Sojaschnitzel?

02.01.2017, von , 5 Beiträge
Kein Benutzerbild
Sojaschnitzel?

Hallo zusammen,
ich habe so trockene vegane „Chicken“ Schnitzel aus entfetteten Sojamehl geschenkt bekommen.
Hat jemand Erfahrung in der Zubereitung? Wie bereitet ihr das normalerweise zu?
Ich kauf mir so Zeug nie, aber jetzt ist es halt da und Lebensmittel wegschmeißen geht gar nicht ;-)
Danke schon mal.
LG Eni
Werbung
Benutzerbild von Nefasu

Hallo Enika,

welches Produkt hast du denn da?
Fertig mariniert oder dehydriert?

Die dehydrierten müsste man ca. 10 Min. mit kochendem (starken) Salzwasser (keine Brühe, die wäre hier nur für den Abfluss) übergießen und vollständig bedeckt ziehen lassen (vorsicht, schwimmt auf).

Danach gut auspressen und über Nacht in einer starken Marinade (z.B. Brühe, und "Fleisch"-Gewürzmischungen/-Kräuter) einlegen.
Bitte kein Öl verwenden, das sorgt dafür, dass die Sojaschnitzel weniger Marinade aufnehmen und innen fad schmecken.

Vor der Verwendung (z.B. in der Pfanne braten) dann die Kräuter kurz abspülen und ganz leicht ein wenig ausdrücken.

Grüße,
Falk
"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde."
(Immanuel Kant, 1724 - 1804, dt. Philosoph)

Veg-Badge

急がば回れ。
(Wenn du in Eile bist, mache einen Umweg - japanisches Sprichwort)

1 mal bearbeitet
Kein Benutzerbild

Hallo Falk,

vielen Dank für deinen hilfreichen Beitrag. Besonders, dass man kein Öl verwenden soll war ein wichtiger Hinweis. Das hätte ich vermutlich falsch gemacht :oo
Dann werde ich das in den nächsten Tagen mal ausprobieren.
Bin ja gespannt ;-)

Viele Grüße
Eni
Benutzerbild von Dana

Guten Morgen,

ich marinieren die Sojastücke nur, wenn ich sie grille. Ansonsten weiche ich sie in Brühe 20 Minuten ein, drücke sie aus und brate sie scharf an. Dazu gibt es eine leckere Sauce. Mein Favorit ist Erdnuss-Sauce.
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Dana
Kein Benutzerbild

Mittlerweile habe ich die Sojaschnitzel zubereitet.
Sie waren sehr würzig und haben beim braten eine schöne Kruste bekommen.
Der Herzallerliebste war begeistert :-)
Meins ist es trotzdem nicht. Ich hoffe, dass ich keine mehr geschenkt bekomme ;-)
Die vegane Küche ist soooo toll, die braucht zwecks meinereiner keine Schnitzl, Würstl & Co 8)
» Antwort erstellen