Gemüseeintopf mit Couscous

Erstellt 10.09.2019, 08:36 Uhr, von PeeBee. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. Noch keine Antwort.

Gemüseeintopf mit Couscous
10.09.2019, 08:36 Uhr
Für 2-3 Personen

750 Gramm gemischtes Gemüse nach Wahl (Möhren, Kohlrabi, Sellerie, Blumenkohl, Brokkoli und andere Kohlarten, Fenchel, Mangold, Zwiebeln, alle härteren Gemüsesorten; nicht so gut geeignet für dieses Gericht sind Tomaten und andere wässrige Gemüsefrüchte) säubern, evtl. schälen und würfeln und in

2-3 EL Öl in einer grossen Pfanne schnell anbraten und dann bei kleiner Flamme 10 Minuten zugedeckt dünsten lassen. Dann mit Salz, Pfeffer, Kräutern usw. würzen und weiter dünsten (ich mag gern die "indische Variante" und würze mit einem Garam Masala).

500 ml Gemüsebrühe aufkochen und dann

200 gr Couscous einrühren. Sofort vom Herd nehmen und 10 Minuten quellen lassen.

Nach diesen 10 Quell-Minuten ist auch das Gemüse bissgar, kann nochmal abgeschmeckt, und mit etwas Sojasahne (50 ml) und etwas Gemüsebrühe (100 ml) mit Kartoffelmehl (1 TL voll) gebunden werden.

Zusammen mit dem Couscous servieren.

Dazu passen gut kross gebratene Streifen vom Räuchertofu.


Lieben Gruss

PeeBee


"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben."
George Bernard Shaw, 1856-1950, irischer Autor, Literaturnobelpreisträger, Oscar-Preisträger

Veg-Badge Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Russische Sauerkrautfladen (Zwei Fladen)

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren