Hallo zusammen aus Teneriffa

Erstellt 19.08.2017, 16:11 Uhr, von CleoG. Kategorie: Neu hier. 19 Antworten.

21.08.2017, 13:04 Uhr
Ja ich weiß, aber davor habe ich Unmengen von Süßstoff genommen - ist eher noch schlimmer :D Ich werd mich schon dran gewöhnen :D



1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
23.08.2017, 17:22 Uhr
Hallo Teneriffanerin,

Das kaffeeproblem hatte ich auch lange und das war bei mir auch immer wieder ein Grund bzw. Auslöser für Inkonsequenz . Ich hab x Milchen ausprobiert, aber nichts kam an meinen geliebten Milchkaffee ran. Jetzt hatte ich kürzlich eine Mandel-Kokos-Milch, die prima war (ließ sich nur leider nicht aufschäumen), aber wenigstens war sie geschmacklich sehr akzeptabel und hellte den Kaffee auch vernünftig auf. Nun hab ich mir letzte Woche mal die frische Soyamilch von alpro gekauft (obwohl ich eigentlich Soyamilch nicht mag) und was soll ich sagen - ich saß gerade zu Hause vor einem Milchkaffee mit Schaumbergen und war selig!!! :angel:
Am Montag hatte ich schon soyavanillemilch im Kaffee gehabt, etwas süß, aber auch ok :thumbup:
Wie ist denn so die vegane Einkaufsauswahl auf der Insel?

antworten | zitieren |
23.08.2017, 17:46 Uhr
Lieben Dank :)
Bin noch am probieren. Sojamilch vom lidl und ein Schuss vegane Sahne geht, alles andere hat bis jetzt nicht geschmeckt.
Div. Getreidemilchsorten gibts hier. Auch Joghurt - aber der, der wirklich klasse schmeckt kostet 500 g Becher 3.70 im Reformhaus.

Ich such mal weiter. Da habt ihr es in D einfacher :D
antworten | zitieren |
23.08.2017, 19:08 Uhr
Hallo CleoG,
was Sojamilch und Co angeht, habe ich sehr gute Erinnerungen an Teneriffa und erinnere eine überraschend große Auswahl bei Al Campo, Hiperdino und Alteza. Foto ist im Blog von Ingrid zu sehen: https://www.vegpool.de/magazin/vegan-60-plus-einkaufen-teneriffa.html
Oft ist zwar D3 enthalten (potentiell aus Fischöl), aber oft auch nicht. Die Hafermilch in der beigen Packung fand ich super. Probier die doch mal! Kostete glaub ~1,20 Euro der Liter.
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
23.08.2017, 19:27 Uhr
Hallo Cleo,


verträgst du Nüsse? Wenn ja, vielleicht könntest du dir Cashewmilch selber machen. Dann könntest du sie sehr dickflüssig machen. Ich weiß allerdings nicht, ob sie im Kaffee gerinnt, denn ich benutze sie für andere Dinge, wie Eis, Käseersatz.
Bei uns im Lidl gibt es ungeröstete Cashewkerne, dort sind sie am billigsten.
Ich lebe auf einer etwas kleineren Inseln, es gibt hier nicht ganz so viel Auswahl, wie auf Tenerife aber man findet hier auch trotzdem ziemlich viel. Es gibt hier seit kurzem auch Mercadona, denke mal, daß es den bei euch auch gibt.
Lild und Hiperdino haben hier ökologische Sojamilch, dort ist nur Wasser, Soja und sehr wenig Salz enthalten. Auch die Hafermilch bei Lidl enthält nichts ausser Wasser, Hafer und Salz.
Liebe Grüße,
Lilly.
antworten | zitieren |
23.08.2017, 20:11 Uhr
Danke Kilian und Lilly :)

Ja, das mit den Cashewkernen will ich auf jeden Fall auch probieren.
Wo lebst du denn Lilly? El Hierro??
antworten | zitieren |
23.08.2017, 20:34 Uhr
Auf Lanzarote, ist zwar keine kleine Insel aber kleiner als Tenerife.
Hab ihr auch die starke Hitze?
antworten | zitieren |
23.08.2017, 21:01 Uhr
ja, ist ziemlich kuschelig im Moment :D
antworten | zitieren |
23.08.2017, 21:05 Uhr
:crazy: ich bekomme die 30° C nicht aus der Wohnung.
antworten | zitieren |
23.08.2017, 21:17 Uhr
Da müssen wir durch :D - kalt wollen wir es ja auch nicht haben ;)
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Hallo ich stell mich mal vor

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.