Beste vegane Käse-Alternativen (Test)

Erstellt 21.11, 11:48 Uhr, von kilian. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 9 Antworten.

Beste vegane Käse-Alternativen (Test)
21.11, 11:48 Uhr
Welche milden veganen Käse-Alternativen schmecken am besten? Das haben Anna und ich ausprobiert!
https://www.vegpool.de/produkte/beste-vegane-kaesealternativen-natur-test.html
Welches sind eure Favoriten bei den milden Käsealternativen (Gouda-Style, Mild, Natur usw.)?
antworten | zitieren |
21.11, 12:00 Uhr
Mir haben bisher die von Simply vegan auch sehr gut geschmeckt in der Sorte mild. Aber ich hole auch andere Sorten mit Kräutern oder Paprika aus dem Bioladen.
antworten | zitieren |
21.11, 14:43 Uhr
Ich hab leider noch gar nichts gefunden, was mir schmeckt :-/ aber ich probiere mich noch weiter durch ;)
antworten | zitieren |
21.11, 20:10 Uhr
Mir schmeckt der würzige von Wilmersburger am besten.
antworten | zitieren |
21.11, 23:00 Uhr
Ich mag am liebsten den “Käse” von Simply V mit Bockshornklee. Den genauen Namen weiß ich gerade nicht auswendig, aber sogar meine unvegane Schwester liebt diesen “Käse”.
antworten | zitieren |
22.11, 00:33 Uhr
Bockshornkleekäse gibt es auch sehr lecker von Wilmersburger.

Mir schmecken auch die Streichkäse mit Schnittlauch von Simply (mir zu teuer), von Alnatura und von Lidl.

antworten | zitieren |
22.11, 10:44 Uhr
Ich finde die würzigen Sorten besser als die milden. Simply V ist meine Lieblingsmarke
antworten | zitieren |
22.11, 11:51 Uhr
Wir essen auch am liebsten den von Simply, haben auch schon andere probiert, aber die meisten waren nicht so unseres.
antworten | zitieren |
24.11, 12:54 Uhr
Ich esse eigentlich nur den von Simply V, am liebsten „würzig“, aber auch die anderen Sorten.


Wichtige Entdeckung: Die Scheiben können super schmelzen, die Raspel überhaupt nicht! Die finde ich total überflüssig, auch auf Pasta sind die zu blass und trocken.


Außerdem gefällt mir am Simply V, dass nicht Kokosöl an erster Stelle steht. Je nach Sorte kann es auch mal richtig chic schmecken (Walnuss).
antworten | zitieren |
24.11, 15:48 Uhr
Zitat Ef70:Wichtige Entdeckung: Die Scheiben können super schmelzen, die Raspel überhaupt nicht! Die finde ich total überflüssig, auch auf Pasta sind die zu blass und trocken.


Ich bin der Meinung, dass sie die Rezeptur geändert haben müssen. Letztes Jahr hatte ich den Streu-V und der ist geschmolzen. Neulich hatte ich 2 Packungen und wie du beschrieben hast schmilzt da nichts mehr und wird nicht mal richtig braun. Da lohnt es sich eher die Burgerschreiben zu holen und das dann in Stücken oben drauf zu tun.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Rossmanns neuer Vegan-Burger



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Test: Exquisa vegan
Von Exquisa gibt es jetzt auch zwei vegane Sorten: Natur …
kilian
5
Irbis
Freitag, 21:29 Uhr
» Beitrag
Test: Veganer Rocher Grand mit Halbbitterschokolade
Zu Weihnachten gibt's von Rocher eine vegane Riesenkugel: …
kilian
3
Vegbudsd
24.11, 18:44 Uhr
» Beitrag
Beste vegane Käse-Alternativen (Test)
Welche milden veganen Käse-Alternativen schmecken am …
kilian
9
ItsaMeLisa
24.11, 15:48 Uhr
» Beitrag
Käse
Weil öfters Neulinge betonen, dass ihnen es sehr schwer …
Salma
55
Ef70
24.11, 13:08 Uhr
» Beitrag
Vegane "Pinsa" von Dr. Oetker
Ganz neu und schon probiert: [LINK] Habt ihr sie mal …
kilian
2
Sunjo
23.11, 12:12 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.