HeyHo Community

19.03.2017, von , 11 Beiträge
Benutzerbild von QualexD
HeyHo Community

Hey liebe Vegpool Community :)
Ich bin Pascal, 20 Jahre alt und wohne nun seit sechs Monaten mit meiner Hündin genau zwischen Oldenburg und Bremen. Schon seit längeren ringe ich mit dem Gedanken vegan zu werden. Hauptsächlich aus ethnischen Gründen. Bis jetzt hat es aber noch nicht so gut geklappt.
Ich würde mich freuen wenn ich hier Leute in meiner Nähe finden würde, die mir gute Tipps geben können :)
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Werbung
Benutzerbild von kilian

Hi Qualex,
willkommen hier im Forum!
Wie bist Du denn auf die Idee gekommen, vegan zu leben? Und woran hapert es noch?
Bin mir sicher, dass Du hier Unterstützung bekommst! :)
Viele Grüße
Kilian
Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen. - David Dunning

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von flo

Hey Qualex
willkommen auch von mir!
Heute wenig los hier :oo
LG
FLO
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Dana

Zitat QualexD:Hey liebe Vegpool Community :)

Hauptsächlich aus ethnischen Gründen.


Hallo Pascal,

auch wenn ich nicht weiß, was "ethnische" Gründe sein sollen :lol: , trozdem ein herzliches Willkommen.
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Dana

1 mal bearbeitet
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von kilian

Hi Dana,

Zitat Dana:auch wenn ich nicht weiß, was "ethnische" Gründe sein sollen :lol: , trozdem ein herzliches Willkommen.


was mag wohl "trozdem" heißen :lol: :thumbup:

Viele Grüße

Kilian
Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen. - David Dunning

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Dana

Hi Kilian,

gut gekontert :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Dana

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von flo

:happy: :clap:
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von QualexD

Also was einen großen Teil dazu beigetragen hat, dass ich mich vegan ernähren möchte ware Filme wie: Cowspiracy und Hope for all, die einen Zeigen wie es eigentlich wirklich um die Umwelt und die Tiere in unser heutigen Lebensmittelherstellung steht. Das die veganne Ernährung gesünder ist, ist ein schöner Nebeneffekt, aber nicht der Hauptgrund für meine Entscheidung.
Hapern tut es nur noch an der Umsetzung, hat auch etwas mit dem inneren Schweinehund zutun :) Aber so eine Umstellung kommt ja meist nicht sofort sondern schleichend, also bin ich optimistisch :)
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von kilian

Hallo QualexD,
meine Erfahrung ist anders... es ist oft einfacher, einen "Cut" zu machen und dann mindestens 6 Wochen konsequent vegan zu leben. Sonst tut man sich schwer dabei, neue Lebensmittel zu entdecken und sich wirklich mit der Ernährung zu beschäftigen. "Schleichend" bedeutet meistens, doch wieder bei den alten Gewohnheiten zu landen. :)
Viele Grüße
Kilian
Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen. - David Dunning

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von QualexD

Das mit den sechs Wochen konsequent durchziehen werde ich in nächster Zeit mal in Angriff nehmen. Ich habe eine Woche vegan gelebt, bin dann aber wieder "Rückfällig" geworden. Also nochmal alles durchplanen und auf ein Neues :)
AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Mach' auch Du mit im veganen Forum!
Registriere Dich kostenlos oder logge Dich ein, um einen Beitrag zu erstellen.
Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos