Die, die nicht dement werden möchte🙄

Erstellt 03.09.2018, 22:30 Uhr, von angulus. Kategorie: Neu hier. 13 Antworten.

04.09.2018, 22:54 Uhr
Sagen wir, das Ziel ist Emotionen auĂźen vor zu lassen... grins
Veg-Badge

antworten | zitieren
05.09.2018, 09:21 Uhr
Find ich sympathisch! Ich glaube ja dran, dass Rentner die Zukunft der veganen Bewegung sind.
https://www.vegpool.de/magazin/rentner-senioren-vegan.html
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit einmalig 5 Euro kannst du etwas zurĂĽck geben.

antworten | zitieren
05.09.2018, 11:02 Uhr
Kilian,
Interressant, ich bin ja auch erst mit 58 zur Ernährungsumstellung gekommen aus gesundheitlichen Gründen und meine paar Jahre jüngere Frau hat sofort begeistert mitgezogen. Leider wird es im Bekanntenkreis etwas belächelt wenn man seiner jetzigen Ernährung erzählt und bei Familienfeiern etc. ist es auch manchmal etwas kompliziert. Aber es geht uns jetzt richtig gut und wir sind überzeugt auf dem richtigen Weg zu sein. Ich bin nach 49 Berufsjahren seit kurzem Rentner und freue mich meines "veganen" Lebens !!!
Veg-Badge

antworten | zitieren
06.09.2018, 07:59 Uhr
Moin!
Ich finde das echt beeindruckend, wenn "ältere" Menschen diesen doch sehr einschneidenden Schritt gehen. Ganz besonders, wenn diese schon in ärztlicher Behandlung sind und Ärzte ja, wie wir wissen, im allgemeinen wenig von veganer Ernährung halten und garantiert auch dagegen reden. Und dann noch der Gegenwind aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis. :oo
Umso erfreulicher, wenn die Gesundheit einem dann Recht gibt! Mal ganz abgesehen vom Gewissen...
Ich selbst bin im mittleren Alter zur Einsicht gekommen und hoffe nun, gesund und entspannt ins "Alter" zu kommen. Meine letzten Blutwerte bestätigten mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin - alles im Normbereich. Was mich tatsächlich erstaunt hat, denn ich hab knapp 40 Jahre überhaupt nicht auf meine Gesundheit und meinen Körper geachtet. Offenbar hat die vegane Ernährung meine Fehler von früher ziemlich gut kompensiert.... Obwohl mein Veganumstieg überhaupt nichts mit den offenbar gesundheitlichen Vorteilen zu tun hatte, sondern ethisch motiviert war. Ist also für mich ein angenehmer Nebenbei-Effekt. :thumbup:
Hoffen wir, dass noch viele viele andere den Umstieg "wagen".... :heart:
Liebe GrĂĽĂźe aus Nordschwaben!
Vegan ist nichts fĂĽr Feiglinge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Von Gude zu Moin. :)

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren