Hallo ich stell mich mal vor

Erstellt 19.08.2017, 09:57 Uhr, von Anja. Kategorie: Neu hier. 6 Antworten.

Hallo ich stell mich mal vor
19.08.2017, 09:57 Uhr
Hallo Ihr Lieben,
schön, dass ich dabei sein kann. Ich habe mich schon länger mit dem Thema beschäftigt aber nie wirklich geschafft meine Ernährung umzustellen. Aus gesundheitlichen Gründen habe ich dann vor einigen Wochen eine Darm Reinigung durchgeführt wobei euch mein Geschmacksinn resetet wurde. Seit dem ist es ganz einfach und auch kein Verzicht. Mein Geschmack hat sich geändert und ich habe nun wirklich Lust auf das gesunde und tierische Produkt, Haushaltszucker und Weizen fallen weg ohne ein Verlust zu sein! Ich freu mich über den Austausch mit euch, sicher darf ich noch einiges lernen da diese Ernährung noch neu ist, aber ich freu mich jeden Tag an diesem neuen Lebensgefühl!
Namasté eure Anja
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
19.08.2017, 15:32 Uhr
Hallo Anja,
schön, dass du da bist und diesen neuen Weg mit uns gemeinsam gehen möchtest. Ich wünsche dir viel Spaß hier mit uns :D

Liebe Grüße
Jenny :wink:
antworten | zitieren |
19.08.2017, 17:04 Uhr
Danke Dir freu mich auf euch
antworten | zitieren |
19.08.2017, 23:15 Uhr
Hallo Anja,

willkommen im Forum. Ich bin auch erst seit kurzem hier.


Zitat Anja:Seit dem ist es ganz einfach und auch kein Verzicht. Mein Geschmack hat sich geändert und ich habe nun wirklich Lust auf das gesunde und tierische Produkt,

Ich verstehe nicht ganz, was du meinst?


Liebe Grüße,
Lilly
antworten | zitieren |
20.08.2017, 07:31 Uhr
Hallo liebe Lilly, schön Dich kennen zu lernen. Ich habe früher schon versucht auf Fleisch zu verzichten es aber nicht durchgehalten. Ich habe vor ein paar Wochen 3 in Darmreinigungsprogramm gemacht, da ich nach jedem Essen schmerzen hatte. Dabei wird auch das Geschmacksgedächtnis runter geschraubt, sprich man hat keinen heisshunger mehr auf bestimmte Dinge von denen man vorher meinte man braucht sie jetzt zwingend. Es ist also nicht mehr schwer, sondern man überlegt einfach was will ich noch was nicht, und isst dann damit weiter. Es fördert schon eine klare Entscheidung aber es ist nicht wirklich schwierig. Ausserdem sind auch schön die ganzen alten Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper raus. Das ist auch gut grade wenn ich an das Fleisch denke von früher und wie schädlich es sein kann.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
20.08.2017, 13:09 Uhr
Hallo Anja,
auch von mir ein herzliches Willkommen :wink:
Du hast eine gute Entscheidung für die Zukunft getroffen :thumbup:
antworten | zitieren |
20.08.2017, 15:02 Uhr
Hallo auch zu dir Kerstin. Ja so fühlt es sich an. Wie Befreiung
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Ein kurzes Hallo :)

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.