Hallo

Erstellt 24.05.2019, 13:49 Uhr, von Anermeee. Kategorie: Neu hier. 3 Antworten.

Hallo
24.05.2019, 13:49 Uhr
Mein Name ist Anna, 21 und Studentin und ich esse (noch) Fleisch, möchte mich aber gerne mehr mit dem Thema Veganismus auseinandersetzen und mehr darüber Erfahren. Vielleicht auch noch einmal meine Essgewohnheiten bedenken und das ganze einmal von innen betrachten und mich mit anderen austauschen, um nicht immer nur input von nicht veganern bzw. Artikeln aus dem Internet zu bekommen, die ja teilweise stark pro und dann auch wieder stark contra sind.
antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
29.05.2019, 12:02 Uhr
Hallo Anna und willkommen,

ja, so richtig neutrale Meinungen wirst du wahrscheinlich weder von der einen noch von der anderen Seite bekommen. Jeder ist doch irgendwie beeinflusst von seinem Lebensstil und seinen Meinungen.

Tatsächlich ist es aber so, dass die meisten Fakten auf Seiten der Veganer sind. Das Ökosystem wird früher oder später auseinanderbrechen wenn es so weiter geht. Das sehen immer mehr Menschen ein, demonstrieren oder überdenken ihre Meinungen.

Naja, ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen. Aufgewachsen in einem 200 Seelendorf voller "eingefleischter" Omnivoren. Da gab es sowas wie Vegetarier nicht und Veganer wären vermutlich in der selben Schublade wie Satanisten gelandet... Wie auch immer, ich habe fast 40 Jahre lang so gelebt, auch wenn mir die Tiere immer unfassbar leid taten. Die menschliche Verdrängung funktioniert hervorragend... Irgendwann hats eben bei mir auch mal Klick gemacht und jetzt gibts das nicht mehr.

Seit dem fühle ich mich wohler in meiner Haut. Es hat innerlich etwas in mir verändert, ich kann das nicht wirklich erklären. Wenn es dich interessiert, kann ich es ja zumindest mal versuchen ;) .
Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Wenn du es nicht lösen kannst, mache es nicht zum Problem.
-- Buddha --

Veg-BadgeVeg-Badge

antworten | zitieren
01.06.2019, 23:23 Uhr
Ich bereue, dass ich nicht schon viel früher den Weg der pflanzlichen Ernährung beschritten habe. Aber jedes Alter ist ein gutes Alter, sich damit auseinander zu setzen und wenn man wirklich ehrlich mit sich selber ist, merkt man, dass es nur diesen Weg geben kann. Ich wünsche Dir, liebe Anna, dass du den, für Dich, richtigen findest. :thumbup:
antworten | zitieren
03.06.2019, 10:28 Uhr
Hallo Anna,

da du auch Studentin bist wollte ich fragen, ob du mir einen Gefallen tun kannst,
ich studiere Psychologie im 4 Semester und wir machen eine Studie zu Machtmotivation und Sexualverhalten/Orientierung.
Dafür brauchen wir noch Leute die unseren Fragebogen bearbeiten.
Es wäre super nett wenn du und vielleicht noch Leute die das hier lesen daran teilnehmen könnten.

Ich weiß das passt nicht so hier rein, aber ich dachte vielleicht interessiert es euch sogar, und dass ich hier Unterstützung von weltoffenen und interessierten Menschen finden kann.

Danke euch alle und hier der Link:

h ttps://www.soscisurvey.de/wipro2019/?
fbclid=IwAR0t7MLTo30evgQXr8pod48pgIdteKrR4gYQ8Ji1pmxk7BhaIeqDqP7Tc78
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Es ist hart…

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren