Neue Produkte im LEH

Erstellt 14.03.2020, 11:58 Uhr, von Dana. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 85 Antworten.

03.07.2020, 13:27 Uhr
Lindt goes vegan!!

Ab dem 01.11. bringt Lindt 3 Hello Sorten in der veganen Variante mit Hafermilch: Cookie, Haselnuß und salted Caramel.

Bild: ohne Beschreibung


@Kilian: Ich kann das Bild drehen, wie ich will, es landet immer auf dem Kopf!!

@alle: wenn ihr auf das Bild klickt, erscheint es groß und nicht auf dem Kopf.


5x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
05.07.2020, 12:06 Uhr
Habt Ihr schon mal von " The vegetarian butcher" gehört ? Ich habe gestern - als ich mit dem Rad unterwegs war- bei einer Haltestelle gesehen. (Kilian, wie kann ich das Bild von meinem Phone hier rein bringen ?, weil da habe ich eine andere mailadresse ! ) hier schon mal die website:
https://www.thevegetarianbutcher.de/

Hab dann im Internet mal recherchiert, und dann stand da ganz unten der Name Unilever dabei ! :-(

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
05.07.2020, 12:56 Uhr
Zitat METTA:(Kilian, wie kann ich das Bild von meinem Phone hier rein bringen ?, weil da habe ich eine andere mailadresse ! )

du musst dich mit deinen Zugangsdaten auf dem Handy im Forum einloggen. Die E-Mail-Adresse ist dabei ja egal. :)
antworten | zitieren |
05.07.2020, 14:45 Uhr
Zitat METTA:Habt Ihr schon mal von " The vegetarian butcher" gehört ?

Ich war eigentlich felsenfest davon überzeugt, dass wir die Marke schon mal hier im Forum besprochen hatten, aber das war dann vermutlich stattdessen in einer Facebook-Gruppe passiert.
Jedenfalls haben die in Leipzig in den letzten zwei Wochen richtig krass Werbung gefahren (gefühlt jede vierte zentrumsnahe Werbefläche der öffentlichen Verkehrsmittel war von denen, und sogar kurze (sich sehr oft wiederholende) Spots auf den TV-Screens im Hauptbahnhof und in den S-Bahn-Tunnel-Stationen.
Dabei sind die Produkte auch schon mehrere Monate in den Läden erhältlich und ich hab auch zwei der veganen probiert (manche sind nur vegetarisch). Sie sind okay, aber wenn man Unilever boykottieren möchte, findet man auch mindestens gleichwertigen Ersatz anderer Marken.
Für Fleischesser wäre aber ein Umstieg auf vegetarisch/vegane Ersatzprodukte von Unilever statt echtem Fleisch eine Riesenverbesserung und auf jeden Fall begeistert mich die Art und Weise ihrer Werbung, die ich ziemlich cool finde.
https://www.thevegetarianbutcher.de/products.html
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
10.07.2020, 17:19 Uhr
Ab KW 32 bringt Alpro vier neue Barista Milch heraus in den Richtungen Hafer, Soja, Mandel und Kokosnuss.
antworten | zitieren |
10.07.2020, 17:44 Uhr
Apropos Sojamilch:
ich hatte gestern an die Bäckerei Eifler geschrieben- die hat ihren Hauptsitz in Frankfurt Fechenheim und einige Filialen in Frankfurt, Offenbach und auch bei uns - wegen veganen Produkten und wegen Sojamilch für den Cappucino , Latte Machhiato oder als Milchersatz.
Heute hatte ein Mitarbeiter auf Band gesprochen, da wir leider nicht da waren, dass es wohl einige vegane, glutenfreie Produkte gäbe- und ich mich melden sollte, wenn ich in unserer Filiale nichts davon erhalte.(Wobei ich da den Eindruck hatte, dass er vegan mit glutenfrei verwechselt, denn letzteres hat er dann mehrmals betont, das habe ich auch auf der Website gesehen, aber glutenfrei ist nicht unbedingt vegan ! :D ) Wegen SOJAMILCH im Cappuccino , das sei wohl in einer Filiale in Frankfurt in der Fressgasse probiert worden, doch wegen mangelnden Bedarfs wieder eingestellt worden. Was ich sehr komisch finde, denn die Filialen von Coffee-Fellows und Starbucks etc. bieten das doch auch an und zusätzlich noch andere Milchersatzarten und es wird doch dort angenommen. Hat jemand von Euch, der in Frankfurt wohnt schon mal bei Eifler ein veganes Produkt- außer Brötchen oder Brot erhalten.
Lieben Gruß
METTA
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
10.07.2020, 18:14 Uhr
Eifler war seinerzeit (bis auf Sonntags die Filiale im Bahnhof, weil sonst alles zu war) nicht mein Laden. Weiß nicht wie die heute sind, aber die "Gschichde mit dem Versuch uff de Fressgass lässt uff nix Gudes schliese."
Meine Atwort auf sowas: "Wir leben doch nicht 1949 nach dem Krieg, wo es nirgends was gab. Wir leben im modernen Jahr 2020 und werden vom Klimawandel bedroht - und Ihr habt nicht mal Milchersatz..." Das ist mal so was von vorigem Jahrhundert...

antworten | zitieren |
28.08.2020, 19:19 Uhr
Es gibt mal wieder etwas Neues auf dem Markt:

1. Von Schwälbchen: Caffreddo in der Variante Macchiato-Mandelmilch

Bild: ohne Beschreibung



2. Von Harry Brot: veganer Protein-Sandwich Toast und vegane Protein-Brötchen

Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
30.08.2020, 13:22 Uhr
Hallo Dana
danke für die Infos :thumbup: , schade, dass da immer so viel unnütze Verpackung dabei ist, dafür kannst Du ja nichts, dass müssten sich die Hersteller mal überlegen.
Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
30.08.2020, 13:26 Uhr
Du hattest das Thema Verpackung letztens schon mal angesprochen. Leider ist dass nicht ganz so einfach, da die Hersteller viele Vorgaben von seiten der EU/Regierung haben. Zwischenzeitlich darfst Du auch keine Vorratsbehälter mehr für die Wurst mitbringen, sondern es muss wieder konventionell verpackt werden.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Zuverlässiger Nährwert Tracker?!



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Probiert: Veganer "Veta"
Seit recht kurzer Zeit auf dem Markt: Veganer "Veta" von …
kilian
3
Dana
gestern, 20:57 Uhr
» Beitrag
Räucher LAX, Hersteller RICE UP
hab mir den gekauft aus Neugier...aber ehrlich, bevor ich …
maira
8
suki
Freitag, 21:45 Uhr
» Beitrag
Käse
Weil öfters Neulinge betonen, dass ihnen es sehr schwer …
Salma
36
Ilara
Freitag, 11:10 Uhr
» Beitrag
Vegane (Online) Metzgerei
Hallo und ersteinmal ein frohes neues Jahr! Ich bin vor …
Cyro
10
maira
07.04.2021, 13:32 Uhr
» Beitrag
"Pumpkin Lovers" Pizza von Garden Gourmet: So schmeckt sie
Von Garden Gourmet gibt's eine neue vegane Pizzasorte - …
kilian
7
kilian
06.04.2021, 10:58 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.