Veganes Restaurant eröffnen

Erstellt 02.06.2020, 23:31 Uhr, von JohannaVegan. Kategorie: Neu hier. 17 Antworten.

28.06.2020, 11:09 Uhr
Hallo Johanna,
da vegane Restaurants hoffentlich in Deutschland noch mehr werden, finde ich die Idee gut, zumal es da schon einiges an Mut braucht. :thumbup:

Allerdings ist das eine gewaltige Aufgabe.
Du brauchst Kenntnisse in Finanzen und sehr fundierte Kenntnisse in Ernährung. Das liegt nicht nur daran , dass Veganer berechtigt oft sehr kritisch sind, was die Nahrungszusammenstellung angeht. Das hat damit zu tun, dass sich die viele, im Gegensatz zu Nicht-Veganern mit Nährstoffen, Zusatzstoffen und Bio-Qualität beschäftigen. Dazu kommt, dass Du Dich mit der Physik und Chemie des Kochens auskennen solltest, ein paar Jahre berufliche Küchenerfahrung sollten also schon da sein. Eine weitere große Hürde sind die unendlich vielen Hygiene-Vorschriften, die meisten davon sind sinnvoll, manche aber wirklich übertrieben und am Ende der Grund, warum es dann nicht klappt.
Hol Dir außer den Rezepten also ein paar Experten ins Team, dann kommst Du schneller (und am Ende auch sicherer) ans Ziel.
Ich drück Dir die Daumen.



antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
30.12.2020, 19:41 Uhr
Habe ich vorhin in der Landesschau gesehen:
https://www.ichbinsofrey.de/
Die Betreiberin hat mit 70 Jahren zusammen mit ihrem Mann ein veganes Cafe und Restaurant mit veganem Wein eröffnet. Die 16 Mitarbeiter sind auch fast alle vegan.
Sie selbst ist seit 40 Jahren Veganerin.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
30.12.2020, 20:17 Uhr
Seit 40 Jahren 😳! Sowas find ich ja sehr cool. Zu der Zeit war das ja wirklich komplett gegen den Strom. Und man musste sich alles selbst erarbeiten, keine Chance zum Austausch in irgendeinem Forum.,
Manche Menschen sind echt ihrer Zeit voraus. Gab es den Begriff vegan damals überhaupt schon?
antworten | zitieren |
19.01.2021, 14:17 Uhr
Leider etwas weit weg ;)
antworten | zitieren |
19.01.2021, 20:33 Uhr
@Pottmuddi, ja leider , aber ein gutes Vorbild um auch hier mal vegane Restaurants mit einem Michelin Stern auszuzeichnen ! ich wünsche der Chefin, dass das Restaurant die Coronazeit übersteht, ebenso dass hier bei uns nicht so viele Restaurants den Bach runtergehen. Einige können es ja mit Essen to go ein wenig auffangen, aber eben nicht alle. :-(

Lieben Gruß
METTA


antworten | zitieren |
28.01.2021, 13:58 Uhr
Es gibt übrigens auch in Deutschland, genauer gesagt in Frankfurt am Main, ein veganes Sternerestaurant.
https://guide.michelin.com/de/de/hessen/frankfurt-am-main/restaurant/seven-swans
antworten | zitieren |
29.01.2021, 19:36 Uhr
Ich schätze vegane Restaurants sehr! Jedoch finde ich, das ganze Konzept sollte nicht vom Thema Vegan getragen werden sondern dies sollte eher Nebensache sein und das Restaurant einfach ein Tempel des Genusses. Gut Essen und Geniessen sollten klar im Vordergrund stehen. So wird es auch für nicht veganer attraktiver als ein Restaurant, das ständig laut "wir sind vegan" schreit. Natürlich muss es kommuniziert werden, sollte aber eben meiner Meinung nach nicht der Aufhänger sein.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Hallo! Ich suche :-)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Neu hier 🙂
Auf der Suche nach mehr Austausch und Inspiration mit bzw. …
Jolene
3
Belinda
heute, 17:36 Uhr
» Beitrag
Hallo
Mein Name ist Anna und bin neu hier und vegan. Angefangen …
vegannna
9
Salma
heute, 14:27 Uhr
» Beitrag
Hallo
Ich bin Yvonne, 41 Jahre alt und seit 12 Jahren Vegetarierin…
Yvo80
12
Salma
heute, 14:24 Uhr
» Beitrag
Ich bins... Veganalina
Mein Name ist Alina, ich bin 27, komme aus Hamm (Nrw) und …
Veganalina
7
Jolene
heute, 10:16 Uhr
» Beitrag
Endlich geschafft
Ich lebe seit 26 Jahren vegetarisch und habe heute endlich …
ELORA-DANAE
22
METTA
heute, 08:33 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.