Vorstellung

Erstellt 28.05.2019, 08:43 Uhr, von Timo. Kategorie: Neu hier. 17 Antworten.

Vorstellung
28.05.2019, 08:43 Uhr
Hallo ! Ich heiße Timo bin 51 Jahre und wohne in Thüringen,ich Ernähre mich seit neun Monaten Vegan ,und muss sagen das es die beste Entscheidung für mich war. Ich war früher in der Massentierhaltung beschäftigt und weiß welches Leid den Tieren dort geschieht , außerdem ist es gut für die Gesundheit .
Ich möchte eurer Gruppe beitreten ,weil ich Leute suche die auf der gleichen Wellenlänge sind wie ich !
Gruß
Timo🥑🥒
antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
28.05.2019, 14:30 Uhr
Willkommen, Timo!
Schön dass Du dabei bist! :thumbup: :star:
Was genau hast Du denn früher in der Tierhaltung gemacht?
Dir gefällt Vegpool? Werde Supporter: https://steadyhq.com/de/vegpool
Schon mit 5 Euro/Monat kannst du etwas zurück geben.

antworten | zitieren
28.05.2019, 15:08 Uhr
Ich habe früher als Tierwirt was auch mein erlernter Beruf ist ,in einer Schweinemastanlage gearbeitet .
antworten | zitieren
28.05.2019, 17:01 Uhr
Hallo Timo
herzlich willkommen hier und toll, dass Du das geschafft hast, vegan zu werden. Hat es bei Dir irgendwann mal Klick gemacht, dass Du da aufgehört hast?
Veg-Badge

antworten | zitieren
28.05.2019, 19:07 Uhr
Hallo Timo,

schön dass Du da bist, herzlich willkommen! Klasse, dass Du vegan geworden bist! Du hast sicher
großes Leid gesehen in der Mastanlage, umso besser, dass Du das jetzt mit Deinem Konsum nicht mehr
unterstützt, find ich super!! :clap:
antworten | zitieren
29.05.2019, 07:07 Uhr
Hallo METTA ,
das war die beste Entscheidung ,die ich für mich getroffen habe ,ist aber nicht immer Einfach in einem Umfeld von Fleischessern zu leben .
antworten | zitieren
29.05.2019, 09:02 Uhr
Hallo Timo
ja das kann ich mir vorstellen, und vielleicht ist es für Männer noch ein wenig schwieriger, da von ihnen ja oft Stärke und Männlichkeit erwartet wird und das mit Fleischessen verknüpft wird ! Gerade morgen am sogenannten Vatertag gibt es ja oft nur Events wo gegrillt wird oder es gibt Kuchen, zwischendrin nichts( bei unserer Feuerwehr hier am Ort ja auch, da spielt auch der einzige Metzger in unserem Ortsteil von Obertshausen noch mit :green: )
Veg-Badge

antworten | zitieren
29.05.2019, 10:20 Uhr
Metta, da hast du wohl recht mit Fleisch und Männlichkeit, die Werbung sorgt schon dafür aber es fallen immer weniger Menschen darauf rein. Ich war auch 30 Jahre Feuerwehrmann, das Feuerwehrgerätehaus war direkt neben der Metzgerei im Ort. Es ist für mich schon ekelhaft wie ständig Angebotsheftchen mit Grillsachen ins Haus flattern, aber es ja jetzt ein ganz schöner Heib um den veganen Burger von Lidl gemacht. Ob wir den mal probieren ? , finde ihn recht teuer, ich glaube aber dass hierdurch kräftig die Werbetrommel für veganes gerührt wird.
Timo,
toll dass du hier hin gefunden hast, ich bin auch auf dem Bauernhof ausgewachsen. Mit Tierfreude und Tierleid !
Da wissen wir ja beide wovon wir reden.
Veg-Badge

antworten | zitieren
30.05.2019, 07:21 Uhr
Hallo METTA ,
bei dem Gedanken Metzger ,hab ich immer Kopfkino ! Dicke Testosteron ,vom hohen Blutdruck gezeichnete Kerle mit weißer Schürze . Bei uns ist am Vatertag auch so ein Fest .Da gibt es für mich nicht's zu Essen .Deshalb gehe ich mit meiner Familie Wandern ! Brote mit veganem Brotaufstrich und Gemüse sticks's werden eingepackt .

antworten | zitieren
30.05.2019, 11:17 Uhr
Ja wir werden auch nachmittags irgendwo anders hin radeln, als beim hiesigen Vatertagsfest dabei zu sein- da bräuchten wir eh kein Rad, weil das nur 100m weiter weg ist. :green:
Heute morgen bin ich schon eine Runde gelaufen ca. 12 km und danach haben wir schön ruhig vegan gefrühstückt, jedenfalls ich, mein Mann isst noch vegetarisch.
Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Veganer Laufpartner aus Berlin?

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren