Kurze Vorstellung

Erstellt 30.09.2018, 21:04 Uhr, von Haustaube. Kategorie: Neu hier. 6 Antworten.

Kurze Vorstellung
30.09.2018, 21:04 Uhr
Bin weiblich, 58, lebe seit 40 Jahren in München, esse seit cirka meinem 30. Lebensjahr ovo-laktovegetarisch, und lebe nun seit ca 6 Jahren zu ca. 95 % vegan. Die 5 % nichtvegan sind meine Speise-Eis- und Kuchen"rückfälle" paar Mal im Jahr... :-)

Ich lebe fast ausschliesslich aus Gründen des Tierschutzes vegan, halte als Veganerin natürlich auch keinerlei Haustiere, sondern, soweit es mir meine singvögelhassende Vermieterin und ihr mich seit 10 Jahren dauermobbender drohender Anwalt ermöglichen, füttere ich ganzjährig hier die Singvögel im Garten und am Fenster und derzeit auch eine kleine Igelfamilie in der zu meiner Wohnung gehörenden Gartenecke...LEIDER bin ich hier nur Mitmieterin und hab im Garten nichts zu sagen, darf z.B. lait Mietvertrag nichts anpflanzen oder so, die Erbin des Hauses lies nach und nach fast alle Bäume, Hecken und dichten Büsche des toll eingewachsenen Naturgartens entfernen (hab mich schon xmal bei der Unteren Naturschutzbehörde beschwert, dass der EINE für 5 gefällte riesige alte Fichten als Ersatzpflanzung angeordnete Nachpflanzbaum auch nach Jahren noch nicht hier gepflanzt wurde!) , meine 2 aufgehängten Nistkästen riss sie immer wieder runter und wirft sie in die Mülltonne, etc etc, so dass ich leider nur wenig für die Tiere hier machen kann - ausser rund 10 kg getocknete Mehlwürmer, ca10 kg Sonnenblumenkerne und 60 Meisenknödel pro Monat hier unauffällig zu verteilen... und nun ist mir auch noch die Igelfamilie aufgefallen (die aber woanders "wohnt" und kriegt ihr schweineteures Igel-Feuchtfutter (hab aber das dumpfe Gefühl, dass diese mistigen vogeltötenden 5 Freilaufkatzen von Nachbarn das nachts immer wegfressen...) .....mein Hauptärgerthema im Leben. :-(
Ich war auch mal Fleischesserin, bin auf einem kleinen Bauernhof aufgewachsen mit Viehhaltung (Kühe, Bullen, Schweine, Hühner, Gänse, wurde alles geschlachtet, teils auf dem Hof).

2x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
01.10.2018, 16:37 Uhr
Hallo :wink:
Willkommen liebe Haustaube. Du scheinst Vögel ja sehr zu mögen. Tut mir richtig leid dass Deine Vermieterin solch ein Drachen ist und sich für Tiere und Natur so gar nicht interessiert. Schon mal über einen kleinen Pachtgarten in Deiner Nähe nachgedacht? Da könntest Du Deine Nistkästen aufhängen und die Tiere füttern ohne dass es Dir einer verdirbt.
Freu mich dass Du hier her gefunden hast.
Viele liebe Grüße von Luni :D
antworten | zitieren |
03.10.2018, 09:51 Uhr
Hallo :clap:

Das mit den Igeln ist ja sehr süß! Eine Freundin hat jedes Jahr einige Igel zu versorgen und es macht Spaß sie zu beobachten.

Aber warum als Veganer natürlich keine Haustiere halten?

LG Claudia
antworten | zitieren |
25.12.2018, 12:21 Uhr
Hallo Hautaube,
ich bin seit kurzem auch Mitglied und lebe in München. Ich war von Ende 1979 bis Anf. 2014 vegetarisch, dann hat sich mein Mann entschlossen, vegan zu leben und ich habe natürlich mitgemacht. Also jetzt sind bald 5 Jahre, dass wir vegan leben. Wenn Du magst, können wir uns gerne mal bei Sigis oder so treffen, um uns auszutauschen - wir kennen nicht wirklich viele Veganer in München, deswegen wäre es schön, mal Gleichgesinnte zu treffen. Noch schöne Feiertag und einen guten Rutsch in ein friedliches 2019 !
Ilona
antworten | zitieren |
26.12.2018, 13:59 Uhr
Hallo Haustaube,
schön dass Du hierher gefunden hast. Leider ein wenig weit von mir entfernt zum Treffen.
Wegen den Nachbarn und Vermietern hast Du ja sehr viel Ärger. Vielleicht könnte man den 5 Katzen ja etwas umhängen, so dass die Vögel schon vorgewarnt sind. Aber an sich ist es eben die Natur von Katzen, dass sie jagen. Vielleicht erhalten sie nicht genug anderes Futter, so dass sie das Vogelfutter essen müssen, oder eben die Vögel und Mäuse jagen.... :-(

lieben Gruß
METTA


antworten | zitieren |
26.12.2018, 14:14 Uhr
Die gute Haustaube war Ende September aktiv und ward dann ebenfalls nicht mehr gesehen. Wenn ihr euch ein bisschen an den Threaderstellungsdaten orientiert, könnt ihr erkennen, ob der User überhaupt noch Interesse an seinem Post und an diesem Forum hat.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
26.12.2018, 14:19 Uhr
Manche User schauen auch später nochmal rein. Also keine Sorge, vielleicht wird es ja noch gelesen :)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hallöchen! ☺



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interesse an der Veganen und Vegetarischen Ernährungsweise
Hallo liebes Vegpool-Forum-Forum, dann möchte ich mich …
Florian89
1
Bianca
heute, 11:34 Uhr
» Beitrag
Hallo zusammen
Ich habe mich gestern nach erstem Stöbern hier angemeldet …
Ilara
6
Crissie
10.04.2021, 06:29 Uhr
» Beitrag
Rama
Ich leben schon lange vegan, dass reicht mir aber nicht, …
Fair
7
anka
01.04.2021, 19:37 Uhr
» Beitrag
Moin 🥳
Heeeey, ich bin 24 und komme aus Ostfriesland. Bin gerade …
Bambi
5
Salma
31.03.2021, 16:14 Uhr
» Beitrag
Guten Morgen
...ich bin Jenny und eher ganz spontan auf diesem Forum …
blauregen
15
blauregen
30.03.2021, 19:01 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.