Käse-Sahne-Sauce mit Suchtpotential

Erstellt 24.06.2016, von Medi. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 17 Antworten.

09.10.2016
Ich muss den Thread mal kurz hoch ziehen.
Macht es Sinn eine grössere Menge herzustellen? Und wenn ja, wie lange wäre da die Haltbarkeit?

antworten | zitieren |
10.10.2016
Ich würde die max. 3-4 Tage im Kühlschrank bewahren.
Einfrieren müßte aber auch gehen.
Allerdings ist diese Sosse so schnell gemacht, die kann man immer Frisch machen.
Mit nem sehr Leistungsstarken Mixer musst du noch nicht mal die Nüsse einweichen.
antworten | zitieren |
10.10.2016
3-4 Tage wäre eine Option.
Das probier ich mal aus. Ansonsten hau ich es halt immer frisch durch meinen Food Processor.
antworten | zitieren |
11.11.2016
oh je oh je...das klingt lecker :D
antworten | zitieren |
13.11.2016
Poha, was für ein großartig lecker klingendes Rezept!
Ist gespeichert, wird ausprobiert, wenn mein Chilli sin Carne leer ist. :) :thumbup:

Viele Grüße
Jonna
antworten | zitieren |
26.11.2016
Himmel, schmeckt diese Soße großartig. :D
Ich habe gerade die "Rohfassung" fertig gemacht (nachher kommen noch Pilze dazu) und ich muss mich stark zusammenreißen, nicht alles pur aus dem Mixer raus zu löffeln. :D

Danke für das tolle Rezept!!

Viele Grüße
Jonna
antworten | zitieren |
27.11.2016
Zitat Medi:Bevor ich hier alles aus dem Kochtopf löffele, schreib ich schnell mal auf, was ich da gerade fabriziert habe:

Die Soße passt zu Nudeln, Getreide, Kartoffeln und kann beliebig gepimpt werden. Ich habe Erbsen und Spinat dazu. Gut passt sicherlich auch Räuchertofu (a la Carbonara), Pilze (Funghi).....

Für 4 Portionen
150g Cashewkerne
2 gekochte Kartoffeln
2 EL Hefeflocken
3 EL Sojasauce
1 Prise Cayennepfeffer
Saft von 1 Zitrone
Salz (ich habe Kala Namak genommen)
Pfeffer

- Cashewkerne 3 Stunden einweichen
- Alle Zutaten + ca. 200 ml Einweichwasser in einen Mixer geben und cremig mixen.
- Evtl. mit Gemüse warm machen oder zum Überbacken verwenden.


Mahlzeit!
:wink:


Wow klingt lecker werde ich demnächst mal ausprobieren, vielen Dank
antworten | zitieren |
17.02.2020
Ich schubse das Rezept mal wieder nach oben. Es ist so genial. Ich verwende die Sauce heute für Käsespätzle.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Bananenshake



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hinweise für diese Kategorie
Diese Kategorie unterscheidet sich von anderen Kategorien …
kilian
0
kilian
13.09.2015
» Beitrag
Tofu ohne Soja
"Tofu"- Rezept aus Kichererbsen-Mehl 500 ml Wasser zum …
maira
8
Hanna098
26.04.2022
» Beitrag
Rezepte für Kinder gesucht
Ich suche Rezepte für kleine Kinder (1und 6 Jahre), Vegan …
schoko-oma
5
tanjaunjunis
28.02.2022
» Beitrag
Schoko-Crossies
Ich habe nie drüber nachgedacht, das man diese kleine …
Shirami
3
MarionK
24.02.2022
» Beitrag
Brotaufstriche
Ich bin ja ein totaler Brotaufstrich-Fan, und ich möchte …
dasstullchen
23
Dana
14.01.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.