Veganista ist da

Erstellt 17.06.2021, 04:51 Uhr, von Veganista.. Kategorie: Neu hier. 12 Antworten.

Veganista ist da
17.06.2021, 04:51 Uhr
Hallo,

bin die Veganista :wink:

Mann, Hund und ich sind vegan unterwegs.


Rein pflanzlich war für uns eine ethisch-moralische Entscheidung. Jedoch haben sich im Zuge der veganen Ernährung einige gesundheitliche Baustellen verabschiedet. Übergewicht, Neurodermitis, Migräne, Diabetes, Bluthochdruck, Ekzeme, etc. Das war ein positiver Nebeneffekt für uns. :thumbup:

Und im Laufe der Jahre kam auch das Bewusstsein für die Umwelt und das Klima noch mit ins Boot, was wir auch ganz wichtig finden.

Wir sind einfach achtsamer und bewusster geworden, nicht nur den Tieren gegenüber... :heart:

Ja, wollte nur kurz "hallo" sagen. :wink:


antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.06.2021, 05:15 Uhr
Ein frühes kurzes Hallo zurück, Und viel Spaß im Forum. :wink:
antworten | zitieren |
17.06.2021, 07:15 Uhr
Guten Morgen Veganista und herzlich Willkommen ! Oh wie schön, von Dir kann man gute Tipps und Tricks bekommen...angrillen und Pflanzen Milch da werde ich doch was davon testen. Ich wünsche Dir viel Spaß hier.
antworten | zitieren |
17.06.2021, 09:11 Uhr
Ein herzliches Willkommen auch von mir. Dein Profilbild spricht mich grad an. In so einen See würd ich grad gerne für eine Abkühlung reinspringen.
antworten | zitieren |
17.06.2021, 09:54 Uhr
Hallo Veganista
auch von mir herzlich willkommen hier im Forum . :wink: Ist der See hier in D ? Würde auch gerne reinspringen ! :-)
Toll dass Ihr Eure Probleme durch Eure Ernährung losbekommen habt, obwohl Ihr eigentlich aus anderen Gründen vegan wurdet. :thumbup:
Ich habe gerade gestern in einer Laufzeitung einen ähnlichen Bericht von einer Frau gelesen, die ihr Übergewicht und Diabetes durch Abnehmen - sie wollte keine Magenverkleinerung, obwohl ihr der Arzt das vorgeschlagen hatte- und durch vegetarisches Essen reduziert hat und jetzt sogar lange Läufe machen kann. Sie wog vorher 125 kg und jetzt wiegt sie 63 kg bei 1,78 m.

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
17.06.2021, 15:04 Uhr
Danke für euer Willkommen

Zitat METTA:Ist der See hier in D ?

Ja, ist auch von mir fotografiert letzte Woche, morgens um 6.30 Uhr auf der Hunderunde. :heart:
antworten | zitieren |
17.06.2021, 16:00 Uhr
Hi Veganista

Schön dass du zu uns gefunden hast. Sobald ich Hunde habe ( sind gerade auf der Suche nach einem Haus) möchte ich auch auf vegane Ernährung umsteigen beim Hund. Welches Futter kannst du empfehlen? Gibt es da auch Trocken- und Nass-Futter? Welche Alternative gibt es für Kauknochen ? :wink:
antworten | zitieren |
17.06.2021, 18:51 Uhr
Zitat ELORA-DANAE:Welches Futter kannst du empfehlen? Gibt es da auch Trocken- und Nass-Futter? Welche Alternative gibt es für Kauknochen ? :wink:

Unser Hund bekommt "GRETA", das mochte er damals auf Anhieb. Hat sich richtig drüber her gemacht. Wir hatten uns damals von einigen Herstellern Proben schicken lassen und GRETA war der Knaller. Aber wir kochen auch oft für ihn, weil er "frisches Fressen" total liebt. Da ich mich bisher aber nicht mit dem alleinigen Kochen, bzw. zubereiten für veganes Hundefutter beschäftigt habe, ist das auch Neuland für mich, denn wir möchten ihn gern dauerhaft frisch bekochen. Nur das muss gut ausgeklügelt sein, was Nährstoffe, Vitamine und Co. angeht. Wer das nicht kann oder möchte, sollte wirklich auf ein gutes TroFu zurückgreifen und GRETA ist da generell sehr beliebt, aber es gibt auch andere. Ist auch fast immer vom Hund abhängig, was er mag. Oft duftet das vegane TroFu nach Kräutern oder blumig, was nicht immer gut ankommt. Pröbchen sind da wirklich sinnvoll.
Mit Kauknochen und Keksen und so habe ich keine Erfahrung, weil wir alles selber machen, backen, etc. was Leckerlies angeht...
Es gibt aber auf FB 2 gute Gruppen zum Thema.
antworten | zitieren |
18.06.2021, 01:39 Uhr
Hi Veganista,


Das hört sich toll an. Vielen Dank für die Info. Ich gehe gleich mal auf die Seite von Greta.


Grüssle


Elly
antworten | zitieren |
18.06.2021, 13:22 Uhr
Hi Veganista, auch von mir noch ein herzlichen Willkommen! :wink:

Toll, dass die pflanzliche Ernährung Euch hat so gesundwerden lassen!
Wir haben einen Thread, in dem schon einige Leute von Ihren Erfolgen berichteten, vielleicht magst Du hier ja auch bisschen drüber schreiben?
https://www.vegpool.de/forum/vegan-gesundheit/vegan-geht-es-mir-gesundheitlich-viel-besser-1.html

Und diesen Thread könntest Du mit Eurer Erfahrung über vegane Hundeernährung ergänzen (was ich toll finde, dass ihr das macht!) :thumbup:
https://www.vegpool.de/forum/umwelt-tiere/eure-erfahrungen-mit-veganem-hundefutter-1.html
oder hier
https://www.vegpool.de/forum/vegpool/veganes-hundefutter-gut-fuer-hund-und-klima-1.html

Bist Du eigentlich "die" Veganista, die auch Kochbücher schreibt?

Freue mich auf Deinen Input hier im Forum! :D

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Ganz langsam - aber sicher!



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Neu im Forum 😊
Nachdem ich jetzt schon eine lange Zeit mitgelesen habe in …
Morena
6
MarionK
heute, 14:42 Uhr
» Beitrag
Neu hier.
Ich bin Bianca, 28 Jahre alt und wohne zur Zeit in Bochum. …
Veg-Bi
7
akosua
26.07.2021, 15:20 Uhr
» Beitrag
Neu in jeder Hinsicht
Ich bin Petra und komme aus Bayern. Ich bin spirituell und …
Vegipedia
5
Kilalakiryu
21.07.2021, 07:51 Uhr
» Beitrag
Neu hier
Ich lebe seit ca 7 Jahren vegan und bereue diesen Schritt …
Wasabi
5
Skadi
19.07.2021, 19:56 Uhr
» Beitrag
Hallo, ich bin ein zwölfjähriger Veganer aus Landau i.d. Pfalz
Veganer da draußen. Ich bin 12 Jahre alt, komme aus der …
Zwoelfvegan
14
Hummelchen96
19.07.2021, 19:26 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.