Brotaufstriche

Erstellt 11.02.2016, 20:14 Uhr, von dasstullchen. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 19 Antworten.

Brotaufstriche
11.02.2016, 20:14 Uhr
Moin ihr Lieben,

ich bin ja ein totaler Brotaufstrich-Fan, und ich möchte jetzt von diesen ganzen Gläschenprodukten wegkommen und meine Aufstriche selbst machen.
Habt ihr da gute Rezepte?

Grüßchen
Selina
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
12.02.2016, 08:38 Uhr
Hallo dasstullchen!

Mache auch die Aufstriche selber.

z.B. Knoblauchaufstrich
Sonnenblumenkerner über Nacht einweichen

Sonnenblumenkerne mit
Kräuter, Knoblauch, Senf, Öl, Kräuteressig, Wasser, Pfeffer, Salz, an Gewürzen könnt ihr alles freigeben

Alles gut verführen und pürrieren
Ist die Paste zu fest, gebt noch etwas Wasser dazu oder Öl

Uns schmeckts!

Grüsse rossie
antworten | zitieren |
12.02.2016, 10:30 Uhr
Hallo dasstullchen,

wir machen unsere Aufstriche immer ohne Öl auf Basis von Hülsenfrüchten.

Die Vielseitigkeit ist praktisch unendlich:
Kicherebsen - Tomate - Kräuter
Kidneybohnen - Tomate - Chili
Weiße Bohnen - Paprika - Ingwer
Schwarze Bohnen - Pastinake - Shichimi Tōgarashi

Einfach die gewünschten Hülsenfrüchte zu einem Muß mixen (mit etwas Flüssigkeit, sprich Wasser / Pflanzenmilch).
Dann das Gemüse entweder homogen untermixen, stückig untermixen oder kleingeschnitten unterheben, je nach Geschmack / Laune ;)

Die Gemüsezutaten schmecken am besten, wenn sie vorher angeröstet / gegrillt / angebraten werden. Dadurch bekommt man einen intensiven Geschmack in den Aufsrtich, ohne Mengen von Gemüse nehmen zu müssen.

Würzen kann man die Pasten dann mit allem Möglichen und dem Aufstrich eine Richtung geben :)

Ps: Dieses WE bereiten wir auch etliche Aufstriche zu, damit wir im Urlaub übernächstes WE nicht auf irgendwelche Überraschungen am "Frühstücksbuffet" treffen :)
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
12.02.2016, 12:00 Uhr
Nomnom, das klingt sehr gut! Die Idee mit den Hülsenfrüchten und den unterschiedlichen Kombinationen ist ne klasse Idee! Ich mache bisher immer ne Bohnenmus (mit weißen Bohnen, gerösteten Zwiebeln, Olivenöl, Knoblauch) und ein Kichererbsenpüree (aka Humus) selber.
Werde die Leckereien auf jeden Fall ausprobieren!
Oje, Buffets sind immer schwierig :D Viel Spaß im Urlaub auf jeden Fall!!
antworten | zitieren |
12.02.2016, 13:43 Uhr
Hallo,

ich mach mir auch öfters mal nen Avocadoaufstrich weil ich Avocado sehr gern mag. Einfach Avocado halbieren und das Mark entnehmen und schön zerdrücken. Geriebenen Apfel dazu, bisschen salzen und Zitrone dazu.

LG Monique
antworten | zitieren |
12.02.2016, 20:15 Uhr
@Falk Kichererbsen und so aus der Dose?

Sorry,wenn ich doofe Fragen stelle,ich bin völlig neu in der Branche ;-)
antworten | zitieren |
12.02.2016, 21:06 Uhr
Johanna!

Kichererbsen aus der Dose kannst du gleich verarbeiten.

Trockene Kichererbsen müssen eingeweicht werden.

LG rossie
antworten | zitieren |
12.02.2016, 22:05 Uhr
Hey
trockene Kichererbsen einweichen und dann noch kochen sonst Blähungen deines lebens! :)
Ich nehm meistens die im Glas vom Bioladen.
LG
FLO
antworten | zitieren |
13.02.2016, 08:05 Uhr
Hallo Johanna,

Rossie und Flo haben vollkommen Recht :)

Hülsenfrüchte sollten immer eingeweicht und gekocht werden.

Hier kannst du die Geschichte eines Mannes lesen, der seine Frau, aus Versehen, mit Hummus (Kichererbsenpüree) vergiftet hat, weil er nicht wusste wie man die Hülsenfrüchte zubereiten muss:
http://m.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/a-866919.html

Ps: die Einweichdauer und Kochzeit variieren je nach Sorte und stehen immer auf der Packung ;)

Grüße,
Falk
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.02.2016, 12:31 Uhr
Hallo Falk!

Auch irgendwie lustig der Spiegel Beitrag, immer das klein gedruckte lesen!!!

Danke für die genaue Beschreibung.
Deine Beiträge sind wie immer super :thumbup:

Muß das mal los werden.Sorry!!!!

Nach deinen ersten Beiträgen dachte ich, was ist denn das für einer?
Lange Beiträge mit vielen Erklärungen.
So etwas fehlt gerade noch im Forum.

Doch dann habe ich (dooooofe Kuh) angefangen alles genau zu lesen.
Jetzt freue ich mich immer sehr auf deine Berichte.

Du bringst wirklich ALLES genau auf den Punkt :thumbup:
Also bitte verzeih meine etwas wirren Gedanken.

LG von rossie und Benni ( ist manchmal keine große Hilfe für meine Fragen, der Süße)
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Schoko(-Bomben)-Muffins, die selbst einen Omni überzeugt haben ;)



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Geschlossen: Hinweise für diese Kategorie
Diese Kategorie unterscheidet sich von anderen Kategorien …
kilian
0
kilian
13.09.2015, 11:23 Uhr
» Beitrag
Eierlikör vegan
Ostern kommt schneller als gedacht, und da muss ich immer …
Ingrid
23
PuschelQueen
09.02.2021, 23:30 Uhr
» Beitrag
Rezeptesammlung sojafrei, nussfrei
Die leider auf Soja verzichten müssen oder Nüsse oder …
Rina
5
Rina
30.01.2021, 18:44 Uhr
» Beitrag
Knusprige panierte Blumenkohlnuggets
Da von der Gemüsesuppe von vorgestern ein halber Blumenhohl…
habanero79
22
Chia38
13.01.2021, 19:53 Uhr
» Beitrag
Fenchel-Sesam-Süppchen
Habe ich mal aus dem kreiert, was ich noch im Kühlschrank …
Akel-Ei
4
Chia38
13.01.2021, 19:42 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.