Familien-Einfall an Ostern, was kann ich Kochen?

Erstellt 12.03.2018, 09:56 Uhr, von Veggi. Kategorie: Vegan kochen & backen. Eine Antwort.

veganPosts: 163Badische BergstraßeRanking: 10
Familien-Einfall an Ostern, was kann ich Kochen?
12.03.2018, 09:56 Uhr
HILFE!!

Ich bin auf der Suche nach Ideen. An Ostern wird meine Familie, in Form von meiner Schwester mit Lebensgefährte und meine Nichte mit Mann bei mir einfallen. Wir sind dann ingesamt 8 Erwachsene und ich bin die einzige Veganerin :lepra: .
Meine Schwester und meine Nichte probieren gerne Vegan, für sie kann ich also was veganes kochen, aber für die Männer muß FLEISCH dabei sein. Und es sind drei GUTE ESSER!!!
Nun sind meine Erfahrungswerte für so viele Personen zu kochen, sehr klein. Zu meinem Geburtstag letztes Jahr waren nur meine Schwester und meine Nichte da, da ging das, nun aber mit drei GUTEN Essern und dazu noch Fleischessern, bin ich etwas überfordert was ich kochen soll.
Es soll etwas sein, was ich gut am Tag vorher vorkochen und am Ostern aufwärmen kann, oder wo ich gut vorberiten kann und die Kochzeit nur noch wenig Aufwand macht.
Zudem weiß ich nicht, welche Menge ich brauche.

Bisher habe ich zwei Ideen:
1. Vorspeisen:Salat aus diversen Dinge, wie Salat, Champions, Kidneybohnen, Mais, Radieschen, Gurke... eben alles schön als Bowl angerichtet und dazu verschiedene Dressings...
Hauptspeise: Spargel mit zweierlei Soßen: Klassisch: Soße Hollondaise und vegan ein Radieschen-Gurken-Vinigraite...
Nachtisch: Kokosnuss-Panna-Cotta mit Obst-Topping

2. Hauptspeise: zweierlei Gefüllte Paprika: klassisch und vegan dazu Reis
Nachspeise: siehe oben.


In beiden Fällen wird es nachmittags noch Kuchen gegeben.
Bei beiden bin ich mir aber nicht sicher, ob es sich gut vorbereiten läßt und mit der Menge. Spargel bräuchte ich vermutlich 3 Kg ... :surprise: und bei Paprika bestimmt 10 große Schoten...
oder habt ihr andere tolle leckere, einfache Rezepte...

Schonmal Danke im Vorraus
Veg-Badge

Tu deinen Mund auf für die Stummen und für die Sache aller, die verlassen sind (sprüche 31, 8)

zitieren
System
(Anzeige)
Hi,

hilft Dir das hier vielleicht weiter? :star:

LG!
Posts: 6Ranking: 5
14.03.2018, 18:10 Uhr
Hi :wink: ,

bei uns gab es zu Ostern früher oft Putengeschnezeltes. Wir sind eine Familie von 4 Kindern und den Eltern. Das Geschnezelte kannst Du super vorbereiten und am nächsten Tag einfach aufwämen :-) Da Du bereits gefüllte Paprika machst, servierst Du eventuell auch Reis dazu?... Der passt auch sehr gut zu dem Geschnezelten...
1x bearbeitet
zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Möhren-Paprika-Sauce

Weiterlesen:

Suchen

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren