Brand im Krefelder Zoo

Erstellt 31.01.2020, 14:20 Uhr, von Sunjo. Kategorie: Umwelt & Tiere. 25 Antworten.

Brand im Krefelder Zoo
31.01.2020, 14:20 Uhr
Ich denke mal, niemandem hier ist der traurige Vorfall zu Silvester im Krefelder Zoo entgangen, bei dem das Affenhaus komplett abgebrannt ist.
Gerade ist dazu ein (für mich einer der besten) Artikel zu diesem Thema beim hpd erschienen, der für mich einige neue erschütternde Details enthält, und begründet kritisiert, dass jetzt mithilfe von Spendengeldern ein neues Affenhaus erbaut werden soll.
Warnung: der Artikel enthält schlimmes Tierleid (und auch der verlinkte offizielle Bericht ist einfach nur zum Heulen): https://hpd.de/artikel/inferno-im-krefelder-zoo-17672
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
31.01.2020, 15:16 Uhr
Hallo Sunjo
danke für Deinen- wenn auch erschütternden- Bericht. Leider gilt diese Vernachlässigung des Brandschutzes nicht nur für den Zoo sondern auch für Massentierhaltungen, da sind schon einige Schweine und Rinderställe abgebrannt ,weil der Brandschutz gar nicht vorhanden war. Und die Bauern kassieren Versicherungsgelder und können wieder neu bauen.
Hoffentlich bleibt das Affenhaus ungebaut , so dass keine Affen mehr da rein müssen. Aber solange Menschen in den Zoo und Zirkus rennen um die Tiere zu begaffen, wird das leider nicht der Fall sein.

liebe und traurige Grüße
METTA
antworten | zitieren |
31.01.2020, 15:32 Uhr
Unsere Krefelder Freundin berichtete, dass es in Krefeld viele Aktionen gäbe, um Spenden für das neue Affenhaus zusammenzutragen. Sogar in Geschäften stünden Sammelbüchsen. Ich befürchte, der Neubau wird sich nicht verhindern lassen. Es ist schrecklich...



antworten | zitieren |
31.01.2020, 15:33 Uhr
Liebe Sunjo,

ich hoffe, dass viele Leute diesen Bericht lesen und sich ihre Gedanken machen. Es wurde nicht nur der Brandschutz vernachlässigt, ich denke, dass nicht gelöscht wurde, da man nicht wusste, wie man die Affen hätte bergen sollen, da gefährlich für die Feuerwehrleute. Alles was ich dazu sagen möchte, darf ich hier nicht schreiben.


Liebe Grüße
Crissie
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
31.01.2020, 19:35 Uhr
Wieso darfst du das nicht schreiben, Crissie?

antworten | zitieren |
31.01.2020, 20:10 Uhr
Weil es Aufruf zu Straftaten wäre, nehme ich an...
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
31.01.2020, 21:55 Uhr
Ok, ich glaub, ich verstehe jetzt was du meinst.
Das kann man bestimmt, wenn es richtig verpackt ist, auch ausdrücken ohne dass es als Aufruf gewertet wird. :angel:
Aber das sollte jetzt kein Aufruf sein. :D
antworten | zitieren |
31.01.2020, 22:55 Uhr
Danke, Crissie, dass du nicht zu Straftaten aufrufst. Es würde sowieso nach hinten losgehen und Menschen, die ohnehin latente Vorurteile gegen Veganer mit sich herum tragen, einen "Beweis" für ihre Klischees vom "radikalen Veganer" liefern. Wut lieber in konstruktives Handeln umwandeln.
antworten | zitieren |
01.02.2020, 07:00 Uhr
Liebe Crissie,

ich verstehe Dich gut. Es gab und gibt auch in meinem Leben Situationen, Erfahrungen, wo ich so eine ungeheure Wut habe!!!!!!! Aber ich denke, Wut und Hass sind keine guten Ratgeber, das sehen wir in Teilen der Gesellschaft und der Politik... Und Kilians Argument kann ich nur unterstreichen: Es würde der veganen Sache schaden, auch wenn wir selbst vielleicht für kurze Zeit "entladen" wären.



antworten | zitieren |
01.02.2020, 12:30 Uhr
Anfang Januar gab es auch ein sehr gutes Interview mit Colin Goldner:

„ZEIT: Worin liegt für Sie die zentrale Tragik?

Goldner: Darin, dass es dieses Affenhaus überhaupt gab. Jahrzehntelang waren dort Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen auf engstem Raum eingesperrt. Sie mussten auf nacktem Betonboden hocken – ohne Zugang zu einem Außengehege. Die Tragödie der Silvesternacht ist für diese Tiere das qualvolle Ende jahrzehntelanger Qualhaltung.“

https://www.zeit.de/2020/03/menschenaffen-krefeld-zoo-tierschutz-aktivismus-colin-goldner


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Der Thead zur Klima-Challenge



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Katzen vegan ernähren
Wir haben 3 Katzen. Die sind ja Carnoviren. Hat Jemand …
-Emily-
64
METTA
Freitag, 15:50 Uhr
» Beitrag
Petitionen
Ich finde einen Threat mit dem Titel Petitionen sinnvoll …
SariK
169
Salma
Freitag, 15:38 Uhr
» Beitrag
Gibt es glückliche Kühe?
Ich war mal wieder hier im Forum unterwegs und da mich …
Cyro
34
METTA
13.04.2021, 14:50 Uhr
» Beitrag
TV Tipp: Heute Report Mainz 21:45 Uhr
Tierquälereien in einem der größten deutschen Milchviehbetri…
DaisyDuck
29
METTA
09.04.2021, 07:38 Uhr
» Beitrag
Suche: möglichst geballte Information über Leid in Tier-Industrie
Ich war gestern bei meinen Senioren zu Ostern, und war …
Salma
5
Sunjo
07.04.2021, 14:05 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.