Falafel und Lupinen-Tempeh

Erstellt 11.01.2019, 09:16 Uhr, von Annabella. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. Eine Antwort.

Falafel und Lupinen-Tempeh
11.01.2019, 09:16 Uhr
Falls ihr mal keine Zeit oder Lust habt Falafel selber zu machen, kann ich die Falafeln „Traditionell“ von Soto sehr empfehlen. Die kommen, im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten ganz ohne Zucker, Hefe, Zusatz-, Hilfs- oder Konservierungsstoffe aus und enthalten nur Kichererbsen, frischen Koriander, Petersilie, Tomaten, Hokkaidokürbis, Zwiebeln und etwas Meersalz.
Sehr gerne verwende ich auch den Lupinen-Tempeh Wildkräuter von Tempehmanufaktur.
(Zutaten: Lupinen*, Wasser, Apfelessig, Meersalz, Bärlauch, Dost, Quendel, Löwenzahnblatt, Brennesselblatt, Starterkulturen (Rhizopus sp.)
Beides bekommt ihr bei basic.
antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
11.01.2019, 21:19 Uhr
Hallo Annabella,

danke für den Tipp :thumbup: .

Morgen gibt es bei mir Falafel, habe schon lange Zeit keine mehr gemacht. Ich werde gleich ein paar mehr zubereiten und den Rest einfrieren -> den Tipp habe ich hier im Forum bekommen und der ist für mich echt goldwert, da ich ja jetzt auf dem Lande wohne und die nächsten Supermärkte/Bio-Supermärkte ein bisschen entfernt sind :-) .

Liebe Grüße aus M-V
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Röstzwiebeltofu bei Denn's

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren