Veganes Restaurant eröffnen

Erstellt 02.06.2020, 23:31 Uhr, von JohannaVegan. Kategorie: Neu hier. 10 Antworten.

Veganes Restaurant eröffnen
02.06.2020, 23:31 Uhr
Hallo, ich heiße Johanna und ich möchte ein Veganes Restaurant in einer schönen Stadt eröffnen. Ich suche jemanden, der das gleiche will. Ich habe sehr interessante internationale, raffinierte Rezepte entworfen und arbeite derzeit an einem Kochbuch.
Ich freue mich über Antworten.
Liebe Grüße, Johanna
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
03.06.2020, 08:00 Uhr
Eine großartige Idee !!!
Ich wäre froh, bei uns in der Gegend gäbe es mindestens ein Veganes Restaurant.
antworten | zitieren |
03.06.2020, 08:12 Uhr
Hallo Johanna,
hast du schon Erfahrung in der Gastronomie? Ich hab auch schon manchmal von einem kleinen Lokal geträumt, aber ich würde mir das nie zutrauen - es ist ja nicht mit Kochen alleine getan.
Bist du örtlich völlig unabhängig ?
Liebe Grüße
Cumina
antworten | zitieren |
03.06.2020, 11:58 Uhr
Ich würde das Lokal gern in Konstanz eröffnen.

antworten | zitieren |
03.06.2020, 15:26 Uhr
Hej Johanna,

herzlich Willkommen hier im Forum :thumbup:
Großen Respekt für deinen Plan und viel Erfolg.
Wieso Konstanz und wie magst Du dich ausrichten - Spitzengastronomie, wie etwa LuckyLeek/Berlin; Systemgastro, wie das NUDE in Augsburg oder Kietzkneipe wie die Chaostheorie/Berlin (mein ehemaliges veganes, feuchtfröhliches Wohnzimmer) bzw. Neue Repubik Reger/Berlin ?
Hast du, wie Rike Schindler, eine Kochausbildung absolviert oder bist Du eine Queereinsteigerin, wie Sophia Hoffmann ?

Liebe Grüße aus dicket B
Hinterfrager
antworten | zitieren |
03.06.2020, 18:41 Uhr
Herrlich, in Konstanz am Bodensee.
Sag bitte bescheid, wenn die Neueröffnung stattfindet.
Ich käme mit meinem Bulli zum Essen vorbei und ein zwei Tage am Bodensee verbringen.
antworten | zitieren |
03.06.2020, 19:14 Uhr
Konstanz ist ein schwieriges Pflaster. Positiv sind die vielen Studenten, daher gibt es schon ein relativ großes veganes Angebot bei allen möglichen (omnivoren) Restaurants und Imbissen. Das Schwierige ist jedoch, dass Konstanz sehr preisintensiv ist, vor allem wenn man eine gute Lage (Marktstätte, Kanzleigasse) haben will. Laufkundschaft wirst du dagegen in den reinen Studentenecken nicht finden. Du benötigst schon zahlungskräftige Kundschaft, da würden Dir die vielen Schweizer (wenn sie denn wieder da sind) sicher zu gute kommen, aber wie gesagt, da benötigst Du unbedingt eine gute Lage. Wie weit Schweizer der veganen Ernährung gegenüber aufgeschlossen sind, weiß ich nicht sicher, würde aber denken, das da sicher noch viel Überzeugungsarbeit nötig wäre. Das letzte rein vegane Restaurant (gut war mehr in Imbiss) hat vor 3 Jahren geschlossen, obwohl es Innenstadtnah war, aber halt nicht in einem der großen Fußgängerzonen.
antworten | zitieren |
04.06.2020, 14:52 Uhr
Hallo Dana,
zumindest gibt es meines Wissens in der Schweiz auch schon ein paar vegane Restaurants und auch vegane Gruppen in der Schweiz, also so ganz unbedarft sind sie nicht auf dem Feld. ;)
Hallo Juan,
was hast du denn für einen Bulli , also welchen Jahrgang ( T2,T3 oder T4). Ich weiß , dass gehört hier nicht hin, aber interessiert mich schon mal, da wir auch einen haben(T3) ;)

lieben Gruß
METTA
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
27.06.2020, 16:40 Uhr
Ich habe darüber nachgedacht, ein veganes Restaurant in Bremen zu eröffnen, aber eines kann ich nicht
antworten | zitieren |
27.06.2020, 19:03 Uhr
Zitat Ge0rgo:Ich habe darüber nachgedacht, ein veganes Restaurant in Bremen zu eröffnen, aber eines kann ich nicht


Hej Ge0rgo,
und das ist kochen ?
Ein Restaurant eröffnen sollte man sich gut überlegen - gegen die Miet- und Personalkosten anzukochen ist ein hartes Brot ;-)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hallo! Ich suche :-)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo zusammen !!!
Also...nachdem ich seit 20 Jahren vegetarisch lebe, hab …
MsCowboy82
11
MsCowboy82
heute, 02:55 Uhr
» Beitrag
Hallöchen
Ich bin Hedl, 50 Jahre jung, seit ca. 7 Jahren Vegetarier, …
Hedl
6
Vegbudsd
heute, 02:21 Uhr
» Beitrag
Hallo in die Runde
Hallo liebe VegPool Community, mein Name ist Julia und ich …
RavitheSun
10
Salma
gestern, 19:58 Uhr
» Beitrag
Danke für's Adden
+ Tierrechtler und somit vegan seit 2000 Gary; Niko; Ed; …
jonabo
4
Salma
gestern, 19:53 Uhr
» Beitrag
Interviewpartner*in gesucht - Thema: B12 Mangel / Lebensstil
Ich heiße Lisa und bin Podcast Produzentin. Für einen …
CuriousLisa
2
CuriousLisa
gestern, 13:46 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. So können wir Bezahlsperren vermeiden.

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00507s
Posts, limitiert 0.00473s
header 0.00114s
Gesamt: 0.24873 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,249 Sek.