Die Neue ..

Erstellt 31.05.2017, 07:07 Uhr, von Craspedia. Kategorie: Neu hier. 16 Antworten.

03.06.2017, 18:36 Uhr
Zitat Lisa87:Das hört sich ja cool an, Jenny, würde glatt auch vorbeikommen :D Was hast Du denn so vor zu machen? *neugierig* :)


Also ich dachte an Nudeln mit Tomatensauce, Minipizzen und Ofenkartoffeln mit meinem Lieblingsquark mit Radieschen, Schnittlauch und -ganz wichtig- Meerrettich, nur eben "veganisiert" :D
Vielleicht noch ein kleines Dessert (selbstgemachtes Eis?) und Kuchen ist später auch geplant :oo

Wenn ich so darüber nach denke, ist es vielleicht doch zu viel :red: :rofl:

Deinen Kochbuch-Tipp werde ich mir mal anschauen, danke :-)
Veg-Badge

antworten | zitieren
05.06.2017, 17:51 Uhr
Hallöchen,

wollte kurz berichten:
Die Minipizzen sind sehr lecker geworden, auch wenn der Teig roh wie gebacken immer und überall anklebte. Suche also weiterhin nach dem einen perfekten Pizzateigrezept. :-/
Aber das Endprodukt war herrlich lecker :D

Die One-Pot-Nudeln sind so gut angekommen, dass sie fast alle geworden sind. Meine Schwiegermutter will sie unbedingt mal nach kochen und ich werde es sicher auch noch öfter so zubereiten. Spart Abwasch :lol:

Die Ofenkartoffeln sind leider etwas dunkel geworden, da wo sie auf dem Blech auflagen. Aber der Quark ist superlecker, so wie ich es gewohnt bin. Das hat mich riesig gefreut :D
Also auch hier Erfolg auf ganzer Linie.

Der Kuchen war irgendwie ein Reinfall. Es war mehr eine Pizza als ein richtiger Kuchen. Der ging überhaupt nicht auf, hab aber alles nach Rezept gemacht :|

Letzten Endes hat er aber tatsächlich prima geschmeckt und das ist ja die Hauptsache ;)

Liebe Grüße und einen schönen Abend euch!
Jenny
Veg-Badge

antworten | zitieren
06.06.2017, 04:07 Uhr
Hey Jenny!

Cool, danke für Dein Feedback :)

Ich mache Pizzateig immer pi mal Daumen und häufig war der auch einfach fast dickflüssig (zu viel Wasser), das hatte den Vorteil, dass ich ihn mit dem Löffel einfach aufs Blech schmieren konnte, statt ihn auseinander zu ziehen oder zu rollen (ich hasse das) ^^ Aber ich meine er wird dann besonders knusprig... ;) Wobei ich meine ich die letzten Male auch keine Hefe dafür genommen hab. Der letzte Hefe-Pizza-Teig war auch einfach nur klasse <3 Wenn er zu klebrig ist, hilft Mehl, einfach noch in einer Hand voll Mehl kneten oder so. Aber übrigens hat mein erster Pizzateig auch überhaupt nicht geklappt, war aber eher zu bröckelig ^^ Wahrscheinlich zu viel Mehl :)

Was sind denn One-Pot-Nudeln? Jetzt hab ich voll Lust auf Nudeln mit Pesto... ^^

Hast Du den Quark aus Yofu (Soja-Joghurt) gemacht? Hört sich echt gut an :) Wir machen ab und zu mal aus dem neutralen Yofu Tzaziki :)

Welches Rezept hattest Du für den Kuchen? Ich hab mal gehört, dass Backpulver nach kurzer Zeit die Wirkung verliert, vielleicht hast Du zu lange gewartet, bis er in den Ofen kam? In dem Vegan lecker lecker ist auch ein Rezept für Schokokuchen, den ich früher häufiger gemacht hab, wenn nichts Süßes im Haus war ;) Habe damit meine Omni-Schwiegermutter überzeugt :) Aber ansonsten ist veganer Kuchen ja keine Wissenschaft, muss mensch ja nur Ei weglassen bzw. ersetzen. Ich lass den Ei-Ersatz auch immer weg, klappt trotzdem. Mehl bindet ja mit Wasser schon. Sieht mensch ja am Pizzateig... :)

