Neuling

Erstellt 02.08.2020, 20:52 Uhr, von Patty73. Kategorie: Neu hier. 6 Antworten.

Neuling
02.08.2020, 20:52 Uhr
Hallo zusammen.

Wollte mich kurz vorstellen. Ich heiße Monika, bin 47 Jahre alt und ernähre mich jetzt seit 2 Monaten vegan. Die Umstellung ist mir sehr leicht gefallen und das Kochen macht jetzt viel mehr Spaß 😉
Hauptsächlich bin ich aus ethischen Gründen umgestiegen.
Der Rest meiner Familie (Mann und 2 Töchter) ernährt sich omnivor. Ich koche aber nur vegan. Wenn sie was Tierisches wollen, müssen sie das selbst zubereiten.

Vielen Dank und bis dann 🙋‍♀️
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
02.08.2020, 20:58 Uhr
Herzlich willkommen bei uns, Monika! :wink:
antworten | zitieren |
02.08.2020, 21:10 Uhr
Vielen Dank 😊
antworten | zitieren |
03.08.2020, 13:56 Uhr
Herzlich willkommenen auch von mir, Monika.
Ich hätte gedacht dass besonders die jungen Mädels wie deine Töchter leichter von der veganen Ernährung zu überzeugen wären, vielleicht wirds ja noch. Meine Söhne mit Anhang haben sich bei uns auch schon das ein oder andere bei uns abgeschaut und ihren Konsum von tierischem reduziert.
Wünsch dir auf jeden Fall viel Freude hier.
antworten | zitieren |
03.08.2020, 17:11 Uhr
Ja, meine 14 Jährige hatte vor 3 Jahren eine Doku gesehen und daraufhin angefangen sich vegetarisch zu ernähren. Leider war ich damals noch in der Verdrängungsphase. Ich habe zwar für sie vegetarisch gekocht, mich aber selber nicht damit auseinander gesetzt. 😓
Da ich einen sehr zeitintensiven Beruf ausübe, kümmert sich mein Mann meistens unter der Woche ums Essen. Leider jedesmal mit Fleisch für sich und die Kinder. Er möchte sich gar nicht damit auseinandersetzen. Wenn ich dann vegan koche, ist er zwar mit, aber wohl nur aus Bequemlichkeit. Ist gerade alles etwas kompliziert 😩

antworten | zitieren |
03.08.2020, 19:31 Uhr
welcome :wink:
antworten | zitieren |
09.08.2020, 10:34 Uhr
Hallo Monika,
also das mit deinen Töchtern - vor allem was die 14-jährige betrifft - klingt zumindest schon mal nach etwas, an dem sich arbeiten lässt ;)
Du kannst sie ja mal vorsichtig aufklären, oder ihr schaut euch zusammen einmal eine Doku zum Thema an. Wenn dein Mann da nicht so mitspielt ist das zwar schade, aber mit 14 könnte sie sich auch schon selbst etwas zu Essen herrichten. Das wäre dann vielleicht auch für dich einfacher, weil ihr euch mit dem vegan Kochen abwechseln könntet. Aber ansonsten ist ja jeder Schritt Richtung vegane Ernährung schon einmal gut, wenn sie zu Mittag noch mit deinem Mann gemeinsam Fleisch isst aber bei Zwischenmahlzeiten, dem Frühstück, usw. schon mehr auf vegane Versionen achtet, wäre das auch schon toll. Man kann ja beispielsweise das morgentliche Müsli einfach mal mit Pflanzenmilch oder -joghurt machen :-)
Darf ich fragen, wie alt deine andere Tochter ist?

Und das mit deinem Mann kann noch werden. Ich kenne ihn zwar nicht, aber Angehörige brauchen oft etwas Zeit, um sich an die Umstellung zu gewöhnen und etwas offener dem gegenüber zu werden. Es gibt einige Geschichten von Männern, die anfangs total dagegen waren, nichts veganes kosten wollten und ihren Partnern alle möglichen Vorwürfe deswegen gemacht haben, und die dann nach einigen Monaten oder Jahren plötzlich auch vegan geworden sind.
Bei meinem Dad war es so, dass er mir als ich damals Vegetarierin geworden bin immer gesagt hat, wie übertrieben das sei und dass es genügen würde, Fleisch auf 2x wöchentlich zu begrenzen. Er hat zwar extra vegetarisch gekocht für mich und wenig Theater darum gemacht, aber mir trotzdem immer wieder mal Fleisch angeboten (und mich damit sozusagen in Versuchung geführt) und mir regelmäßig gesagt, dass ich es mit meinem strikten Vegetarismus übertreibe. Schlussendlich ist er dann ein paar Jahre später sogar noch vor mir vegan geworden, und zwar direkt vom Fleischesser zum Veganer :lol:
Zu dem Zeitpunkt hab ich auch schon eine Weile mit dem Gedanken gespielt, endlich vegan zu werden, und wusste eigentlich schon, dass das mein Ziel ist. Aber ich hab mich lange nicht darüber getraut und es aufgeschoben. Dass mein Dad dann selbst vegan war, hat mir da ziemlich den Weg geebnet und der eigentliche Umstieg war dann wirklich einfach. Also gib die Hoffnung noch nicht auf ;)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Dominion



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo zusammen
Mein Name ist Andi, meine Familie und ich leben seit gut …
Andi
0
Andi
gestern, 23:00 Uhr
» Beitrag
Moin aus Hamburg
Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 42, lebe in …
HappyMammut
4
akosua
gestern, 15:41 Uhr
» Beitrag
Neu hier...
Bin eben über dieses Forum gestolpert und möchte es einfach…
ToMe
12
ToMe
gestern, 14:49 Uhr
» Beitrag
Servus aus Fürth
Einen schönen Gruß aus Fürth in Bayern! Ich stell´ mich …
Matthias
7
akosua
gestern, 14:41 Uhr
» Beitrag
Wieder aktiv(er) im Forum
Guten Tag an alle im Forum! Wirklich neu bin ich nicht, …
akosua
12
akosua
gestern, 14:31 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00242s
Posts, limitiert 0.00195s
header 0.00081s
Gesamt: 0.22603 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,226 Sek.