Die, die nicht dement werden möchte🙄

Erstellt 03.09.2018, 22:30 Uhr, von angulus. Kategorie: Neu hier. 13 Antworten.

Die, die nicht dement werden möchte🙄
03.09.2018, 22:30 Uhr
Hallo Ihr da drauĂźen... in den letzten Monaten habe ich mich beruflich intensiv mit dem Thema Demenz auseinandersetzt. Ich soll Menschen, insbesondere Altenpfleger sensibilisieren
Und einen Kurs geben. Was hat das mit Veganer Ernährung zu tun? ALLES! Ich habe unzählige Studien gelesen über die Auswirkung von fleischkonsum und besonders auch milchprodukten und da bin ich... vor 6 Jahren habe ich bereits mal 1 Jahr vegan gegessen, jedoch rückblickend war es sicher noch nicht der richtige Weg. Ich brauche Hilfe! Damals habe ich täglich sojaprodukte konsumiert und dadurch kam es über einen längeren Zeitraum zu Wassereinlagerungen in meinem Körper, daher bin ich danach auf vegetarische Kost umgestiegen. Gibt es da auch Alternativen? Sprich Abwechslung? Ich denke nicht, dass es ein Problem wäre wenn ich einmal die Woche etwas sojahaltiges esse. Danke fürs lesen!!! Vielleicht hat der eine oder andere Tipps für mich... LG
Veg-Badge

1x bearbeitet

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
03.09.2018, 22:42 Uhr
Hallo und herzlich willkommen :-) Heißt das, du wirst jetzt in der Altenpflege für vegane Ernährung werben?

Im Grunde geht es ja auch vollkommen ohne Fleischersatz (Soja/Seitan). Hülsenfrüchte und Pseudogetreide, Kartoffeln, Reis, Nudeln mit Gemüse, Pilzen etc. und dazu noch Kräuter und Gewürze und du hast schon jede Menge Abwechslung. Ersatz für Sojamilch gibt es auch allerlei (Hafer ist ökologisch ratsam), aber auch Reismilch oder leckere Nussmilch sind im Vergleich zu Tiermilch allemal besser. Kannst ja mal hier in der Rezepteecke stöbern.

"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

antworten | zitieren
03.09.2018, 22:45 Uhr
Vielen Dank!! Werbung ist leider sehr schwierig bei dem Thema...der erste Satz den ich immer höre: Das ist doch viel zu teuer und dir fehlen die Proteine! ... ohne Worte... aber definitiv werde ich aufklären und Informationen weiter geben!!!
Veg-Badge

antworten | zitieren
04.09.2018, 09:54 Uhr
Hallo Angulus!
Willkommen!!! Ich mag keine Sojaprodukte und komme trotzdem prima klar. Also gibt es Alternativen. Man muss halt viel ausprobieren und seinen eigenen Geschmack erkunden. Es ist auch nicht nötig alles 1:1 zu ersetzten. Aber bei Joghurt fallen mir Lupinenprodukte ein, obwohl ich die noch nie gekostet hab. Käse gibts aus Mandeln oder man macht selbst Käsesoße. Mit Hülsenfrüchten kann man unglaublich leckere Sachen zaubern. Brotaufstriche kann man einfach , schnell und kostengünstig selbst herstellen und getrocknete Tomaten aufs Brot sind der Hammer.
Wenn Du weisst in welche Richtung Dein Geschmack geht findest Du sicher die tollsten Sachen. An Rezeptideen soll es nicht scheitern!
Ich finde es auch toll dass Dein Freund mitmacht. Das macht es bestimmt leichter. Ich stehe hier leider alleine auf weiter Flur. Aber zumindest versucht mich keiner davon abzubringen :lol:
Bis bald.
Viele GrĂĽĂźe von Luni :wink:

antworten | zitieren
04.09.2018, 11:21 Uhr
Herzlich willkommen angulus :thumbup:
antworten | zitieren
04.09.2018, 11:38 Uhr
Hallo Angulus,
herzlich willkommen im veganen Forum!
Das klingt ja interessant. Darf man fragen, was Du da beruflich genau machst? Bist Du Altenpflegerin und was fĂĽr Kurse sind da gefragt?
Viele GrĂĽĂźe
Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurĂĽck geben.

antworten | zitieren
04.09.2018, 11:54 Uhr
Demenz, die Vorstufe zu Alzheimer ! Es gibt da sogar ein Buch von einem gewissen Dr. Michael Nehls " Alzheimer ist heilbar " . Nachdem was ich gesehen und gelesen habe deutet es eindeutig auf tierische Nahrung als Ursache für diese Erkrankung hin. Grob gesehen kann man sagen was hilft: rein pflanzliche Ernährung, Vermeidung bzw. Reduzierung von Sonnenblumenöl, Zucker und Weizen/Weizenweissmehl. Des weiteren Bewegung und ausreichend Schlaf. Durch Ernährung mit tierischen Lebensmitteln lagert sich dessen Eiweiss im Gehirn ab. Wir hatten einen oben genannten Krankheitsfall in der Familie, das Opfer - ein ständiger Fleisch - und Milchkonsument !

Veg-Badge

antworten | zitieren
04.09.2018, 19:11 Uhr
Nee - so einfach ist das nicht. Und nicht jede Demenz ist gleichzeitig Alzheimer.
antworten | zitieren
04.09.2018, 22:10 Uhr
Es ist ein riesengroßes Thema, aber die Ernährung spielt eine größere Rolle, als uns gesagt wird. Ich bin gelernte Ergotherapie, hab dann später bei einem chinesischen Professor akkupressur gelernt und arbeite mittlerweile als Ethikberaterin, Sterbebegleiterin und Mutti für Alle in einem Seniorenzentrum. Ich liebe meine Arbeit und die Herausforderung. Pflege ist hartgesotten und schwer von neuen Erkenntnissen zu überzeugen, daher missioniere ich nicht mehr, sondern gebe sachlich Informationen weiter. In erster Linie möchte ich meine Ernährung und alles was damit in Verbindung steht neu definieren.
Veg-Badge

antworten | zitieren
04.09.2018, 22:27 Uhr
Hlalo,

Zitat angulus:Pflege ist hartgesotten und schwer von neuen Erkenntnissen zu ĂĽberzeugen


was echt tragisch und traurig ist!

Zitat angulus:daher missioniere ich nicht mehr, sondern gebe sachlich Informationen weiter.


Ist das, was Vegan-Kritiker als "missionieren" bezeichnen nicht dasselbe? :D

Viele GrĂĽĂźe

Kilian
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurĂĽck geben.

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Von Gude zu Moin. :)

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren