch erst mal schauen, ob das Forum für einen passt.

Was genau jetzt für Vegziege zu extrem war, werden wir wohl nie erfahren. Es ist also alles andere als konstruktiv gewesen, so zu verschwinden. Schade.
antworten | zitieren |
13.09, 20:00 Uhr
Zitat Salma:"ZU EXTREM" erst mal nachdenkt[/b],


Ich denke, dass sie ein rein subjektives Empfinden. Was für den einen schon zu extrem sein kann, kann für den anderen noch nicht mal annähernd überhaupt extrem sein. Aber das ist ja schon in Ordnung. So hat jeder seine Ansicht. Aber dennoch glaube ich nicht, dass hier im Forum komplett alles für jemanden zu extrem ist. Wie sage ich immer: Es ist wie ein Buffet, da esse ich ja auch nicht alles, sondern suche mir gezielt raus, was ich möchte. Genauso ist es in einem Forum, man liest/antwortet nur auf die Themen, die einen ansprechen. Und sollte das Thema dann doch für einen zu extrem werden, klinkt man sich aus. Oder wie sagte Kilian mal so schön: Man muss nicht jedem Stöckchen hinterher jagen.
antworten | zitieren |
14.09, 06:12 Uhr
Guten Morgen ! Es ist doch aber fast wie in einer Großfamilie. Es gibt Welche, mit denen versteht man sich, welche da rollt man mit den Augen wenn sie anrufen. Leute die melden sich nie oder stehen nur an Beerdigungen da. Manche lieben das Getümmel und Manche brauchen von Zeit zu Zeit eigene Zeit. Trotzdem ist es ein Gefühl der Zugehörigkeit. Bisschen Schwund ist immer ;)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Bachelorarbeit



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Versehentlich kleine verletzte Fliege nicht töten können
Ich bin froh, heute auf diese Seite gestoßen zu sein. Ich …
Lebensspuren
6
Salma
22.09, 16:39 Uhr
» Beitrag
Huhu
Ich bin Iah (wie ihr an dem Namen sehen könnt, bin ich …
Iah
7
Akinom
20.09, 11:57 Uhr
» Beitrag
Hallöchen :)
Ich bin Aurora, bin 24 Jahre alt und komme aus der Umgebung…
Aurora
4
Akinom
20.09, 11:55 Uhr
» Beitrag
Abmeldung
An die User des Vegpool Forums Lieber Kilian! Leider kann …
vegziege
11
Akinom
18.09, 11:24 Uhr
» Beitrag
Hallo. Ich brauche dringend eure Hilfe!!!
Hallo liebes VegPool Community Team, ich schreibe momentan …
yas2591
5
yas2591
17.09, 16:20 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.