Großdemo gegen Zirkusse mit Tieren in Berlin

Erstellt 16.05.2015, 06:49 Uhr, von RaniSunshine. Kategorie: Neu hier. 10 Antworten.

Großdemo gegen Zirkusse mit Tieren in Berlin
16.05.2015, 06:49 Uhr
Lieber Kilian, ich hoffe, ich darf hier ein bisschen die Werbetrommel rühren. Und da Du aus Berlin bist, wäre es supi, wenn Du dabei sein könntest und wir uns bei dieser Gelegenheit sehen :-)

Am 20.06. findet in Berlin eine Großdemo gegen die Tierhaltung in Zirkussen statt. Ich als bekennende Zirkusgegnerin werde natürlich dabei sein ;-)

Es gibt auch eine Veranstaltung auf Facebook dazu.

Liebe Grüße
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
16.05.2015, 08:19 Uhr
Liebe Rani!
Bin auch eine totale Zirkusgegnerin. Kann nicht verstehen, in unserer Zeit und wir Menschen, was machen wir mit Tieren? Habe meinen Enkeln schon als kleinen Kindern erklärt, das Tiere in die Wildnis gehören. War dabei auch manchmal sehr bestimmend. Besonders mein Enkelsohn fühlt sich sehr mit den Tieren verbunden. Verstehe die Gesetze in Deutschland nicht.
Am 20.06.denke ich an Euch, meine volle Zustimmung. Hoffe auf Veränderung in den Köpfen der Menschen.

Liebe Grüße rossie
antworten | zitieren |
16.05.2015, 11:31 Uhr
Wenn man sich mal anschaut, wie viele Länder ein generelles Wildtierverbot haben, von Österreich über Belgien bis Slowenien und Kroatien, dann muss man sich wirklich fragen, warum es das ausgerechnet in Deutschland noch nicht gibt, wo Tierschutz sogar im Grundgesetz verankert ist.
antworten | zitieren |
16.05.2015, 18:39 Uhr
Hallo,

schade, ich wäre auf jeden Fall auch gern bei der Demo dabei, aber bin zu dieser Zeit wieder auf einer Betreuungsreise =/ Verstehe auch nicht, wie man sich Tiere im Zirkus geben kann. Ich persönlich war schon immer voll bei den Menschen, Artistikkrams u so, das ist wunderschön. Tiere sollten nicht im Zirkus sein, fertig. Meine Mom hat mir auch mal erzählt, dass sie mich mal als Knid mithingeschleppt haben, weil sie dachten, sie machten mir eine Freude. Hatte aber wohl vorher schon geäußert, dass ich keine Lust habe darauf und tadaa, das Ende vom Lied war, dass ich wohl mega pissed neben meinen Eltern saß u nur darauf wartete, wieder gehen zu können. Danach meinte meine Mom selbst, ja war doof, sie zwingen mich nicht mehr in sowas. Ist ja auch verständlich eigentlich, so toll ginge es den Tieren ja vielleicht dann doch nicht...


antworten | zitieren |
16.05.2015, 22:50 Uhr
Hallo liebe rossie,
vielen Dank für deine Worte! Es freut mich immer sehr, wenn ich höre - in diesem Fall - lese, dass man den Kindern erklärt, wieso weshalb es nicht toll sein kann, dass man Tiere für Unterhaltungszwecke missbraucht. Kinder verstehen sooo viel, wenn man sich die Mühe macht mit ihnen darüber zu reden, statt ihrem Bitten nachzugeben. Ich bin auf so vielen Zirkusdemos und es macht mich immer sehr traurig bei den Gesprächen mit den Besuchern zu hören, dass die Erwachsenen zwar teilweise wissen, dass es falsch ist, aaaaber die Kinder :rolleyes: ....

Toll, dass Du da konsequent geblieben bist. Ich wünschte mir mehr solcher Großeltern und Eltern <3

Tja, und unsere Gesetze, naja ..... ! Es liegt an uns, die Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren. Deshalb finden ja auch fast in jeder Stadt vor den Zirkussen Demos statt ;-) Lang wird es hoffentlich nicht mehr dauern und auch wir werden in Deutschland das Wildtierverbot durchboxen können. Wobei mir ein komplettes Verbot von Tieren sehr am Herzen liegt, wie es beispielsweise Griechenland oder Bolivien bereits vorgemacht haben *träum* ...

antworten | zitieren |
16.05.2015, 23:01 Uhr
Hallo liebe Punky,
wirklich schön zu hören, dass Du als Kind schon Empathie für unsere Mitgeschöpfe hattest. Ich war da auch so. Hab mit 14 oder 15 damals im TV die Sendung "Stars in der Manege" zufällig gesehen. Und schon da kamen mir die Tränen, weil ich mir dachte: Was machen die bloß mit den Tieren? :-( Ich war ja davor schon noch nie in einem Zirkus und nach der Sendung hat sich das für mich dann eh erledigt. Ich möchte aber auf jeden Fall mal einen Zirkus besuchen :-) Selbstverständlich in einen, der keine Tiernummern hat! ;-)

antworten | zitieren |
16.05.2015, 23:12 Uhr
Hallo liebe Stevia,
ja, das ist total beschämend für Deutschland! :-( Aber was will man erwarten, wenn sich Politiker öffentlich dazu bekennen Zirkusfans zu sein. Die das Tierleid nicht nur mir ihren Eintrittskarten unterstützen, sondern sogar Patenschaften für im Zirkus gezüchtete Löwenbabies übernehmen :'(
antworten | zitieren |
17.05.2015, 14:15 Uhr
Ich weiß auch nicht einmal, ob die Grünen da was ausrichten könnten, wenn sie an der Regierung beteiligt wären, beziehungsweise ob das überhaupt auf der Agenda bei denen steht.Oder könnte man so was nicht mal auf Landesebene verbieten? Da sind die Grünen doch zum Beispiel auch in einigen Landesregierungen.


Ansonsten hilft wohl nur, Tierschutzpartei zu wählen, aber die bekommen ja meist nicht genug Stimmen, um was auszurichten.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
17.05.2015, 15:11 Uhr
Hallo!
Hier im Osten, besonders auf dem Land, ist der Zirkus noch Abwechslung. Schulkinder besuchen gemeinsam diese Veranstaltung. Die Lehrer könnten ja mal mit den Kindern über die Haltung der Tiere im Zirkus sprechen, aber ? Die Eltern tragen eine große Verantwortung, machen sich aber oft keine Gedanken.
Die Grünen, habe gedacht diese Partei verändert mehr, leider. Habe viele Jahre die Grünen gewählt, ihre Ziele decken sich oft nicht mit meinen Vorstellungen.
antworten | zitieren |
17.05.2015, 15:55 Uhr
Hey
ich war als kind ein paar mal im Zirkus ein paar mal auch in so einem Schulzirkus, da ist ne Ziege aufgetreten, die musste aber keine Kunststücke machen hatte aber trotzdem angst...
Den Schulzirkus fand ich aber schon ganz cool. das war halt echt gute Stimmung und nicht dieses show-gedöns. und man hatte angst dass die leute da echt vom seil fallen die man kennt...

Ich finde so große Zirkusse auch nicht schön. nicht nur wegen der tierquälerei. ist irgendwie so muffig und seltsam. ganz komisch. komm mir immer vor wie bei der mafia.
LG
FLO
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hallo alle zusammen!



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Neu in der Community
Ich bin ganz neu in dieser veganen Welt. Mich hat das …
Veggie-klara
2
anka
heute, 14:31 Uhr
» Beitrag
Guter vegane Käse
Ich würde gerne frage ob jemand gute vegane Käsealternativen…
Zwoelfvegan
4
maira
heute, 12:28 Uhr
» Beitrag
Neu hier und viele Fragen
Das Thema Vegan leben interessiert meine Frau und mich …
Sourkraut
27
Xx.Julia.xX
heute, 11:49 Uhr
» Beitrag
Hallo, ich bin ein zwölfjähriger Veganer aus Landau i.d. Pfalz
Veganer da draußen. Ich bin 12 Jahre alt, komme aus der …
Zwoelfvegan
3
Xx.Julia.xX
heute, 11:27 Uhr
» Beitrag
Kennt ihr Jugendliche Veganer (so 10 - 13) im Kreis Landau (in der Pfalz)
Ich suche einfach nach ein paar neuen Freunden um mein …
Zwoelfvegan
0
Zwoelfvegan
gestern, 23:59 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.