Gewicht reduzieren

Erstellt 09.06.2016, 15:39 Uhr, von Friederricke. Kategorie: Neu hier. 7 Antworten.

Gewicht reduzieren
09.06.2016, 15:39 Uhr
Hallo Zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen. Bin seit kurzem im Ruhestand, leider habe ich in den letzten Jahren ca. 15 Kg zugenommen. Meine Cholesterinwerte sind auch sehr hoch.
Jetzt möchte ich mit Veganer Kost das Gewicht reduzieren. In der Hauptsache aber möchte ich der Tiere wegen ganz auf Vegan umstellen.
Ich habe auch früher kaum Fleisch gegessen, das Gewicht habe ich durch das aufhören des Rauchens gleich draufgehabt.
Wer kann mir Ratschläge geben, oder auch mit mir abnehmen?
Ich habe 2 Hunde, laufe also viel, mache Sport und habe einen Gemüsegarten.
Leider auch immer viel Schokolade im Kühlschrank.

Ich würde mich sehr freuen,Ratschläge zu bekommen Friederricke
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
09.06.2016, 17:13 Uhr
Hallo Friedericke,
willkommen nochmal :)
Was isst Du denn bisher? Woher kommen die Cholesterinwerte?
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
09.06.2016, 22:38 Uhr
Hallo Kilian,

ich esse eigentlich viel Gemüsen Salat und Vollkorngerichte.
Schokolade esse ich auch sehr gerne,bewege mich auch sehr viel.
Bis ich 45 Jahre war hatte ich immer 50 Kg.

LG. Friederricke
antworten | zitieren |
09.06.2016, 22:48 Uhr
Hi Friederricke,
was denkst Du denn selbst, woran Dein Übergewicht liegen könnte?
An Gemüse, Salat und Vollkorn wird man schwer übergewichtig :)
Wie viel Schokolade isst Du denn ungefähr am Tag? :)
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
09.06.2016, 22:55 Uhr
Hallo Kilian,

so viel Übergewicht habe ich ja nicht, ich wiege 67,7 Kg

Liebe Grüße Friederricke
1 Tafel Schokolade esse ich
antworten | zitieren |
09.06.2016, 23:05 Uhr
Hallo Friederricke,
entschuldige, das klingt nicht nach so viel, stimmt :)
Also ich finde es schonmal ne gute Sache, dass Du vegan werden möchtest! Denn die wenigsten "Diäten" funktionieren, weil sie nicht dauerhaft als "normales Essverhalten" geeignet sind. Bei veganer Ernährung klappt das hingegen schon - und wenn man gesund und vielfältig vegan lebt, dann ist das ein sehr guter Schritt gegen Übergewicht (und zur Prävention vieler Erkrankungen, insbesondere Herz-kreislauf-Erkrankungen, die ja auch mit hohem Cholesterinwerten assoziiert werden).

Das mit der Schokolade formuliere ich mal vorsichtig. Ich glaube nicht, dass das sonderlich gesund ist und würde Dir raten, weniger Schoki zu essen... ich kenne aber Leute, die noch mehr Schokolade essen. Ich selbst schaffe inzwischen gar nicht mehr als 1-2 Reihen, kann also bestätigen, dass es ne Gewohnheitssache ist - früher hab ich locker ne Tafel gefuttert.. das war aber nicht mehr viel Genuss.

Was helfen soll: langsamer und weniger Schokolade zu essen und dafür bewusster.
Anders als man denken könnte, hilft es dabei, sich vorzustellen, mit jedem Stück die zehnfache Menge zu essen. Also sich ganz genau vorstellen, dass man gerade 10 Stücke isst, statt einem. So simuliert man sich selbst, schon eine gute Menge gegessen zu haben.
Kannst ja mal schreiben, ob das hilft.

Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
10.06.2016, 08:22 Uhr
Willkommen, Friederricke!
Bei mir war (und ist es immer noch) so: wenn ich Süßkram oder sonstige Knabbereien zu Hause habe, kann ich nicht mehr aufhören, bis die Packung/Tafel alle ist. 1 Tüte Chips ess ich an einem Abend auf. 1 Tafel Schokolade ist innerhalb 10 Minuten weg. Ich hab diesbezüglich überhaupt keine Disziplin. Das einzige, was mir geholfen hat, ist schlichtweg nichts mehr von diesem Zeug in den Einkaufswagen zu packen. Die entsprechenden Regale werden von mir nicht mehr besucht. Sehr hilfreich ist dabei, dass das wenigste davon vegan ist, das macht die Zurückhaltung leichter. Und wenn ich mir nicht sicher bin, lass ich es im Zweifel lieber liegen - die Sachen an der Kasse zum Beispiel.
Liebe Grüße aus Nordschwaben!
antworten | zitieren |
10.06.2016, 08:50 Uhr
Willkommen!

Friederricke, wo hast du denn Übergewicht?
Mit einer anderen Ernährung wird sich auch dein Gewicht reduzieren, habe es auch geschafft. Ich hatte Übergewicht, 30kg.
Ich esse auch gern Schokolade, allerdings nur zum Wochenende.

Mach dir bloß keinen Stress. Kleine Schritte.
Nicht auf alles verzichten sonst wird man nervös.

Hab Freude mit deinen Hunden und du wirst sehen alles geht leicht.

LG rossie
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Hallo zusammen!!!!

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.