Hallo zusammen :)

Erstellt 28.04.2016, 07:38 Uhr, von LariKristin. Kategorie: Neu hier. 6 Antworten.

Hallo zusammen :)
28.04.2016, 07:38 Uhr
Guten Morgen zusammen,

ich bin Larissa, 21 Jahre alt und ernähre mich seit über 2 Jahren vegan. Ich komme aus dem wunderschönen Freiburg, studiere und arbeite aber derzeit in Lörrach.


Derzeit experimentiere ich viel in Richtung vegane Rohkost, wobei es nicht mein Ziel ist mich irgendwann komplett roh zu ernähren. Mir schmecken einfach die Gerichte sehr gut und ich fühle mich gut mit 70-80% roh.

Ist hier noch jemand der sich dafür interessiert, damit Erfahrungen gemacht hat? Kommt noch jemand aus der Gegend?

Viele Grüße

Larissa
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
30.04.2016, 15:36 Uhr
Hallo Larissa!

Herzlich Willkommen hier. :)

Ich bin zwar kein Rohköstler, aber ich habe schon ein paar rohköstliche Gerichte und Süßspeisen ausprobiert, die echt toll waren. :) Mousse-au-chocolat, Himbeerkuchen und Blumenkohlcurry zum Beispiel. :thumbup:

Ich bin aus NRW, also janz weit wech. ;)

Viele Grüße
Jonna
antworten | zitieren |
30.04.2016, 16:02 Uhr
Moin Larissa,
willkommen im Forum!

Ich komme ursprünglich "grob" gesehen aus der Region (Wt,Lö,Fr) und meine Familie wohnt dort auch verteilt.
Mittlerweile studiere ich zwar noch ein kleines Stück weiter weg,
aber komme hin und wieder in die Heimat.

Seit 2-3 Monaten bin ich auch ein bisschen auf den Rohkostzahn gekommen,
und habe derzeitig auf die Woche gesehen einen Rohkostanteil von 65-70 %.
Ich habe überwiegend gute Erfahrungen mit Rohkost gemacht,
das einzig ein bisschen schwierige ist für mich Rohkost auf eine highcarb low fat
Weise umzudichten, die nicht nur auf Früchten basiert.

Ich probiere zwar hin und wieder ein paar verschiedene Gerichte (Süßkartoffelcurry oder Chilli con Sprosse z.B.) aus, doch mehrheitlich gibt es Salat :D
Als Dessert meistens Datteln oder Bananen in irgend einer Form (Dattelpralinen, Bananenkekse usw.).

Dir ein schönes Wochenende,
antworten | zitieren |
30.04.2016, 18:21 Uhr
Danke für die liebe Aufnahme :)

@chickpea: Bei mir gibt es auch oft salat, aber dafür mit viel Variation und mittlerweile auch mit selbstgezogenen Sprossen :) Mit hclf habe ich so meine Probleme, weil ich nicht richtig satt werde. Deshalb ist mein Fettanteil (vor allem durch Kokosöl, das liebe ich) relativ hoch. Allerdings fühle ich mich ganz gut damit. Falls du Lust hast kannst du dich ja melden, wenn du mal wieder in der Region bist :)

@Jonna: Jaaa ich liebe rohes Mousse au chocolat :)

Euch auch ein schönes Wochenende!

LG Larissa
antworten | zitieren |
01.05.2016, 09:07 Uhr
Guten Morgen LariKristin.
Auch von mir ein :heart: liches Wilkommen!
Ist es sehr umständlich die Sprossen selber heranzuziehen? Im Bioladen sehe ich immer diese Sprossengläser, habe aber immer etwas bedenken, dass sich irgendwelche Keime,Salmonellen usw. entwickeln.
Lg. Meltem
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
01.05.2016, 09:38 Uhr
Hallo Lari, schön dass du hier bist! :clap:

Hallo Meltem,
Es ist ganz einfach. Du musst die Sprossen nur zweimal am Tag gründlich spülen, dafür ist der Siebdeckel. Dann sollten sich weder Keime noch Schimmel bilden.
Wenn du es erstmal ausprobieren willst, ich benutze ein altes Einmachglas und spanne mit einem Gummiband ein Stück alte Gardine drüber :D
LG Nanny
antworten | zitieren |
01.05.2016, 11:12 Uhr
Guten Morgen zusammen,

nein das Sprossen ziehen ist total einfach. Ich hab auch immer gedacht, dass sei mega umständlich und zeitaufändig, bis ich mir vor 2 Monaten bei Alnatura endlich mal ein Keimglas gekauft habe. Wie Nanny schon geschrieben hat, werden die Sprossen 2 mal täglich gespült. Ich habe das Sprossenglas in der Küche auf dem Fensterbrett stehen, dadurch sehe ich es immer und denke auch dran. Klar muss man vorsichtig sein wegen Keimen, ich habe auch schon einmal eine Ladung weggeschmissen, weil ich mir nicht sicher war ob sie noch gut sind.
Am einfachsten und schnellsten gehen übrigens Quinoasprossen, aber dafür nehme ich ein abgedecktes Sieb statt dem Keimglas, weil sie so klein sind.

LG Larissa
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Brauche vegane Freunde!!



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interesse an der Veganen und Vegetarischen Ernährungsweise
Hallo liebes Vegpool-Forum-Forum, dann möchte ich mich …
Florian89
5
Florian89
15.04.2021, 21:57 Uhr
» Beitrag
Hallo zusammen
Ich habe mich gestern nach erstem Stöbern hier angemeldet …
Ilara
6
Crissie
10.04.2021, 06:29 Uhr
» Beitrag
Rama
Ich leben schon lange vegan, dass reicht mir aber nicht, …
Fair
7
anka
01.04.2021, 19:37 Uhr
» Beitrag
Moin 🥳
Heeeey, ich bin 24 und komme aus Ostfriesland. Bin gerade …
Bambi
5
Salma
31.03.2021, 16:14 Uhr
» Beitrag
Guten Morgen
...ich bin Jenny und eher ganz spontan auf diesem Forum …
blauregen
15
blauregen
30.03.2021, 19:01 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.