Meditation

Erstellt 12.11.2019, 12:37 Uhr, von habanero79. Kategorie: Bewegung & Entspannung. 61 Antworten.

15.11.2019, 12:03 Uhr
Danke fürs Zureden, ich werde das jetzt auch wieder öfter üben. :heart:

@habanero79. Du musst deine Katzen auch zum Meditieren bringen, sonst wird das nichts.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
16.11.2019, 03:00 Uhr
Guten Morgen, dann muss ich PeeBee Recht geben. Meditation ist nicht per App zu erlernen, sondern bestenfalls mit einem guten, seriösen Lehrer. Ich meditiere seit über 30 Jahren Transzendentale Meditation. Da ich zwischenzeitlich die fortgeschrittenen Technik habe, nimmt es allerdings sehr viel Zeit in Anspruch. Jeweils eine Stunde am Morgen und am Abend.

Grüße aus Bhutan
antworten | zitieren |
16.11.2019, 07:51 Uhr
Ich würde sagen, dass es nicht darum geht es per App zu lernen.
Ob das nu geht oder nicht will ich garnicht beurteilen.
Aber ich denke man bekommt ein Gefühl dafür und einen Einstieg.
Ich hab mich immer gewundert, dass es mir so leicht fällt.
Aber dann hab ich irgendwann gerafft, dass ich schon lange meditiert habe. Ich schiesse schon lange Bogen und das ist auch meditieren. Jetzt muss ich es nur länger machen :lol:
antworten | zitieren |
16.11.2019, 08:41 Uhr
Ah, Du bist immer noch in Bhutan, Dana... Schön. Eine gute Zeit noch...
antworten | zitieren |
16.11.2019, 10:24 Uhr
Hallo Boris
kennst Du die Altbäckersmühle, da wird auch Bogenschießen gelernt. Ich habe mal bei einem DBU-Seminar mit Dr. A.Weil und KyuSei Österle dem Abt der Altbäckersmühle mitgemacht, da wurde an einem Tag auch Zen-Bogenschießen vorgeführt und wir durften mal üben... :D was natürlich zu kurz war, aber man hat einen Eindruck bekommen, wie schwer das sein kann. Machst Du das schon sehr lange ?

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
16.11.2019, 17:45 Uhr
Hi METTA,

nein kenn ich alles nicht.
Kyodo hab ich auch nie gemacht...noch nicht ;) ich hab schon Daumentechnik geschossen, aber die auf die Zen-Art.

Lange ist relativ. Als Kind bin ich viel mit Pfeil und Bogen rumgelaufen.
Und vor einigen Jahren übers Bogen bauen wieder zum schiessen gekommen.
Ich schiesse aber instinktiv, also ohne groß zielen.
Und dann hauptsächlich die sogenannten Promitivbögen.



antworten | zitieren |
17.11.2019, 10:51 Uhr
Hallo Boris
Meintest Du jetzt Primitivbögen, Promitiv habe ich nirgends gefunden. Ja als Kinder sind wir auch mit Pfeil und Bogen durch den Wald gewandert, leider wurde ich als Mädchen von meinem älteren Bruder irgendwann nicht mehr mitgenommen.... :lol:
antworten | zitieren |
17.11.2019, 11:19 Uhr
:lol: ja ich meine natürlich Primitiv.

Na dann fang doch wieder an wenn du Spass dran hast.
Ich kenne viele Bogenbauer. Wenn du mir sagst in welcher Ecke du wohnst kenn ich vielleicht einen wo du mal schnuppern kannst wenn du Interesse hast :D
antworten | zitieren |
17.11.2019, 11:25 Uhr
Zitat Boris:in welcher Ecke du wohnst


Steht unter Mettas Bild/Infos ;-)
antworten | zitieren |
17.11.2019, 11:30 Uhr
Zitat PeeBee:
Zitat Boris:in welcher Ecke du wohnst


Steht unter Mettas Bild/Infos ;-)


😁 ja wer lesen kann ist klar im Vorteil :lol:
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

vegrennen am 14.4.19 in Langenselbold

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren