Zwar schon etwas hier, aber noch nicht vorgestellt

Erstellt 02.08.2019, 11:27 Uhr, von Blaustern. Kategorie: Neu hier. 4 Antworten.

Zwar schon etwas hier, aber noch nicht vorgestellt
02.08.2019, 11:27 Uhr
Hallo liebes Vegpool Forum,

bisher habe ich mich noch gar nicht vorgestellt und das möchte ich jetzt nachholen.
Ich bin Claudia, 36 Jahre alt und lebe seit April vegan. Vorher habe ich schon seit über 10 Jahren vegetarisch gelebt und hätte damit wohl schon mit 14 angefangen, wenn meine herrische Mutter es nicht verboten hätte. Vegan geworden bin ich weil ich auf Youtube ein Video, mit Käfighühnern die eine zweite Chance bekommen haben, gesehen. Da habe ich alles was ich doch schon wußte, endlich auch in Handeln umgesetzt. Mein Mann lebt nach anfänglicher Abwehr jetzt auch vegan und meine Kollegin interessieren sich nun ständig für mein Essen. Vielleicht denken die ja auch mal darüber nach, das vegan nicht gleich einseitig bedeutet.
Frag mich nicht nach meinem Protein und ich frage dich nicht nach deinem Cholesterien.

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
02.08.2019, 15:05 Uhr
Hallo Claudia
herzlich willkommen, - auch" nachträglich" :wink: . Vor 10 Jahren war es wahrscheinlich auch noch nicht so einfach vegetarisch zu leben, das ging mir zumindest so als ich anfing vegetarisch zu leben- in der Zeit als Du noch nicht da warst. :D . Und vielleicht hat damals Deine Mutter auch - aus Unkenntnis über die vegetarische Ernährung- nur Angst gehabt, dass es Dir nicht gut geht dabei und sie dann zur Verantwortung gezogen wird, das sieht man ja heute auch an den vielen Fake-News über angeblich vegane Eltern , die ihr Kind falsch ernähren. ;) . Wie steht denn Deine Mutter heute zu Deiner Ernährung?

Wünsche Dir weiterhin viel Freude bei Deinem Weg
und moin moin nach HH; meistens fahren wir leider nur durch den Elbtunnel um noch weiter hoch zu fahren.

METTA

Veg-Badge

antworten | zitieren
02.08.2019, 20:05 Uhr
Danke Metta :wink:

Das Verhältnis zu meiner Mutter ist eigentlich nicht existent. Ich denke nicht, dass sie Angst vor irgendeinem Mangel hatten. Ihr ging wohl mehr darum, dass ich etwas will, was nicht ihrer Meinung entspricht. Bei uns gab es ja nicht mal genug zu essen, also einen Kalorienmangel. Frühstück gab es irgenwann nicht mehr und wir bekamen auch nichts mehr mit für die Schule (da war ich in der 2. Klasse). An Mittagessen kann ich mich nicht erinnern und Abendessen gab es manchmal erst um 10 Uhr und oft sehr ungesund. Wir wurden zur Pommesbude geschickt oder sie hat eine Dose Eintopf aufgemacht.
Das ich mal kein Fleisch mehr essen wollte, habe ich dann einfach vergessen und die Zusammenhänge verdrängt. Die Widerpsrüche sind mir schon aufgefallen und mein Mann meinte dann mal, "lass es doch einfach mal weg." Dann war es meiner Mutter egal, nur meine Oma hatte mit meiner Einstellung zu kämpfen.
Frag mich nicht nach meinem Protein und ich frage dich nicht nach deinem Cholesterien.

antworten | zitieren
02.08.2019, 20:15 Uhr
Hallo Claudia
das ist natürlich eine andere und noch traurigere Sachlage :-( . Haben Deine Geschwister und Du damals keine Unterstützung von anderen erfahren?
Aber es ist schön, dass Du in Deinem jetzigen Umfeld etwas mehr Unterstützung erhältst, nachdem Du es geschafft hast vegan zu werden. :thumbup: Und ich wünsche Dir , dass es so bleibt.




Veg-Badge

antworten | zitieren
02.08.2019, 20:20 Uhr
Lehrer, Ärzte oder Verwandte haben uns jedenfalls nicht unterstüzt. Mein Vater hat einfach alles ignoriert, meine Oma wollte nicht glauben was wir ihr erzählen und meine Großmutter hat gelernt, dass auf sie eh niemand hören will. Aber sie hat es versucht. Eine Nachbarin war mal beim Jugendamt, aber das war eine Zeit in der man Nachbarn nicht viel Gehör geschenkt hat.
Jetzt ist mein Umfeld viel mehr eine Unterstützung. :D
Frag mich nicht nach meinem Protein und ich frage dich nicht nach deinem Cholesterien.

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Nicht ganz neu, aber wieder neu gestartet

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren