Quiche-Auflauf mit Allerley

Erstellt 23.09.2016, von Nefasu. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 2 Antworten.

Quiche-Auflauf mit Allerley
23.09.2016
Hallöchen,

Bei uns gab es gestern Abend Quiche-Auflauf mit Allerley.

Das Rezept ergibt 4 - 6 Portionen. Variiert mit der Menge der verwendeten Lasagneplatten.

Hauptkomponente:
1kg Wunschgemüse (z.B. Blumenkohl und Buschbohnen)

Sauce:
800g Seidentofu (z.B. 2 Packungen Taifun Seidentofu)
2 EL Speisestärke (z.B. Kartoffelstärke, Kartoffelmehl, Maisstärke, etc.)
1 EL Hefeflocken
1 TL Kurkuma
1 Schuss Zitronensaft
3 Tropfen Worchestersoße (ohne Schalentiere)
2 Tropfen Flüssigrauch "Hickory"
zwei Prisen Muskatnuss
2 EL Ölivenöl (optional)
zum Abschmecken: Salz, Pfeffer, Paprikawürze Edelsüß, "Hackfleisch"-Gewürz

Einlage:
ca. 2 Dinkel-Lasagneplatten

Zubereitung:
Das Wunschgemüse verzehrferitg zubereiten (kochen, dämpfen, braten, o.ä.) und zur Seite stellen. Ggf. kreativ werden, z.B. mit "käsigen Blumenkohlröschen", "sauren Saubohnen", etc..

Die Zutaten für die Sauce in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse vermixen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikawürze Edelsüß und "Hackfleisch"-Gewürz(salz) abschmecken. Beim Salzen aufpassen, da das "Hackfleisch"-Gewürz ebenfalls salzhaltig ist.

Die Backform leicht einfetten und eine Kelle Sauce hineingeben, sodass der Boden leicht bedeckt ist.
Eine Lage Lasagneplatten als Boden einlegen (damit der Auflauf später Stabilität am Boden hat und in einem Stück herausgehoben werden kann) und wieder mit ein wenig Sauce bedecken.
Das Gemüse hinzufügen und mit der restlichen Sauce übegießen.

Auf der mittleren ebene bei 180° Umluft für 20 Minuten im Ofen backen. Anschließen die Temperatur auf 155° Umluft reduzieren und für weitere 15 Minuten backen.

Kurz ruhen lassen, damit die Lasagneplatten Stabilität bekommen, und genießen :)

Tipps:
- In einer flachen Auflaufform reicht eine Bodenschicht mit Lasagneplatten. In einer hohen Auflaufform sollte ggf. eine Zwischenschicht eingebaut werden
- Übrig gebliebenes Gemüse darf während der Backzeit verzehrt oder als Vorspeise angerichtet werden

Grüße,
Falk
5x bearbeitet

antworten | zitieren |
23.09.2016
Klingt sehr gut, danke :)

Muss ich 3 Tropfen Worchestersoße (ohne Schalentiere) und
2 Tropfen Flüssigrauch "Hickory" verwenden? Oder geht's auch ohne?

LG
antworten | zitieren |
23.09.2016
Hallo SariK,

Zitat SariK:Muss ich 3 Tropfen Worchestersoße (ohne Schalentiere) und
2 Tropfen Flüssigrauch "Hickory" verwenden? Oder geht's auch ohne?

Hier greift das allgemeine Prizip des würzens:
Tu' rein was dir schmeckt, lass sein was dich schreckt ;)

Grüße,
Falk
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Béchamelsauce



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hinweise für diese Kategorie
Diese Kategorie unterscheidet sich von anderen Kategorien …
kilian
0
kilian
13.09.2015
» Beitrag
Brotaufstriche
Ich bin ja ein totaler Brotaufstrich-Fan, und ich möchte …
dasstullchen
23
Dana
14.01.2022
» Beitrag
Salatsoßen?
Ich wollte mal fragen, wie ihr so Salatsoßen zubereitet? …
Pusteblume7
10
Zwoelfvegan
10.01.2022
» Beitrag
Rezept: Vegane Seitanwürstchen
Saitan, 2 Esslöffel getrockn. Zwiebeln od. 1 frische …
Smaragdgruen
0
Smaragdgruen
01.09.2021
» Beitrag
Flüssiges Waschmittel selbst herstellen
Auf Salmas Wunsch hin hier mein Waschmittelrezept: -3 …
Bianca
5
MarionK
11.07.2021
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.