Einfache Polenta

Erstellt 09.09.2019, 14:36 Uhr, von PeeBee. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. Eine Antwort.

Einfache Polenta
09.09.2019, 14:36 Uhr
600 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

200 Gramm Polenta (Maisgriess) in die kochende Brühe einrieseln lassen und dabei kräftig umrühren! 5 Minuten köcheln lassen, dabei immer umrühren (Vorsicht! Kräftig rühren, denn die Polenta kocht sehr schnell hoch und spritzt!)

Den zähfliessenden Teig auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech giessen und ca. 1 cm dick ausstreichen. Mindestens 3-4 Stunden erkalten und erstarren lassen.

Nach dem Erstarren den Teigfladen in mehrere Stücke schneiden (ich mache immer so 7 x 8 cm kleine Stücke, man kann aber auch grössere machen) und diese in heissem Öl in der Pfanne beidseitig braten (ca. 4-5 Minuten pro Seite).

Alternativ: Ein Backblech fetten, die Stücke darauf verteilen und im Backofen bei 180°C Umluft 15 Minuten backen. Dann mit etwas veganem Reibkäse oder Tofucreme bestreuen und weitere 5 Minuten überbacken.

Mit einer Gemüsesauce servieren.
***
NACHTRAG!!! Wie blöd, das sollte unter "Rezepte"... Kannst Du das verschieben, Kilian???

Lieben Gruss

PeeBee


"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben."
George Bernard Shaw, 1856-1950, irischer Autor, Literaturnobelpreisträger, Oscar-Preisträger

Veg-Badge Veg-Badge

1x bearbeitet

antworten | zitieren
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
09.09.2019, 22:01 Uhr
Danke fürs Verschieben, Kilian :-)
Lieben Gruss

PeeBee


"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben."
George Bernard Shaw, 1856-1950, irischer Autor, Literaturnobelpreisträger, Oscar-Preisträger

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Einfaches Weizenbrötchen-Rezept

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren