Meditation

Erstellt 12.11.2019, 12:37 Uhr, von habanero79. Kategorie: Bewegung & Entspannung. 61 Antworten.

13.11.2019, 14:34 Uhr
Naja du bist ein Mann, du bist vegan, und bald spirituell. Das ist Magelware :rofl: :rofl: :rofl: da muss sich deine Frau mal klar machen

Absolut :D

eine *************te ******te ******cke****** meinte sie müsste ihre ********ten Mora****** völlig ********* in der Welt verbreiten und jedem ans Be********...

Hier fehlen eindeutig Totenkopf-, Messer- und Dynamitesmileys :clap: :lol: So Bullshit Bingos lese ich auch recht gerne. Meistens kann ich mich dabei auch nicht zurückhalten. Da ich dort aber meinen Echtnamen benutze wurde ich von meiner Frau schon ein paar mal gerügt und eingebremst :crazy: .
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
13.11.2019, 14:45 Uhr
Ich hab auch meinen echten Namen und mein echtes Gesicht da.
Da krieg ich eh einen Blutsturz wenn Leute ohne Bild und mit Fantasienamen da den Hafen aufreißen :wtf:
Wenn man meint man muss die Welt mit seinen geistigen Ergüssen belästigen dann soll man auch dazu stehen.
Also wenn man meint man müsste da irgendwo rumstänkern. Dann soll man auch dafür einstehen oder den Rand halten ;)
antworten | zitieren |
13.11.2019, 14:48 Uhr
Absolut meine Meinung! Und ich stehe auch dazu vegan zu sein. Allerdings fürchtet meine Frau, dass irgendjemand der uns kennt mitbekommt wie ich dort für den Veganismus "in den Krieg" ziehe. Da könnte ja ihr Ruf drunter leiden :rolleyes: .
antworten | zitieren |
13.11.2019, 14:50 Uhr
Hmmm....das geht mir zum Glück ziemlich am A.... vorbei was andere davon halten.
Ist ja mein Ding und ich muss damit leben :crazy: :lol:
antworten | zitieren |
13.11.2019, 15:07 Uhr
Mir gehts eigentlich auch ziemlich am Ar... vorbei. Allerdings macht das Leben zuhause keinen Spaß wenn der Haussegen permanent schief hängt. Da hab ich schon einiges wegen meiner Ernährung hinter mir. Waren keine schönen Zeiten.


antworten | zitieren |
13.11.2019, 15:14 Uhr
Vielleicht bin ich ja eine Spassbremse, aber wie hier manchmal in Bezug auf Frauen geschrieben wird, gefällt mir nicht wirklich... Aber okay, musste ich mal loswerden.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.11.2019, 18:08 Uhr

Ach und Yoga....Yoga ist einfach genial.

Kann ich nur bestätigen. Rettete meinen letzten Urlaub, in dem mich ein schmerzhafter Ischias quälte. Konnte kaum noch gehen. Und benutzte erstmal härteste Schmerzmittel.
3 Yogaübungen a 2 Minauten.. und die Heimsuchung hatte ein sofortiges Ende.
Mit Schmerzmitteln dauerte es 20 Minuten plus Nebenwirkungungen wie Fahruntüchtigkeit usw. .
Hab die Übungen noch 5 Tage wiederholt. Und konnte die Schmerzmittel sofort absetzen .

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.11.2019, 22:05 Uhr
Ich bin selbst eine Frau und fand das jetzt überhaupt nicht schlimm, war ja nicht sexistisch oder dergleichen, sie schildern nur wie sie die Situation mit den Partner/innen erleben, könnten auch Männer sein. Ich finds ok, denn ich finde deren Verhalten auch nicht in Ordnung.

Zu Apps fällt mir noch Calm ein, die mag ich am meisten, kostet aber auch. Dafür, finde ich, kann man da besser Meditieren lernen als mit den YouTube Videos.
Ich versuche es allerdings schon lange und komm nicht so richtig gut rein, hat da jemand ein Tipp? :D

Yoga mach ich auch schon länger, das tut echt richtig gut und ist nur zu empfehlen.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
14.11.2019, 06:11 Uhr
Ich war gestern empfindlich, hätte besser geschwiegen. Sorry.
antworten | zitieren |
14.11.2019, 06:35 Uhr
Ich war gestern empfindlich, hätte besser geschwiegen.

Quatsch, dafür ist doch das Forum da. Wenn dir was nicht gefällt, dann raus damit ;) .

Ich wollte meine Frau ja nicht runter machen, sie ist wie sie ist. Nur leider eben nicht so wie es für mich am besten wäre. Manche Dinge ertrage ich einfach besser mit Humor, auch wenn ich weiß dass er manchmal auf die schwarze Seite tendiert ;) . Und bei manchen Sachen kann ich einfach nicht ernst bleiben, wie z.B. der Aussage das ich wohl jetzt in der Midlife Crisis stecke und was dagegen machen soll.

Aber danke für die vielen Tips! Ich werde nächste Woche mal ins Yoga reinschnuppern. Da wird im Anschluss wohl auch so ne Art "Regenerationsphase" gemacht. Ich denke das kommt dem Meditieren bestimmt sehr nahe. Ich werde berichten :D
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

vegrennen am 14.4.19 in Langenselbold

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren