Eathappygolucky - Wer gutes tut, der lebt länger

Erstellt 23.01.2020, 10:00 Uhr, von Eathappy. Kategorie: Neu hier. 11 Antworten.

23.01.2020, 17:40 Uhr
Stimmt, die Definition wie PeeBee sie erklärt hat, macht durchaus Sinn, finde ich. :thumbup:
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
23.01.2020, 17:50 Uhr
Nein, liebe Metta, ich glaube nicht, dass sich jemand missioniert fühlt. Ich denke einfach, es wird viel zu locker-vom-Hocker vom Karma, Nirvana, Wiedergeburt usw. geredet, ohne genau zu sagen, was er/sie damit meint. Denn wie gesagt, Hindus, Palibuddhisten, Tibetische Buddhisten und viele Menschen im Westen meinen etwas völlig Unterschiedliches. Und Zen- und Shin-Buddhisten kennen das Konstrukt "Karma" überhaupt nicht, bzw. messen ihm keinerlei Bedeutung bei. Und da haben wir beide mit unserem Hintergrund halt klarstellen wollen, wie wir das verstehen. Weder Du noch ich behaupten ja, die alleinseligmachende Wahrheit zu kennen :-)

Ohje, jetzt habe ich doch noch was dazu geschrieben... .-)


antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Ein freundliches Hallo!

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.