Fermentiertes Gemüse von Marschland

Erstellt 02.02.2019, 17:35 Uhr, von flo. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 2 Antworten.

Fermentiertes Gemüse von Marschland
02.02.2019, 17:35 Uhr
Hey
hab bei Alnatura im Angebot heute Fermentierte Karotten gefunden. 1,99 Euro und schmecken echt gut!
Habs vorher noch nicht gesehen und soll ja sehr gesund sein :happy:
https://www.e-biomarkt.de/Konserven/Gemuese/Karotten-fermentiert-Marschland::10937.html
LG
FLO
antworten | zitieren
System
(Anzeige)
02.02.2019, 18:46 Uhr
Hallo Flo, danke für den Tipp. :clap:
Wir haben das vor vielen( fast v or 30 !) Jahren mal selber gemacht, aber nicht vegan sondern mit der Trennung von der Milch, die wir damals direkt von einem kleinen Bauernhof geholt haben. Mal schauen ob es das hier in Rhein/Main auch gibt.
Veg-Badge

antworten | zitieren
02.02.2019, 20:00 Uhr
Hallo,
dazu braucht man keine Milch, das heißt nur so, weil durch die Gärung Milchsäure entsteht. Das macht man wie Sauerkraut, einfach das Gemüse ins Glas geben, Salzwasser drüber und ein paar Tage im warmen Zimmer stehen lassen. Danach kühl lagern. Ich hab das mal in einem Kochbuch von Barbara Rütting gelesen und finde es genial einfach und lecker. Salzgurken macht man genau so. Und stimmt, es ist sehr gesund!
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Falafel und Lupinen-Tempeh

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren