Hallo! :)

Erstellt 18.05.2015, 16:45 Uhr, von Huely. Kategorie: Neu hier. 21 Antworten.

21.05.2015, 12:45 Uhr
Ja Kilian, du hast schon recht. Dieses Thema ist kaum zu klären. Ein Haustier, dies ist eben eine Verantwortung, sehr schwierig. Ich liebe meinen Hund, ich kann nicht ohne den Teufel.
Dein Beitrag ist die Wahrheit.

Grüße rossie und Benni
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
21.05.2015, 20:15 Uhr
Hej,

das Ding ist halt, dass beide Hunde nicht als Welpen zu uns kamen, sondern schon etwas Lebenszeit hinter sich gebracht hatten. Der eine ist aus dem Berliner Tierheim, die andere Hündin eine ehemalige spanische Straßenhündin, die mit ca. 3 Jahren überhaupt erst nach Deutschland kam und sowieso alles frisst, was nicht nietundnagelfest ist. Hier in Berlin liegt ja leider auch immer so unglaublich viel Zeug auf dem Boden, da muss man schon voll gucken/aufpassen und verhindern, dass mal so ein Stück Fleisch in den Hundemund gelangt, kann man wohl eher nicht...

Liebe Grüße
Punky
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Großdemo gegen Zirkusse mit Tieren in Berlin



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Neu in der Community
Ich bin ganz neu in dieser veganen Welt. Mich hat das …
Veggie-klara
2
anka
heute, 14:31 Uhr
» Beitrag
Guter vegane Käse
Ich würde gerne frage ob jemand gute vegane Käsealternativen…
Zwoelfvegan
4
maira
heute, 12:28 Uhr
» Beitrag
Neu hier und viele Fragen
Das Thema Vegan leben interessiert meine Frau und mich …
Sourkraut
27
Xx.Julia.xX
heute, 11:49 Uhr
» Beitrag
Hallo, ich bin ein zwölfjähriger Veganer aus Landau i.d. Pfalz
Veganer da draußen. Ich bin 12 Jahre alt, komme aus der …
Zwoelfvegan
3
Xx.Julia.xX
heute, 11:27 Uhr
» Beitrag
Kennt ihr Jugendliche Veganer (so 10 - 13) im Kreis Landau (in der Pfalz)
Ich suche einfach nach ein paar neuen Freunden um mein …
Zwoelfvegan
0
Zwoelfvegan
gestern, 23:59 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.