Liebe Grüße
Lisa


User auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
06.06.2017, 09:31 Uhr
Zitat Lisa87:Was sind denn One-Pot-Nudeln? Jetzt hab ich voll Lust auf Nudeln mit Pesto... ^^


Nudeln, die man samt Sauce in einem Topf macht. Hab ich so auch noch nie gesehen oder gehört oder probiert, aber ich glaub, ich mach es vielleicht auch nie wieder anders :lol:
Die waren einfach nur perfekt :heart:

Zitat Lisa87: Hast Du den Quark aus Yofu (Soja-Joghurt) gemacht? Hört sich echt gut an :) Wir machen ab und zu mal aus dem neutralen Yofu Tzaziki :)


Ich habe einen Soya-Quarkersatz im Bioladen gekauft. Darüber, dass es den so gibt, hab ich mich sehr gefreut. Hat auch eine erstaunlich feste, "quarkige" Konsistenz. Sonst hätte ich wohl nach einem Rezept Sojajoghurt gesiebt, wie man das ja öfter irgendwo liest.

Zitat Lisa87: Welches Rezept hattest Du für den Kuchen?


Öhm, aus dem Kopf weiß ich es nicht mehr aber es waren Mehl und Sojamilch, etwas Apfelessig und Apfelmuß (wir haben -mark benutzt) und Backpulver bzw. Natron und noch ein paar andere Dinge, die mir jetzt nicht einfallen :rolleyes:
Zu lange rumgestanden hat der Teig eigentlich nicht. Ich werde einfach noch weitere Rezepte ausprobieren.

Und ja, ich hab zum Pizzateig noch tonnenweise Mehl hinzugefügt. Immer und immer wieder die Arbeitsplatte und die Hände bestäubt. Er wurde dann zwar auch langsamer weniger klebrig, aber wenn er nur kurz unbewegt lag, hat er sich sofort mit seiner Unterlage "vereinigt" :|

Jetzt steht nur noch ein Kurkumabaguette ganz oben auf meiner Probierliste! Darauf bin ich auch schon super gespannt :D

Liebe Grüße
Jenny
Veg-Badge

antworten | zitieren
06.06.2017, 18:34 Uhr
Hey Jenny,

hätt ich mir ja auch denken können, One-Pot-Nudeln *facepalm* ^^ Aber was gibt es da denn für ein Rezept? :)

Oh, Sojaquarkersatz? Kenn ich garnicht. Weiß nur, dass es von Alpro (wahrscheinlich auch Provamel) jetzt auch Quarks gibt... Yofu gesiebt hab ich auch noch nie ^^

Hmmm, Apfelessig, da klingelts bei mir irgendwie... Aber beides kommt in "meinen" Schokokuchen nicht rein. Auch nur normales Backpulver. Und keine Sojamilch. Weiß ich nicht, was da schiefgelaufen ist. Aber wenns geschmeckt hat... :) Obwohl vllt hat es ja "zu gut" gebunden? :D Durch Apfelmus UND Sojamilch, bindet ja beides :D

Hm, das mit dem Pizzateig hört sich schon sehr komisch an...

Oh, Kurkumabaguette :-O Hört sich gut an...! :)

Liebe Grüße
Lisa
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.

antworten | zitieren
06.06.2017, 19:33 Uhr
Hallo Lisa,

das One-Pot-Rezept sowie das für Kurkumabaguette habe ich von eat this . org aber bei dem Spaghettirezept waren Kapern und Oliven mit bei. Das mögen wir gar nicht, also habe ich es etwas abgewandelt :D

Liebe Grüße
Jenny

Veg-Badge

antworten | zitieren
06.06.2017, 20:01 Uhr
Hallo Craspedia!

Ich finde es toll, dass ihr beiden das zusammen macht. Ich finde es super, wenn man diesen Weg gemeinsam gehen kann :)
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Hallo, ich bin die Neue :)

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren