Hallo zusammen :)

Erstellt 23.10.2016, 20:05 Uhr, von freaky40. Kategorie: Neu hier. 9 Antworten.

Hallo zusammen :)
23.10.2016, 20:05 Uhr
ich bin 40 jahre alt, verheiratet und habe 2 kinder. Ich ernähre mich seit ca 3 Monaten vegan. Meine Familie macht (zum größten Teil) mit und obwohl sie anfangs skeptisch waren, sind sie inzwischen von der veganen Küche begeistert. Dies ist vielleicht auch darauf zurückzuführen, daß ich wahnsinnig gerne koche und in der Küche viel rumexperimentiere. Die Umstellung fiel uns deshalb nicht schwer. Wo ich nur ab und zu das Gefühl habe "verzichten" zu müssen, ist bei Fisch....den ich sonst über alles liebte. :red:
Ich freue mich dabei zu sein und mich mit anderen Veggies austauschen zu können :-)
LG

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
23.10.2016, 20:51 Uhr
Hallo freaky - herzlich willkommen - auf Vegpool
antworten | zitieren |
23.10.2016, 21:05 Uhr
Hallo freaky40,
herzlich Willkommen bei Vegpool :)
Das ist schön, dass sich deine Familie auf das "Neue" einlässt und dich damit bestärkt.
Das mit dem "Verzichten" kann ich gut nachvollziehen, bei mir ist das bei Fetakäse der Fall. Aber es gibt ja viele gute Gründe, die es einem wieder leichter machen :)
Ich bin auch erst seit kurzem hier und bisher sind wirklich alle sehr nett hier, sodass es sehr viel Spaß macht sich mit den anderen auszutauschen.
Ich wünsche dir, dass du hier die gleiche Erfahrung machst.
Liebe Grüße
antworten | zitieren |
23.10.2016, 21:29 Uhr
Hallo Freaky,

für Fischliebhaber empfehle ich immer gerne japanische Wakame- und Konbu-Algen, die schmecken nach Fisch - bzw. (See-)Fisch schmeckt nach diesen Algen.

Grüße,
Falk
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
23.10.2016, 22:02 Uhr
Danke ihr lieben :)
ja.... daß hier eine freundliche atmosphäre herrscht, habe ich schon gemerkt und ich finde es super :thumbup: Genau das war mir sehr wichtig :thumbup: :thumbup: :thumbup:
ich bin früher mal auf ein forum gestoßen, wo ich direkt im ersten post von mehreren leuten angegriffen wurde, NUR weil ich jemandem auf seine frage, was mich dazu bewegt hat veganerin zu werden, geantwortet habe, daß ich darauf gekommen bin, als bei mir und meiner familie einige unverträglichkeiten festgestellt wurden...und dass ich heutzutage froh bin, weil es uns a) körperlich wesentlich besser geht...und b) ich noch zusätzlich das gute gefühl habe etwas gegen massentierhaltung zu tun.


war wohl die falsche antwort... und ein grund mich als bestie und unmensch zu betiteln :|
"wie b)???????" und "wie zusätzlich?????" - waren noch die harmlosesten reaktionen :-/


Danke für dein Tip Falk :-)
könntest du mir noch verraten, wo man diese sachen bekommen kann?
Ich bin zwar nicht so der ersatz-liebhaber....aber das gilt eigentlich nur für saitan und sojaschnetzel.... die sind mir zu neutral und nehmen mir zu viel geschmack weg aus den anderen zutaten :|
aber ich bin für alles offen, was ich noch nicht kenne.... und hier scheint es sich um etwas zu handeln, was noch geschmack mitbringt :thumbup: :clap: :D - auch noch den fischigen :happy: :happy: :happy: :happy: :thumbup: :thumbup: :heart: :heart: :crazy: :D :thumbup:
würd ich sehr gern ausprobieren! :-)



3x bearbeitet

antworten | zitieren |
23.10.2016, 23:17 Uhr
Herzlich Willkommen!

Meiner Meinung kommt es nicht darauf an wie man auf Veganismus gekommen ist, was zählt ist dass man es ist.


Und ich liebe es auch mit Essen herumzuexperimentieren aber ich konnte meine Familie bis jetzt noch nicht davon überzeugen haha :D
antworten | zitieren |
23.10.2016, 23:46 Uhr
Danke Emilia :-)
Ja, der meinung bin ich auch. Schließlich habe ich sogar miterwähnt, daß mir tierwohl ebenso am herzen liegt, neben meiner gesundheit und der meiner familie. :rolleyes:
naja.... hab mich dort schon längst abgemeldet und bin froh daß ich jetzt hier gelandet bin. :-) das ist ein unterschied wie tag und nacht hier :D :thumbup:

aber wo ich schon dabei bin ;)
unsere posts haben sich bei der frage nach dem nachtisch überschnitten und ich konnte nichts mehr darunter schreiben :rolleyes:
wollte aber noch nachfragen ob du ein rezept für den käsekuchen aufschreiben könntest? :-)
antworten | zitieren |
24.10.2016, 06:54 Uhr
Hallo Freaky,

Zitat freaky40:könntest du mir noch verraten, wo man diese sachen bekommen kann?

In jedem gängigen Asia-Laden (bei uns z.B. beim Koreaner), aus dem Online-Versandhaus oder von Arche; je nach Preisklasse (am Beispiel Wakame, gleiche Menge):
Asia-Shop 1,60€
Amazon 5,90€
Arche 8,99€

Wenn du die asiatischen Gewässer umschiffen möchtest (Stichwort Fukishima), kannst du auch auf Irische Algen zurückgreifen, z.B.:
https://www.amazon.de/dp/B00QFN1IAC/

Im Japanshop sollte folgendes auf den Packungen stehen:
Konbu - こんぶ, bzw. 昆布
Wakame - わかめ, bzw. 若布

Zitat freaky40:zu neutral und nehmen mir zu viel geschmack weg aus den anderen zutaten :|

Wenn es derzeit nur am Geschmack liegen sollte:
Würzen ist hier das Stichwort des Tages
Man darf nie vergessen, dass Ersatzprodukte an den Meistern der Gewürze (den Metzgern) vorbeigehen und dass Fleisch (auch Wildfleisch) ungewürzt ebenfalls, für unsere gewürz- uns salzverwöhnte Gaumen, nur nach Pappe schmeckt.

Für den gewillten Anfànger tun es hier bereits mindestens 6-Stündige (sehr starke!) Marinaden mit handelsüblichen Gewürzmischungen wie "Grillhähnchengewürz", "Hackfleischgewürz", etc.
Mit ein wenig Übung bekommt man auch ohne diese Salzkrücken hervorragende - und vor allem auch geschmacksimtensive - Ergebnisse zustande ;)

Auf Reaktionen von "Kochst du wieder mit Fleisch?" bis "Iiiih, das schmeckt ja wie Fleisch" sollte man sich allerdings einstellen und vorher die Zielgruppe der Speise ausloten.

Grüße,
Falk
7x bearbeitet

antworten | zitieren |
24.10.2016, 09:22 Uhr
:heart: lich Willkommen Freaky
antworten | zitieren |
24.10.2016, 10:28 Uhr
Hallo Mel :wink:

Guten Morgen Falk ...
super...vielen Dank für die ausführlichen Tips. :-)
Leider haben wir hier in der Pampa keinen Asialaden...aber dann nehme ich wohl die mittelvariante bei amazon :D

das mit dem langen marinieren ist auch ein guter tip. ehrlich gesagt habe ich das noch nie so gemacht. viel gewürzt ja - mariniert aber nie... ich probiers mal aus. koche momentan nur für familie.... die sind irgendwie mit allem zufrieden gewesen, was es bis jetzt gab :green: ....da bin ich eher die kritische, was geschmack angeht :red:
Lg
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Hallo aus München :)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
vegan lebt es sich besser
Ich bin seit 8 Monaten vegan Ich habe schon 18 kg abgenommen…
Tierschutz
4
Vegbudsd
gestern, 19:07 Uhr
» Beitrag
Hallo aus Mainz
Ich bin auf dieser Seite gelandet, weil ich Leute suche, …
imoho
3
imoho
25.05.2020, 20:22 Uhr
» Beitrag
Neuankömmling
Vielen Dank für die Aufnahme, ich lebe seit 7Monaten vegan …
JohnLemon
4
METTA
25.05.2020, 08:58 Uhr
» Beitrag
Psoriasis Arthritis, Hautentzündungen nehmen rasant zu.
Ich bin auf diese Seite durch "Zufall" gekommen, denn ich …
Psoria
22
kilian
24.05.2020, 17:19 Uhr
» Beitrag
Danke für die Aufnahme
Ich bin Beate :D…
Beaty
1
Hinterfrager
23.05.2020, 16:59 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00204s
Posts, limitiert 0.00149s
header 0.00068s
Gesamt: 0.16869 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,169 Sek.